Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Steuern wir auf eine Energiekrise zu?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Steuern wir auf eine Energiekrise zu?"—  Präsentation transkript:

1 Steuern wir auf eine Energiekrise zu? michael.cerveny@oegut.at

2 Welt-Energieverbrauch: Primärenergieträger http://www.theoildrum.com/node/7282#more

3 Rohölpreis in Dollar pro Barrel seit 1988

4 Angebot und Nachfrage nach Öl: Die Schere ging auf! http://www.theoildrum.com/node/4334#more

5 Flüssige Energieträger, weltweit Rembrandt Koppelaar, TheOilDrum, August 2010 Inklusive: Natural Gas Liquids, Ölsande, Biotreibstoffe, Gas- u. Kohleverflüssigung

6 Rohölproduktion weltweit, 2002 bis 2010 http://www.theoildrum.com/node/7282#more

7 Herausforderungen bei der Steigerung der Ölproduktion oberirdisch: Mangelnde Rechts- und Investitionssicherheit in vielen Staaten Westliche Ölfirmen vielerorts unerwünscht Know-how-Mangel Mangel an Fachpersonal Stark gestiegene Kosten der Ausrüstungsgüter Vorlaufzeiten von 5 – 10 Jahren zw. Fund und Produktion es wird teurer! unterirdisch: Peak Oil ?..\Eigene Videos\RealPlayer Downloads\Peak Oil - How Will You Ride the Slide.flv..\Eigene Videos\RealPlayer Downloads\Peak Oil - How Will You Ride the Slide.flv

8 USA und Nordsee: Förderhöhepunkte 1970 und 1999 http://www.theoildrum.com/node/5582 http://europe.theoildrum.com/node/4112#more

9 WEO 2008: Produktionsrückgang in alten Ölfeldern 580 der 780 Ölfelder sind im Rückgang. 2007 kamen 80 % des Rohöls aus Decline- Feldern, 20 % aus Feldern mit Produktionswachstum. Die mittlere Decline- Rate nimmt zu. IEA: von 6,7 % (2007) auf 8,6 % (2030) Foucher: 5,1 % (2007) http://www.theoildrum.com/node/4820

10 IEA World Energy Outlook 2010: Prognose für flüssige Energieträger Produktionseinbruch von 68 auf 16 mb/d Peak conventional oil: 2006 ! Verdächtig flach!

11 Fields yet to be found: Um die + 20 mb/d zu schaffen, müssen in den nächsten 15 Jahren zwei bis drei Mal so ergiebige Ölfelder gefunden werden wie in den letzten 15 Jahren. Ist die IEA-Prognose realistisch? Größter Ölfeldfund der letzten 20 Jahre: Tupi vor Rio (2007) Reserven von 5 bis 8 Mrd. bl entspricht dem Weltölver- brauch von 2 – 3 Monaten First Oil ab 2015? Volle Produktion um 2020?

12 Immer mehr Energie wird benötigt um Energie zu produzieren http://europe.theoildrum.com/node/5051#more

13 Peak Oil-Export in 2005 ?! Seither gehts bergab Rune Likveren, The Oil Drum:http://europe.theoildrum.com/node/6994#more

14 Ölpreisprognosen der IEA World Energy Outlooks (WEO) 1998 bis 2010 Grafik: Ludwig Bölkow Systemtechnik

15 Haushaltspreise für Endenergieträger bei einem Rohölpreis von 200 $ (150 ) im Vgl. zu 70 $ (52 ) Ergebnisse linearer Trendextrapolationen: Liter Super, Diesel: im Mittel~ 2,00 (1,06) Liter Heizöl extraleicht: ~ 1,60 (0,72) kWh Erdgas für Haushalte:~ Ct 10,5 (6,5) kWh Strom für Haushalte:~ Ct 26,4 (18,0) Alle energieintensiven Produkte werden teurer! Quelle: eigene Berechnungen im Rahmen des KLIEN geförderten Projekts ZERsiedelt www.zersiedelt.at www.zersiedelt.at

16 Jährliche Mehrkosten für Beispielshaushalte bei Ölpreisanstieg von 70 auf 200 $/bbl Quelle: eigene Berechnungen im Rahmen des KLIEN geförderten Projekts ZERsiedelt www.zersiedelt.at www.zersiedelt.at

17 Peak Oil: Sicherheitspolitische Implikationen Verschiebungen der Machtgleichgewichte Neue/verstärkte Abhängigkeiten Politik statt Markt Schock für Welthandel Globale Kettenreaktionen Staats- und Politikkrisen

18 Verbrauchswachstum lässt Reichweiten schrumpfen Current use No growth Beispiel: Kohlereserven

19 Current use 1.1% growth No growth Verbrauchswachstum lässt Reichweiten schrumpfen

20 Current use 1.1% growth 2.0% growth No growth Verbrauchswachstum lässt Reichweiten schrumpfen

21 Current use After Conversion 1.1% growth 2.0% growth No growth Verbrauchswachstum lässt Reichweiten schrumpfen

22 Current use After Conversion 1.1% growth 2.0% growth 1.1% growth No growth Verbrauchswachstum lässt Reichweiten schrumpfen

23 Current use After Conversion 1.1% growth 2.0% growth 1.1% growth 2.0% growth No growth Verbrauchswachstum lässt Reichweiten schrumpfen

24 Dynamische Reichweiten in Abhängigkeit vom jährlichen Wachstum Current use After Conversion 1.1% growth 2.0% growth 1.1% growth 2.0% growth No growth

25 Dynamische Reichweiten in Abhängigkeit vom jährlichen Wachstum

26 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart

27 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart Noch förderbare Menge

28 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart

29 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart Statische Reichweite: z.B. 40 Jahre

30 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart Dynamische Reichweite: z.B. 25 Jahre

31 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart

32 Reichweiten: Falsche Vorstellungen über die Produktionscharakteristik endlicher Ressourcen Menge Zeit Produktions- beginn Gegen- wart Statische Reichweite: z.B. 40 Jahre Dynamische Reichweite: z.B. 25 Jahre Zeit bis Peak: z.B. 6 Jahre Noch förderbare Menge

33 Zeitpunkt des Peaks in Abhängigkeit von den insgesamt verfügbaren Reserven http://www.theoildrum.com/node/4735#more

34 In einer Stunde strahlt soviel auf die Erde ein wie die Menschheit im Jahr verbraucht Potenziale erneuerbarer Energien und Weltenergiebedarf

35 Nur mit 100 % erneuerbarer Energieversorgung… wird der Klimawandel gestoppt die Energieversorgung langfristig gesichert die Energiepreis-Hochschaubahn stabilisiert mehr Arbeit in der Region geschaffen ein großer Beitrag zum Weltfrieden geleistet

36 michael.cerveny@oegut.at Zu diesem Thema finden sie YouTube-Videos von Vorträgen und ausführlichere Publikationen auf http://www.oegut.at/de/themen/energie/peak-forschung.php Neuigkeiten auf: www.twitter.com/MichaelCerveny Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Steuern wir auf eine Energiekrise zu?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen