Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3. Grundlagen der Textverarbeitung1 Texteingabe am Cursor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3. Grundlagen der Textverarbeitung1 Texteingabe am Cursor."—  Präsentation transkript:

1 3. Grundlagen der Textverarbeitung1 Texteingabe am Cursor

2 3. Grundlagen der Textverarbeitung2 Das Bewegen des Cursors im Text l Mit der Tastatur Ein Zeichen nach links/rechts (æ)/(Æ) Eine Zeile nach oben/unten (½)/(¼) l Mit der Maus l An die gewünschte Stelle im Text klicken

3 3. Grundlagen der Textverarbeitung3 Die Cursorsteuerung mit der Tastatur Zeilenanfang (HOME) Zeilenende(END) Wortweise nach links/rechts(CTRL) (æ)/(Æ) Absatzweise nach oben/unten(CTRL) (½)/(¼) Eine Bildschirmseite nach oben/unten(PgUp)/(PgDn) Textanfang(CTRL) (HOME) Textende(CTRL) (END)

4 3. Grundlagen der Textverarbeitung4 Das Verbessern von Fehlern l Sofortige Korrektur von Tippfehlern Zeichen links vom Cursor löschen: (æKORREKTUR) Wortteil links vom Cursor löschen:(CTRL) (æKORREKTUR) Zeichen rechts vom Cursor löschen: (DEL) Wortteil rechts vom Cursor löschen: (CTRL) (DEL) l Nachträgliche Verbesserungen l Rechtschreib- und Silbentrennungsprogramm einsetzen

5 3. Grundlagen der Textverarbeitung5 Formatierungszeichen Absatzende Zeilenende Leerzeichen Geschützter Wortzwischenraum Normaler Bindestrich Bedingte Trennstelle Geschützter Bindestrich Tabulatorzeichen Anzeige ¶ · ° - ¬ – Erzeugen mit... (RETURN¢) (ªUMSCHALTEN)(RETURN¢) (LEERTASTE) (CTRL)(ªUMSCHALTEN)(LEERTA STE) (-) (CTRL)(-) (CTRL)(ªUMSCHALTEN)(-) (ÿ) Sonderzeichen für... l Einblenden mit

6 3. Grundlagen der Textverarbeitung6 Bestimmte Textteile markieren l Wort Doppelklick in das Wort Satz (CTRL) + in den Satz klicken l Bildschirmzeile Links neben die Zeile klicken l Absatz Doppelklick links neben den Absatz Gesamter Text (CTRL) + links neben den Text klicken oder BEARBEITEN - ALLES MARKIEREN

7 3. Grundlagen der Textverarbeitung7 Beliebige Textteile markieren l Zusammenhängende Textteile markieren l Auf den Anfang des Textteils klicken l Maus bei gedrückter Taste an das Ende des Textteils ziehen oder l Auf den Anfang des Textteils klicken (ªUMSCHALTEN) gedrückt halten l Auf das Ende des Textteils klicken

8 3. Grundlagen der Textverarbeitung8 Markieren mit der Tastatur Den gesamten Text(CTRL)(A) Beliebige Textbereiche(ªUMSCHALTEN)+ Cursortasten l Ab der aktuellen Position......bis zum Textanfang (CTRL)(ªUMSCHALTEN)(HOME)...bis zum Textende(CTRL)(ªUMSCHALTEN)(END) Wörter rechts vom Cursor(CTRL)(ªUMSCHALTEN)(Æ) Wörter links vom Cursor(CTRL)(ªUMSCHALTEN)(æ)

9 3. Grundlagen der Textverarbeitung9 Markierungen im Erweiterungsmodus Erweiterungsmodus einschaltenEinmal (F8) Ganzes Wort markierenZweimal (F8) Ganzen Satz markierenDreimal (F8) Ganzen Absatz markierenViermal (F8) Gesamten Text markierenFünfmal (F8)

10 3. Grundlagen der Textverarbeitung10 Formatierung einzelner Wörter l Einzelne Wörter hervorheben l Cursor in das Wort setzen l Symbol oder Tastenkombination betätigen Fett(CTRL) (ªUMSCHALTEN) (F) Kursiv(CTRL) (ªUMSCHALTEN) (K) Unterstrichen (CTRL) (ªUMSCHALTEN) (U)

11 3. Grundlagen der Textverarbeitung11 Absatz ausrichten Linksbündig(CTRL) (L) Zentriert(CTRL) (E) Rechtsbündig(CTRL) (R) Blocksatz(CTRL) (B) l Einzelnen Absatz ausrichten l Cursor in den Absatz setzen l Symbol oder Tastenkombination betätigen

12 3. Grundlagen der Textverarbeitung12 Löschen und Überschreiben l Löschen von markiertem Text l Text markieren (DEL)-Taste betätigen oder BEARBEITEN - LÖSCHEN - INHALT l Formatierung löschen l Text markieren l BEARBEITEN - LÖSCHEN - FORMATE l Überschreiben von markiertem Text l Text markieren l Neuen Text eingeben

13 3. Grundlagen der Textverarbeitung13 Rückgängig machen l Letzte Aktion rückgängig machen l BEARBEITEN - RÜCKGÄNGIG oder (CTRL) (Z) oder Symbol l Mehrere Aktionen rückgängig machen (CTRL) (Z) mehrfach betätigen oder Symbol mehrfach anklicken oder Listenfeld öffnen und auswählen

14 3. Grundlagen der Textverarbeitung14 Aktion wiederherstellen/wiederholen l Rückgängig gemachte Aktion(en) wiederherstellen l Symbolanklicken oder Listenfeld öffnen und Anzahl der Aktionen auswählen l Letzten Befehl wiederholen l BEARBEITEN - WIEDERHOLEN oder (CTRL) (Y) oder (F4)

15 3. Grundlagen der Textverarbeitung15 Klicken und Eingeben l Texteingabe an beliebiger Stelle im Dokument l Doppelklick an beliebige Stelle im Dokument Nur in Seitenlayout- und Weblayout-Ansicht sichtbar l Veränderter Mauszeiger l Linksbündig l Zentriert l Rechtsbündig l Linksbündig mit Erstzeileneinzug l Textumbruch rechts/links der Grafik

16 3. Grundlagen der Textverarbeitung16 Drucken l Drucken mit Aufruf des Druckdialogs l DATEI - DRUCKEN oder (CTRL)(P) Druckbereich bestimmen Anzahl der Kopien l Dokument schnell drucken l Druckersymbol

17 3. Grundlagen der Textverarbeitung17 Dokument speichern l Dokument zum ersten Mal speichern l DATEI - SPEICHERN oder (CTRL)(S) oder Symbol Evtl. Laufwerk oder Ordner wechseln Dateiname eingeben Speichern oder (¢)

18 3. Grundlagen der Textverarbeitung18 Dokument mit neuem Namen speichern l Dokument unter neuem Namen speichern l DATEI - SPEICHERN UNTER oder (F12) Anderen Dateinamen eingeben Evtl. Laufwerk oder Ordner wechseln Speichern oder (¢)

19 3. Grundlagen der Textverarbeitung19 Dokument schliessen, neues erzeugen l Dokument schliessen l DATEI - SCHLIESSEN oder Auf Schliessfeld klicken oder (CTRL)(F4) l Neues Dokumentfenster erzeugen l Symbol oder (CTRL)(N) oder DATEI - NEU oderIm Aufgabenbereich

20 3. Grundlagen der Textverarbeitung20 l Eines der letzten vier Dokumente öffnen l Im Menü DATEI anklicken oder Im Aufgabenbereich (ANSICHT - AUFGABENBEREICH) l Früher bearbeitetes Dokument öffnen DATEI - ÖFFNEN oder Symbol oder (CTRL)(O) l Dokument über das -Menü öffnen l - DOKUMENTE - Dokumentnamen anklicken Dokument öffnen

21 3. Grundlagen der Textverarbeitung21 l Offene Dokumente werden in der Taskleiste angezeigt. Übersicht in der Taskleiste l Das aktive Fenster ist gekennzeichnet.

22 3. Grundlagen der Textverarbeitung22 Dokumentfenster wählen l Zwischen Dokumenten wechseln l FENSTER - Namen des Fensters aus Liste auswählen oder Sichtbares Fenster direkt anklicken oder Mit (CTRL)(F6) durch die geöffneten Fenster wechseln oder Mit FENSTER - ALLE ANORDNEN alle Fenster sichtbar machen


Herunterladen ppt "3. Grundlagen der Textverarbeitung1 Texteingabe am Cursor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen