Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erkrankungen des Blutes (ANEMIE) Adrianna Machelska.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erkrankungen des Blutes (ANEMIE) Adrianna Machelska."—  Präsentation transkript:

1 Erkrankungen des Blutes (ANEMIE) Adrianna Machelska

2 Krankheiten des Blutes und des blutbildenden Systems sind weniger bekannt, aber sehr wichtiger Teil der medizinischen Wissenschaft. Wir begegnen ihnen täglich, sie reichen von relativ "weichen" Eisenmangel- Anämie, eine sehr bösartige und gefährliche Leukämien. Was ist das?

3 Ursache n * Erythrozytenmembran Mängel * Defekte in den Enzymen des Blutes * Bildung von abnormen Hämoglobin * eine schädliche Antikörper * eigene Antikörper * Drogen * übertragbarer Krankheiten * chemische Arbeitsstoffe * physikalische Faktoren

4 Anämie - ist eine Abnahme der Zahl der roten Blutkörperchen oder weniger als die normale Menge an Hämoglobin im Blut. Allerdings kann es Sauerstoff-bindende Fähigkeit jedes Hämoglobin-Molekül durch Fehlstellung oder lackericain numl Entwicklung wie in einigen anderen Arten von Hämoglobin-Mangel verringert umfassen.

5 Die wichtigste und häufigste Gruppe von Anämie ist die Eisenmangelanämie. Bilden fast 80% aller Anämien und beziehen sich hauptsächlich auf Frauen. Der Grund ist der Blutverlust (und die damit verbundene Eisen) durch chronische uterine Blutungen (Menstruation), gastrointestinale (hauptsächlich wegen Magengeschwüren), der Harnwege und anderen Organen. Eisenmangel (bezogen auf die Bildung roter Blutkörperchen verloren) ist eine Anämie, die auch mikrozytäre (Blutzellen sind kleiner) und hypochrome ist. Symptome der Anämie können in zwei Gruppen angeordnet werden.

6 Die ersten Symptome sind bei vielen Arten von Anämien. Das sind blasse Haut und Schleimhäuten, Schwäche, Kurzatmigkeit bei Belastung, Kopfschmerzen. Die zweite Gruppe sind die Symptome der Anämie bestimmten. Im Falle von Eisenmangel-Anämie ist zum Beispiel Sprödigkeit des Haar-und Nagelpflege, Veränderungen in der Schleimhaut der Zunge, des Rachens und der Speiseröhre, die zu Schmerzen und Brennen beim Schlucken und schlummert in den Mundwinkeln.

7 * verzerrt, selektiver Appetit (z. B. Ton, Stärke, Kreide), manchmal vor der Anämie * blasse Haut und Schleimhaut der Bindehaut * Rauheit der Haut * Verlust der Papillen * Schmerzen, Brennen und Glättung der Zunge * Brennen im Mund und Speiseröhre * Plummer-Vinson-Syndrom * spröde Haare und Nägel * Schwäche * Müdigkeit * zu lange schlafen Symptomen

8 Anämie kann unterteilt je nach der Höhe des Blutes werden. Anämie kann daher von reduzierten Produktionskosten (rote Blutkörperchen oder Hämoglobin) oder als Folge der erhöhten Abbau von roten Blutkörperchen, oder wegen ihrer Verluste verursacht haben. Die erste Gruppe umfasst unter anderem mangelhaft Anämie (Eisenmangel oder Vitamin B12), Anämie in der zweiten und der dritten posthämorrhagischen Anämie. Eine weitere beliebte Anwendung des durchschnittlichen Gewichts Verteilung der korpuskulären Hämoglobin (MCH). Je größer sie ist, sind die Zellen "mehr rot ". Deshalb haben wir zwischen hypochrome Anämie zu unterscheiden. Anämie kann auch von der Größe der normalen Zellen, Megaloblasten (enorme Zellen) und mikrozytäre (sehr kleine Zellen) werden differenziert. Teilung

9 Symptome n * Kurzatmigkeit * Schwäche * Gastritis * burning, * neurologische Symptome (im Fall von Vitamin B12-Mangel) * mangelnde Mobilität

10 In Eisenmangelanämie führt zu kurativen Behandlung. Meist sollten Eisentabletten auf nüchternen Magen für ein paar Monate zu Eisen im Körper nachfüllen genommen werden. Vitamin C ist wichtig für das reibungslose Absorption. Während der Therapie Nebenwirkungen können in Form von Problemen im Magen-Darm-Trakts, wie z. B.: * Übelkeit * Erbrechen * Bauchschmerzen * Durchfälle * dunkel Hocker Therapi e

11 Sie sind recht kurz und es gibt Anzeichen für einen Abbruch der Behandlung. Im Falle einer Unverträglichkeit gegen orale Medikamente, gastrointestinale Blutungen, Colitis ulcerosa und bei Hämodialyse, sind Dosen von Eisen intravenös verabreicht. Es kann auch durch die folgenden Nebenwirkungen begleitet sein: * Schmerzen und Schwellungen an der Injektionsstelle * Gelenkschmerzen und Kopfschmerzen * metallischer Geschmack * Gefühl von Hitze oder Fieber * Übelkeit * Ohnmacht * Juckreiz * anaphylaktischen Schock

12 Danke für beobachten meiner Präsentation


Herunterladen ppt "Erkrankungen des Blutes (ANEMIE) Adrianna Machelska."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen