Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verwandte Feinde Lebensraum Ernährung Brut Wissenswertes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verwandte Feinde Lebensraum Ernährung Brut Wissenswertes."—  Präsentation transkript:

1

2 Verwandte Feinde Lebensraum Ernährung Brut Wissenswertes

3 Größe: männlich, bis zu 90 cm, weiblich, bis zu 64 cm Gewicht: männlich bis zu 5 kg. Rose Schild: grüner Ring auf der Brust Spiel oder Fächer: breit gefächerter, runder Schwanz Brocker Schwingenfleck Stingel Kehlbart Schwinge Zurück

4 Die Auerhenne legt im Frühling 8-12 Eier. Sie brütet ca. 6 Wochen. Die Brut beginnt Anfang Mai und endet Mitte Juni. Das Auerhuhn ist ein Nestflüchter, d. h. sofort, wenn alle Küken geschlüpft sind, wird das Nest verlassen, damit kein Feind die Jungen aufspüren kann. Es überleben durchschnittlich nur 10% der geschlüpften Küken. Nach dem Schlüpfen ernähren sich die Küken von Ameisen, kleinen Insekten, Beeren, Früchten und Samen. Die Balzzeit und die anschließende Paarung findet Ende April auf bestimmten angestammten Plätzen statt. Zurück

5 Birkhuhn Das Schneehuhn und das Birkhuhn sind beide Verwandte des Auerhuhns. Schneehuhn Zurück

6 Das Auerhuhn hat einige Feinde zu ihnen gehören z. B. der Fuchs oder der Luchs. Vor einigen Jahren war aber der Jäger der ärgste Feind und gefährdete den Auerhuhnbestand sehr. Zurück

7 Das Auerhuhn ist in Deutschland, in seinem Bestand stark gefährdet, vor allem wegen der intensiven Forstwirtschaft und wegen des Individualtourismus, vor allem im Winter: Langlauf abseits der Loipe. Zurück Das Auerhuhn bevorzugt nur sehr ruhige, im äußersten Fall extensiv bewirtschaftete lichte Wälder mit beerenstrauchreicher Bodenvegetation. Standorte mit zum Teil unbewachsenem, steinigem Boden, mit Ameisenhügeln und mit Wasserstellen erfüllen die sehr spezifischen Ansprüche dieser größten mitteleuropäischen Hühnervögel.

8 Das Auerhuhn ernährt sich im Herbst überwiegend von Beeren, im Winter von Nadeln, im Frühjahr von Knospen. Um seine Nahrung besser verwerten zu können, nimmt er kleine Magensteinchen auf. Zusätzlich frisst er Insekten, bevorzugt Ameisen. Herbst Frühling Zurück


Herunterladen ppt "Verwandte Feinde Lebensraum Ernährung Brut Wissenswertes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen