Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

24. Mai 2013 6. Sitzung der nationalen Armutsplattform Umsetzung des österreichischen EU 2020 - Zieles zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "24. Mai 2013 6. Sitzung der nationalen Armutsplattform Umsetzung des österreichischen EU 2020 - Zieles zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung."—  Präsentation transkript:

1 24. Mai Sitzung der nationalen Armutsplattform Umsetzung des österreichischen EU Zieles zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung

2 2 5. Sitzung der nationalen Armutsplattform TAGESORDNUNG Begrüßung aktueller Stand zum NRP 2013 und wesentliche Inhalte aus der strategischen Berichterstattung betreffend soziale OMK Aktueller Stand zur Planung für ESF – Präsentation und Diskussion Projekt Energiearmut – Präsentation und Diskussion Training zur Stärkung von Selbstorganisation und Partizipation von Menschen mit Armutserfahrungen. Sichtbar werden 2013 – Eine interaktive Präsentation

3 3 Top 2 Aktueller Stand zum NRP 2013 und wesentliche Inhalte aus der strategischen Berichterstattung Soziale OMK 24 Mai 2013

4 4 Europäisches Semester 24. Mai 2013

5 5 Europäisches Semester 2013 – Bisherige Schritte 24. Mai : Jahreswachstumsbericht der Kommission :BESO-Rat: Annahme von Schlussfolgerungen zum Jahreswachstumsbericht 14./ :Europäischer Rat: Bestätigung der Schwer- punkte des Jahreswachstumsberichts :Annahme des NRP im Ministerrat, anschließend Übermittlung an die Europ. Kommission Bilaterale Treffen mit der Kommission im Jänner, März und April Multilaterale Überwachung in den Ausschüssen (EMCO und SPC) zu den länderspezifischen Empfehlungen

6 6 Europäisches Semester – Nächste Schritte 24. Mai :Annahme der länderspezifischen Empfehlungen durch die Kommission 1. Junihälfte:Behandlung der Empfehlungen in den Ausschüssen :BESO-Rat :ECOFIN-Rat 27./ :Europäischer Rat

7 7 NRP 2013 – Bereich Beschäftigung Arbeitsmarktoffensive für ältere und gesundheitlich eingeschränkte ArbeitnehmerInnen im Rahmen des Stabilitätspakets: 750 Mio – 2016 Frühpension ab dem 62. Lebensjahr (Korridorpension) – Verschärfung der Zugangsvoraussetzungen und Erhöhung des Abschlages Schwerpunkt Jugendbeschäftigung Schaffung von Kinderbetreuungsplätzen: 110 Mio Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSDB-G) Kriteriengeleitetes Zuwanderungssystem Rot-Weiß-Rot Karte 24 Mai 2013

8 8 NRP 2013 – Bereich Soziales/Armutsbekämpfung Pflegefonds: 1,335 Mrd – 2016 NAP Behinderung Bedarfsorientierte Mindestsicherung Jugendcoaching Arbeitsmarktoffensive: 750 Mio. Verbesserte Arbeitsmarkteinbindung von gesundheitlich beeinträchtigten Personen Bekämpfung der Kinderarmut: Kostenloses verpflichtendes Kindergartenjahr und Ausbau der Ganztagesbetreuung Plattform Armutsbekämpfung 24 Mai 2013

9 9 Strategic Social Reporting Ö Darstellung aufgrund SILC und nationaler Indikatoren Evaluierungsergebnisse der BMS NAP Behinderung Ausweitung Pflegefreistellung Verbesserungen bei Notstandshilfe Soziale Absicherung von Einpersonen- und Kleinunternehmen Gesundheitsreformgesetz 2013 Reformarbeitsgruppe Pflege Pflegegeldreform 2012 Kinder und Jugendliche als pflegende Angehörige Pflegefonds 24 Mai 2013

10 10 Umsetzungsstand Beschäftigungsziel – EU (75% bis 2020) Quelle: Employment Performance Monitor 2012

11 11 Umsetzungsstand Beschäftigungsziel – Ö (77-78% 2020) Quelle: Employment Performance Monitor 2012

12 12 Umsetzungsstand Armutsziel – EU (minus 20 Mio bis 2020) Quelle: Jährlicher Sozialbericht des SPC 2012

13 13 Armutsgefährdung und soziale Ausgrenzung im EU-Vergleich AROP am niedrigsten in Tschechische Rep.15,3% Niederlande15,7% Schweden16,1% Luxemburg16,8% Österreich16,9% AROP am höchsten in Bulgarien49,1% Rumänien40,3% Lettland40,1% Litauen33,4% Griechenland31,0% 24 Mai 2013

14 14 Umsetzungsstand Armutsziel – Ö (minus bis 2020) Quelle: Jährlicher Sozialbericht des SPC 2012


Herunterladen ppt "24. Mai 2013 6. Sitzung der nationalen Armutsplattform Umsetzung des österreichischen EU 2020 - Zieles zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen