Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Peter Jacksons BAD TASTE NZ, (1984-) 1987 Allgemeines zum Film Produktion der WingNut Films, NZ (u.a. auch Lord of the Ring) Nur als 12 minütiger Kurzfilm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Peter Jacksons BAD TASTE NZ, (1984-) 1987 Allgemeines zum Film Produktion der WingNut Films, NZ (u.a. auch Lord of the Ring) Nur als 12 minütiger Kurzfilm."—  Präsentation transkript:

1

2 Peter Jacksons BAD TASTE NZ, (1984-) 1987

3 Allgemeines zum Film Produktion der WingNut Films, NZ (u.a. auch Lord of the Ring) Nur als 12 minütiger Kurzfilm geplant! – In vier Jahren wurde daraus ein abendfüllender Film

4 Charakter Jacksons typische Mischung aus Splatter, Gore und skurrilem Humor Ein Lacher für jeden Bluttropfen Inspiriert von Dawn of the Dead Ähnlichkeiten zu anderen P. Jackson Werken

5 Peter Jackson Heute (an Halloween!) 1961 in NZ (Einzelkind) Schon als Kind machte er erste Super-8-Filme... Jackson in Bad Taste: - Robert (Alien) - Derek (Alienjäger) - Idee zum Film, Buch - Regie, Kameraführung - Final Cut(s) - SFX und Requisitenbau

6 Drehort Kaihoro (Population 78) ist fiktiv Pukerua Bay Comunity am Tasmanischen Meer – Jacksons Heimat – als Drehort Die Villa der Aliens; ein historisches Gebäude in NZ, denkmalgeschützt..! Drei Modelle der Villa! (Scale 1:25 resp. 1:5)

7 Die Schauspieler Alles Freunde von Jackson Alle hatten Doppelrollen Hohes Drop-Out KEINE ausgebildeten Schauspieler Alle (ausser Jackson – als Regisseur) verschwanden in der Versenkung Drehtermine: an Wochenenden (selbstverständlich ohne Gagen!)

8 Verortung in Jacksons Gesamtwerk Erster Film Erster Teil seiner Splatter- Trilogie 1987: Bad Taste 1989: Meet the Feebels (Adult Puppeteering) 1992: Braindead (aka. Dead Alive US-Titel) Beginn seiner Karriere (Jackson war gelernter Drucker)

9 Finanzierung des Filmes Jackson investierte NZ$ (!) selbst Die New Zealand Film Commission investierte nochmals NZ$ um die Fertigstellung zu garantieren.

10 Inhalt

11 Nach : Gewinn der Goldenen Palme in Cannes und die Dokumentation/Making Off: Good Taste Made Bad Taste 2001 (Re-)Release in den USA (Anchor Bay) und 2002 Deutschland (Marketing Film). 2001: Armageddon Convention Jackson und seine Kollegen standen einem interessierten Publikum Rede und Antwort.

12 Qualität der verschie- denen Versionen Wie zuvor erwähnt haben die verschiedenen Versionen unterschiedliche Bild und Tonqualitäten....

13 Anchor Bay: Marketing Film:

14 Anchor Bay: Marketing Film:

15 Anchor Bay: Marketing Film:

16 Vergleich zu Dawn of the Dead - I Bad Taste ist wesentlich unrealistischer In beiden Filmen geht es ums Fressen Sprache ist wesentlich rauer (Zitat: Er hat den Arsch zusammengekniffen und ist von der Brücke gesprungen.)

17 Vergleich zu Dawn of the Dead - II In Bad Taste wirken die Menschen (also die Guten) farbiger. Element der Unvorsichtigkeit Zombies (In Dawn of the Dead) wirken genau so trottelig wie die Aliens (Bad Taste). Allerdings wirken auch die Bewohner von Kaihoro (z.B. der Schuldeneintreiber) etwas verblödet

18 Empfehlungen: Bad Taste - DVD der Marketing Film, BRD – viel Zusatzmaterial (auf eBay ab 5.-) - eine inoffizielle Fanpage - eine interessante und vor allem informative Filmkritik

19 ... Und nun... D ANK E fürs Interesse!


Herunterladen ppt "Peter Jacksons BAD TASTE NZ, (1984-) 1987 Allgemeines zum Film Produktion der WingNut Films, NZ (u.a. auch Lord of the Ring) Nur als 12 minütiger Kurzfilm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen