Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PULSION Medical Systems SE PulsioFlex Software V4.0 – Neue Funktionen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PULSION Medical Systems SE PulsioFlex Software V4.0 – Neue Funktionen."—  Präsentation transkript:

1 PULSION Medical Systems SE PulsioFlex Software V4.0 – Neue Funktionen

2 Datenvisualisierung – SpiderVision 2 SpiderVision Aktivierung in den Layout Einstellungen im Hauptmenü Zeigt dynamische Änderungen der kontinuierlichen Parameter grafisch an Darstellung und Einstellungen erfolgen wie bei PiCCO 2

3 SpiderVision Konfiguration Wird durch Anwahl der SpiderVision Grafik geöffnet Standard: voreingestellte Basis-Konfiguration Individuell: individuelle Konfiguration (Anzahl der Arme und Parameter) Datenvisualisierung – SpiderVision 3

4 Datenvisualisierung – Profile 4 Profile Aktivierung in den Layout Einstellungen im Hauptmenü Statische Darstellung der Messwerte während der letzten Thermodilutions- Messung Darstellung und Einstellungen erfolgen wie bei PiCCO 2

5 Datenvisualisierung – Profile 5 Profile Konfiguration Wird durch Anwahl der Profile Grafik geöffnet Auswahl der Parameterkombinationen über die Tasten am linken Bildrand Individuelle Zusammenstellung ist nicht möglich

6 PiCCO Thermodilutions-Messung 6 Messwerte bei unzureichender Druckkurve Falls auf Grund eines unzureichenden Drucksignals keine Kalibrierung durchgeführt werden kann, erscheint eine entsprechende Mitteilung Nach Bestätigung stehen die diskontinuierlichen Messwerte zur Verfügung

7 DO 2 Berechnung 7 Berechnung des Sauerstoffangebots (DO 2 ) ist jetzt auch ohne CeVOX Modul verfügbar Eingabebildschirm wird durch die Taste DO 2 im Hauptmenü geöffnet Nach Eingabe von SaO 2 und Hb wird DO 2 berechnet und kontinuierlich dargestellt

8 Datenerfassung – Start 8 Trenddaten-Aufzeichnung Aktivierung im Hauptmenü Mit der Taste Start wird die Datenaufzeichnung gestartet Messewerte werden alle 12 Sekunden zum späteren Export gespeichert Dateinamen werden automatisch erstellt und am Bildschirm angezeigt

9 Datenerfassung – Ereignis-Eingabe 9 Ereignisse können jederzeit über Aktivierung der Eingabefeldes Ereignis eintragen erfasst werden (max. 25 Zeichen pro Eintrag) Alle erfassten Ereignisse werden in der Ereignisliste angezeigt Ereigniseinträge während der Datenaufzeichnung werden auch in den Export-Dateien gespeichert

10 Datenerfassung – Stop & Data Export 10 Mit der Stop Taste Datenaufzeichnung abschließen, Aufzeichnungsdatei wird geschlossen, exportierbare Dateien sind aufgelistet Zum Datenexport ein USB Speichermedium in einen der USB Anschlüsse stecken und Datenexport aktivieren Bildschirmmeldungen bez. USB Erkennung und Abschluss des Datenexports beachten Daten werden im Format.csv (comma separated values) gespeichert, zu öffnen mit Tabellenkalkulationsprogrammen (z.B. MS Excel)

11 Herzliche Dank für Ihre Aufmerksamkeit 11


Herunterladen ppt "PULSION Medical Systems SE PulsioFlex Software V4.0 – Neue Funktionen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen