Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Wappen wurde der Gemeinde Augustdorf am 25. Oktober 1951 durch die nordrhein-westfälische Landesregierung verliehen. Das Wappenbild mit goldenen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Wappen wurde der Gemeinde Augustdorf am 25. Oktober 1951 durch die nordrhein-westfälische Landesregierung verliehen. Das Wappenbild mit goldenen."—  Präsentation transkript:

1

2

3

4 Das Wappen wurde der Gemeinde Augustdorf am 25. Oktober 1951 durch die nordrhein-westfälische Landesregierung verliehen. Das Wappenbild mit goldenen Ähren, Plaggenhauen, Bienenkorb und lippischer Rose greift auf Symbole aus der Geschichte der Gemeinde zurück. Die 1779 beim Dorfkruge angelegte und 1789 nach dem Grafen Simon August zur Lippe (+ 1782) benannten Sennekolonie trieb anfangs ausgiebig Bienezucht und gelangte zu ertragreichen Äckern durch das sogenannte Plaggenhauen, d.h. Verbesserung der Böden durch ausgehobene Rasenstücke. Die Plaggenhauen sind einem in Augustdorf noch vorhandenen Arbeitsgerät nachgebildet.

5 1775 ist das Gründungsjahr der Gemeinde Augustdorf. Am 11. Dezember 1775 unterzeichnete Graf Simon August zur Lippe einen Meierbrief, der August Simon Struß berechtigte am Dören ein Kolonat und einen Krug anzulegen. Im Jahre 1779 wurde der Anbauplan für die neue Ansiedlung am Dören beschlossen, jedoch ging die Besiedlung zunächst zäh voran standen gerade einmal 4 strohgedeckte Hütten in der Ansiedlung erhielt die Ansiedlung am Dören den Namen Augustdorf - zur Erinnerung an den 1782 gestorbenen Grafen legte sich die Militärverwaltung des Deutschen Reichs auf die Senne südlich von Augustdorf als Standort eines Truppenübungsplatzes fest, der 1892 in Betrieb genommen wurde und zunächst etwa 50 km² umfasste. Dabei wurden hauptsächlich unbesiedelte Flächen zum Sperrgebiet.

6 Seit Ende des Zweiten Weltkriegs steht der Platz unter britischer Verwaltung. Heute wird er sowohl von der britischen Armee (Standort Paderborn-Sennelager) als auch von der Bundeswehr in Augustdorf und anderen Truppen der NATO genutzt. Nicht nur durch die Bundeswehr hat sich Augustdorf mit den Jahrzehnten zu einer modernen Großgemeinde entwickelt. Durch die Sperrung oder geringe Nutzung weiter Teile des Militärgebiets hat sich dort im Laufe der Jahrzehnte eine vielfältige Flora und Fauna erhalten, die in dieser Form einzigartig ist.

7 hat mit Sicherheit noch viel, viel mehr zu bieten, aber leider hat mich die Gemeinde trotz mehrerer Anfragen, Anschreiben, Bitten und Flehen – nicht unterstützt. Aber eine Leckerei, das weiß ich, hat auch Augustdorf noch zu bieten….

8 Rezept liegt vor und kann erfragt werden.

9 eine lippische Gemeinde die viel zu bieten hat, aber leider ein Geheimnis daraus macht. ….. das Internetportal für Lippe


Herunterladen ppt "Das Wappen wurde der Gemeinde Augustdorf am 25. Oktober 1951 durch die nordrhein-westfälische Landesregierung verliehen. Das Wappenbild mit goldenen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen