Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tokios Börse auf Talfahrt Frankreichs Banken schliessen Wie lange hält die Finanzkrise an Die Wall Street erlebte ihren schlimmsten Tag seit dem Börsencrash.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tokios Börse auf Talfahrt Frankreichs Banken schliessen Wie lange hält die Finanzkrise an Die Wall Street erlebte ihren schlimmsten Tag seit dem Börsencrash."—  Präsentation transkript:

1

2 Tokios Börse auf Talfahrt Frankreichs Banken schliessen Wie lange hält die Finanzkrise an Die Wall Street erlebte ihren schlimmsten Tag seit dem Börsencrash im Oktober Weltweit fehlen Billionen Wo ist das Geld geblieben???

3 Dubai vor dem grossen Wahnsinn

4 dieselbe Strasse 2003

5 die Strasse 2007

6 15% aller Kräne der Welt befinden sich derzeit in Dubai.

7 Die Palmen-Inseln von Dubai

8 Alles wurde in den vergangenen 5 Jahren gebaut, inklusive der künstlichen Inseln in Form einer Palme. Eine neuartige Technologie von holländischen Deichbauern machte es möglich, eine solche Vielzahl von Inseln zu bauen. Es ist die grösste künstliche Inselgruppe der Welt, die sogar aus dem Weltall gesehen werden kann.

9 Letztlich sind drei solche Palmeninseln geplant, wobei die letzte die grösste sein wird. Das Ressort wird 2000 Villen umfassen, 40 Luxus-Hotels, Shopping-Center, Kinos und vieles mehr. Es wird mit einer Bevölkerung von Personen gerechnet.

10 300 künstliche Inseln in der Form der Erde. Jede einzelne dieser Inseln kostet zwischen Millionen US-Dollar. Die Welt-Inseln

11 Hotel Burj al-Arab in Dubai Das höchste Hotelgebäude der Welt. Das teuerste Hotel der Welt. Das einzige Hotel der Welt mit 7 Sternen. Gebaut auf einer künstlichen Insel im Meer.

12 Hotel Atlantis

13 Hydropolis, das erste Hotel unter Wasser Vollständig in Deutschland konstruiert und dann in Dubai montiert.

14 The Trump International Hotel & Tower wird das Zentrum einer der drei Palm-insel-gruppen, der Palme Jumeirah.

15 Am Hafen von Dubai sind über 200 Wolkenkratzer geplant. Es wird die grösste Ansammlung von Wolkenkratzern auf der Erde sein. Die erste Bauetappe wird demnächst abgeschlossen. Der grösste Teil der Bauten wird in den Jahren fertiggestellt sein. Dubai Mall wird das grösste Einkaufszentrum der Welt mit über 1000 Geschäften.

16 Mehrere der höchsten Gebäude der Welt, wie das Ocean Heights und The Princess Tower, die zu den grössten Wohnblocks der Welt gehören, werden am Hafen von Dubai gebaut.

17 The Burj Dubai Der Bau wurde 2005 begonnen und sollte in diesem Jahr fertiggestellt werden. Mit seiner errechneten Höhe von mehr als 800 m wird es das höchste Gebäude der Welt werden. Es wird dann rund 40% höher sein als das aktuell höchste Gebäude der Welt, der Yaipei 101.

18 So wird sich das Stadtzentrum von Dubai in den nächsten Monaten präsentieren. Bereits sind über 140 Stockwerke des Burj Dubai gebaut. Das Burj Dubai wird das neue Zentrum der Skyline von Dubai werden.

19 Burj al Alam (The World Tower) Bei seiner Fertigstellung wird es das höchste Hotelgebäude der Welt sein. Mit seinen 480 Metern wird es nur 28 Meter kleiner sein als Taipei 101.

20 Dubailand Zur Zeit ist das Walt Disney World Resort, in Orlando die grösste zusammenhängende Erlebnispark- Kombination und damit der grösste lokale Arbeitgeber in den USA mit Angestellten. Dubailand wird doppelt so gross. Dubailand kostet 20 Milliarden US-Dollar. Geplant sind 45 grosse und 200 kleinere Bahnen.

21 Im Moment noch ist das Walt Disney World Resort die erste Ausflugsdestination der Welt. Nach der Fertigstellung wird Dubailand diesen Titel mit Leichtigkeit übernehmen, werden doch Besucher pro Tag erwartet.

22 Dubai Sports City Eine enorme Ansammlung von verschiedenen Sportstadien im Dubailand

23

24 Bereits offen ist die grösste geschlossene Ski-Halle der Welt.

25 Eine Ölquelle müsste man haben

26


Herunterladen ppt "Tokios Börse auf Talfahrt Frankreichs Banken schliessen Wie lange hält die Finanzkrise an Die Wall Street erlebte ihren schlimmsten Tag seit dem Börsencrash."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen