Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären - 10 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären - 10 1."—  Präsentation transkript:

1 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären

2 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären Welche Gefährdungen gibt es zu Hause ? Insbesondere sind es Gefährdungen durch: -Bauliche oder technische Gestaltung, z.B. Fenster, Türen, Treppen, usw. -Stolpern, Stürzen -Abstürzen -Verbrennen, Verbrühen, Brandgefahren - Schneiden, Stechen, Quetschen -Vergiften, Verätzen - Ersticken, Ertrinken -Elektrischer Strom - Gefährdung durch Haustiere und andere Tiere -Verletzungen an Geräten, z.B. beim Klettern, Schaukeln, Turnen

3 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären Wo passieren die meisten Unfälle zu Hause? -Kinderzimmer, Küche, Treppen(haus) Warum passieren diese Unfälle? -Ablenkung, Hast, Übermut und Unkenntnis Häufigste Unfallart? -Stürze, z.B. vom Etagenbett Weitere häufige Unfallarten -Zusammenstöße, Schnittverletzungen und Verbrennungen, Verbrühungen und Vergiftungen.

4 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären Gefahrensymbole giftig altneu

5 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären entzündlich alt neu

6 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären alt neu reizend Gesundheitsgefahr Achtung

7 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären ätzend alt neu

8 Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären umweltgefährlich altneu


Herunterladen ppt "Freiwillige Feuerwehr Langen - Feuerwehrbären - 10 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen