Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gefahren und sicherer Umgang mit Elektrizität. Warum ist Vorsicht geboten? 12 Volt Autobatterie – eigentlich ganz harmlos....? Schwere Verbrennung eines.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gefahren und sicherer Umgang mit Elektrizität. Warum ist Vorsicht geboten? 12 Volt Autobatterie – eigentlich ganz harmlos....? Schwere Verbrennung eines."—  Präsentation transkript:

1 Gefahren und sicherer Umgang mit Elektrizität

2 Warum ist Vorsicht geboten? 12 Volt Autobatterie – eigentlich ganz harmlos....? Schwere Verbrennung eines Fingers, durch Kurzschluss mit einem Ring. Fazit: Die Stromstärke ist entscheidend, nicht die Spannung !

3 Was macht der Strom eigentlich im Körper ? Wärmeentwicklung Innere und Äußere Verbrennungen Auskochen der Gewebsflüssigkeit Giftige Abbauprodukte durch verbrannte Eiweiße Verletzung oder Tod

4 Was macht der Strom eigentlich im Körper ?

5 Wo lauern Gefahren ? Fehlerhafte Isolation Unter Strom stehende Gehäuseteile, infolge fehlender Erdung Gefahren durch leitende Flüssigkeiten Abstandsunterschreitung bei Hochspannung (Luft leitet!)

6 Durchströmen Direktes BerührenIndirektes Berühren

7 Schutzmaßnahmen Zusätzliche Isolierung Abdeckung / Umhüllung Abstand Erdung Abschalten: Der FI- Schalter

8 Der Fehlerstromschutzschalter (FI)

9 Vorsichtsmaßnahmen Stecker vor Tätigkeit ziehen Erdung herstellen / überprüfen Im Zweifelsfall Teile immer als stromführend betrachten Gegen unbeabsichtigtes Einschalten sichern

10

11

12

13


Herunterladen ppt "Gefahren und sicherer Umgang mit Elektrizität. Warum ist Vorsicht geboten? 12 Volt Autobatterie – eigentlich ganz harmlos....? Schwere Verbrennung eines."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen