Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Netzwerke. IPv4 Rechner/Server werden im Internet eindeutig durch IP Adressen identifiziert Adressen sind 32-Bit-Zahlen, die in viermal acht Bit aufgeteilt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Netzwerke. IPv4 Rechner/Server werden im Internet eindeutig durch IP Adressen identifiziert Adressen sind 32-Bit-Zahlen, die in viermal acht Bit aufgeteilt."—  Präsentation transkript:

1 Netzwerke

2 IPv4 Rechner/Server werden im Internet eindeutig durch IP Adressen identifiziert Adressen sind 32-Bit-Zahlen, die in viermal acht Bit aufgeteilt werden und durch „.“ getrennt dezimal dargestellt werden Beispiel: theoretisch bis zu ca. 4,3 Mrd. Adressen viele Adressen reserviert (private Adressen, Dokumentation, Spezialanwendungen) anfangs wurden Adressen sehr großzügig vergeben Folge: kaum noch freie IPv4-Adressen

3 IPv6 Vergrößerung des Adressraums von 2^32 Adressen bei IPv4 auf 2^128 Adressen bei IPv6 2001:0db8:85a3:08d3:1319:8a2e:0370:7344 Loopback Adresse  ::1

4 Loopback Adresse Bei IPv steht auf jedem Rechner für den Rechner selbst Bei IPv6 ::1

5 Ziel: Linux Rechner ins Netz bringen Wir benötigen IP Adresse Netzwerkadresse / Maske Gateway Adresse von min. 2 DNS Servern

6 /etc/resolv.conf Enthält die Adressen der DNS Server search definiert die Suchliste mit Domain-Namen zum Auflösen von Hostnamen vi /etc/resolv.conf # Dynamic resolv.conf(5) file for glibc resolver(3) generated by resolvconf(8) # DO NOT EDIT THIS FILE BY HAND -- YOUR CHANGES WILL BE OVERWRITTEN nameserver search hs-kl.de

7 /etc/hosts In /etc/hosts werden die Namen der Netzwerkrechner ihren IP- Adressen zugeordnet. vi /etc/hosts // IP Full-Qualified-Hostname Short-Hostname localhost lpi-cert.hs-kl.de lpi-cert

8 Werkzeuge zur Fehlersuche ifconfig vi /etc/resolv.conf eth0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:50:56:8c:3f:ba inet Adresse: Bcast: Maske: inet6-Adresse: fe80::250:56ff:fe8c:3fba/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1 RX-Pakete: Fehler:0 Verloren:134 Überläufe:0 Fenster:0 TX-Pakete: Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0 Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 RX-Bytes: (236.5 MB) TX-Bytes: (497.1 MB) lo Link encap:Lokale Schleife inet Adresse: Maske: inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine UP LOOPBACK RUNNING MTU:65536 Metrik:1 RX-Pakete:0 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Fenster:0 TX-Pakete:0 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0 Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0 RX-Bytes:0 (0.0 B) TX-Bytes:0 (0.0 B)

9 Ping ping sendet Test-Pakete an den angegebenen Rechner und zeigt an, ob eine Antwort ankam und wie schnell es werden solange Pakete gesendet, bis ping mit Ctrl-C beendet wird erwartet einen Rechnernamen oder eine IP-Adresse als Argument ping PING ( ) 56(84) bytes of data. 64 bytes from : icmp_seq=1 ttl=43 time=12.0 ms 64 bytes from : icmp_seq=2 ttl=43 time=12.0 ms 64 bytes from : icmp_seq=3 ttl=43 time=11.4 ms 64 bytes from : icmp_seq=4 ttl=43 time=11.4 ms 64 bytes from : icmp_seq=5 ttl=43 time=11.8 ms

10 Werkzeuge zur Fehlersuche netstat liefert Informationen über ihren Rechner und dessen Netzwerkumgebung -t: TCP-Verbindungen und -Server anzeigen -u: UDP-Server anzeigen -l: Server statt Verbindungen anzeigen (listening) -p: Names und PID des Programms mit ausgeben -e: mehr Informationen ausgeben (extend) -n: nicht versuchen, den Hostname zu IP-Adressen zu ermitteln

11 Host host ist ein DNS Abfrage-Tool host –a ;; QUESTION SECTION: ; in-addr.arpa. IN PTR ;; ANSWER SECTION: in-addr.arpa IN PTR google-public-dns-a.google.com. ;; AUTHORITY SECTION: in-addr.arpa IN NS ns1.google.com in-addr.arpa IN NS ns2.google.com in-addr.arpa IN NS ns3.google.com in-addr.arpa IN NS ns4.google.com. ;; ADDITIONAL SECTION: ns1.google.com IN A ns2.google.com IN A ns3.google.com IN A ns4.google.com IN A

12 Werkzeuge zur Fehlersuche route zeigt die IPv4-Routing-Tabelle an zu jedem Ziel-Netz wird u. a. der nächste Router (Gateway) und das ausgehende Interface angezeigt als Ziel-Netz ist der Eintrag für das Default-Gateway route -6 zeigt die IPv6-Routing-Tabelle an :: bzw. ::/0 entspricht route -n zeigt IP-Adressen statt DNS-Namen an moderne Alternative: ip route show


Herunterladen ppt "Netzwerke. IPv4 Rechner/Server werden im Internet eindeutig durch IP Adressen identifiziert Adressen sind 32-Bit-Zahlen, die in viermal acht Bit aufgeteilt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen