Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

13.04.20141 Etablierung eines Bildungszentrums für nachhaltige Entwicklung (BiNE) im Gebiet Hadeln.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "13.04.20141 Etablierung eines Bildungszentrums für nachhaltige Entwicklung (BiNE) im Gebiet Hadeln."—  Präsentation transkript:

1

2 Etablierung eines Bildungszentrums für nachhaltige Entwicklung (BiNE) im Gebiet Hadeln

3 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)2 Leitgedanken I Klimawandel und Umweltprobleme erfordern einen Wandel im Denken und Handeln. Klimawandel und Umweltprobleme erfordern einen Wandel im Denken und Handeln. Die Kunstprojekte der letzten Jahre in Ihlienworth regen zum Nachdenken über nachhaltige Entwicklung an. Die Kunstprojekte der letzten Jahre in Ihlienworth regen zum Nachdenken über nachhaltige Entwicklung an. Unsere Küstenregion ist vom Klimawandel akut betroffen (Anstieg des Meeresspiegels, Deichsicherheit, Elbvertiefung…). Unsere Küstenregion ist vom Klimawandel akut betroffen (Anstieg des Meeresspiegels, Deichsicherheit, Elbvertiefung…). Bonner Erklärung (Unesco 09) und Wolfsburger Erklärung (NUN, 2011)…: Bonner Erklärung (Unesco 09) und Wolfsburger Erklärung (NUN, 2011)…:

4 Norddeutschland, das in besonderem Maße durch Meeresküsten, Land- und Forstwirtschaft geprägt wird, muss sich den großen Herausforderungen der Zukunft stellen. Der Ausbau regenerativer Energien, frühzeitiger Küstenschutz und eine sinnvolle Verkehrsplanung stellen besonders große Herausforderungen dar. Die daraus entstehenden Handlungsbedarfe einer nachhaltigen Entwicklung können aber nur erfolgreich der Bevölkerung vermittelt werden, wenn sie durch Bildungsmaßnahmen unterstützend begleitet werden.. Technische Lösungen allein reichen nicht aus. Nötig sind vielmehr Verhaltensänderungen beim Einzelnen, die durch BNE angestoßen und begleitet werden. Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet die Ansätze, dass alle Menschen sich die notwendigen Kompetenzen zur Mitgestaltung einer nachhaltigen Zukunft aneignen können - hierzu gehören z.B. die Bewertung von Informationen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie vorausschauendes Planen.

5 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)4 Leitgedanken II Aktueller Bezug: Weltdekade der UNESO Bildung für nachhaltige Entwicklung von Aktueller Bezug: Weltdekade der UNESO Bildung für nachhaltige Entwicklung von Im LK Cuxhaven gibt es immer noch kein regionales Umweltbildungszentrum, RUZ ( im sonstigen Niedersachsen schon 30!). Im LK Cuxhaven gibt es immer noch kein regionales Umweltbildungszentrum, RUZ ( im sonstigen Niedersachsen schon 30!).

6 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BZNE)5

7 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)6 Leitgedanken III Die Region Hadeln bietet sich durch ihre landschaftliche und landwirtschaftliche Prägung an, Vorzeigeregion für nachhaltige Entwicklung zu werden: Die Region Hadeln bietet sich durch ihre landschaftliche und landwirtschaftliche Prägung an, Vorzeigeregion für nachhaltige Entwicklung zu werden: Anbau nachwachsender Rohstoffe Anbau nachwachsender Rohstoffe bäuerliche Landwirtschaft bäuerliche Landwirtschaft Erfolgreiche Vergangenheit: Kunst- projekte i. d. ReArt-Halle, MoorIZ, Landfrauen- markt,, Wettbewerbe, Wasserwege, (Kuna- Park), Erfolgreiche Vergangenheit: Kunst- projekte i. d. ReArt-Halle, MoorIZ, Landfrauen- markt,, Wettbewerbe, Wasserwege, (Kuna- Park), Solarprojektierer und Windkraftanlagenbau in Cuxhaven Solarprojektierer und Windkraftanlagenbau in Cuxhaven Problemfeld Küstenschutz und Klimawandel Problemfeld Küstenschutz und Klimawandel

8 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)7 Aufgaben des BiNE: BiNE Bereitstellung von Projektideen und Angeboten Beratung und Fortbildung Vernetzung der Landwirtschaft mit Bildungseinrichtungen Entwicklung von Arbeitsmaterial und Durchführung von Exkursionen Aufbau eines Netzwerks außerschulischer Lernorte und Kooperationspartner in der Region Koordination und Planung des Besuches von Lern- und Erlebnisorten Organisation von Workshops und Seminaren Bereitstellung eines Medienpools und Organisation einer Ausleihe

9 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)8 Ziele des BiNE Verbesserung des Lebens und Wirtschaftens in der Region im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Verbesserung des Lebens und Wirtschaftens in der Region im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Verbesserung des touristischen Angebots Verbesserung des touristischen Angebots Wertschätzung regionaler Produkte Wertschätzung regionaler Produkte Verhaltensänderung und Kompetenzaufbau beim Einzelnen nach den Grundsätzen der BNE Verhaltensänderung und Kompetenzaufbau beim Einzelnen nach den Grundsätzen der BNE Optimierung und bessere Auslastung regionaler Bildungs- und Warenangebote. Optimierung und bessere Auslastung regionaler Bildungs- und Warenangebote.

10 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)9 Methoden des BiNE Projektorientiertes Lernen Projektorientiertes Lernen Interdisziplinäres Vorgehen Interdisziplinäres Vorgehen Vom Wissen zum Handeln Vom Wissen zum Handeln Handlungsorientiertes Arbeiten Handlungsorientiertes Arbeiten Problemorientiertes Lernen Problemorientiertes Lernen Originäre Begegnung Originäre Begegnung Lernen vor Ort Lernen vor Ort Vermittlung von Lernorten und Netzwerkaufbau Vermittlung von Lernorten und Netzwerkaufbau Multiplikatoreffekt Multiplikatoreffekt

11 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)10 Ausgewählte Kooperationspartner : BiNE Landwirtschaft Vereine, Jägerschaft Abfallberatung, ReArtOne Diverse Unternehmen Windpark- betreiber, Biogasanlagen- betreiber Kreisbildstellen, Büchereien Samtgemeinden, LK Cuxhaven MoorIZ, BUND, KGB e.V. Ihlienworth VHS, allgemein- bildende Schulen, Berufschulen

12 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)11 Themenvorschläge für das BiNE Landwirt-schaftNatur Technik + Umwelt Handwerk + Tradition Kunst und Kultur Ernährung - gesund – regional - saisonal Moor - Wald – Salweide – Streuobstiwiese - Biene Recycling- technologien Altes Handwerk Thematische Kunstaus- stellungen Ökologische und konventionelle Landwirtsch. Regionale Vermarktung Wasserläufe und Küste mit ihrer Fauna und Flora Abfall- vermeidung Bauernhof d.50iger Jahre Künstler- und Kreativ- Workshops Nachwachs.Rohstoffe Sanfter Tourismus Eine-Welt- Gedanke – Fair Trade – Generationenger. Senioren Theater- werkstatt ErneuerbareEnergien Wasservögel, Störche … Windanlagenbau Schifffahrt und Fischerei Lesungen und Konzerte

13 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE) 12 Projektbeispiel a. d. Bereich Natur: Natur: Weiden (Salix) Ökologische Bedeutung erkunden Sachlich-fachlicher Zugang Pflege des Kulturbaumes Korbflechterei Zusammenarbeit mit Imkern NaturapothekePapierschöpfen Künstlerischer Zugang Ein Rohstoff der Zukunft

14 Projektbeispiele Landwirtschaft Milcherzeugung heute Kartoffeln pflanzen, pflegen, ernten, regional konsumieren Henne, Hahn und Co Vom Korn zur Waffel Apfel: Produktion, regionaler Konsum, Jahreszyklus, Produkte, Streuobstwiese als Lebensraum Vernetzung mit bäuerlichen Betrieben, dem Landfrauenmarkt. Entwicklung regionaler Vermarktungswege.

15 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BinE)14 Finanzierungsmöglichkeiten Kultus- und Landwirtschaftsministerium Kultus- und Landwirtschaftsministerium Bingolotto Bingolotto UNESCO-Bewerbung (Dekadenprojekt) UNESCO-Bewerbung (Dekadenprojekt) Energiewirtschaft Energiewirtschaft Deutsche Umwelthilfe, BUND Deutsche Umwelthilfe, BUND Eintrittsgelder Eintrittsgelder Anerkennung als RUZ beim MK Anerkennung als RUZ beim MK Kommunale Förderung …. Kommunale Förderung ….

16 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)15 Personal BiNE Mitarbeiter der SG Lehrerstunden des MK bei Anerkennung als RUZ Jäger Abfallberatung des Landkreises Bürgerarbeiter, Bundes- freiwilligendienst

17 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)16 Mögliche Orte für das BinE Angliederung an die Grundschule Sietland (Räume sind vorhanden) Angliederung an die Grundschule Sietland (Räume sind vorhanden) Angliederung an das MoorIZ Angliederung an das MoorIZ ReArt- Halle ReArt- Halle Dezentral (Kompetenzzentren) Dezentral (Kompetenzzentren) ??? ???

18 Trägerschaft Kommune Kommune BUND mit Kommune BUND mit Kommune ???? ???? Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BiNE)17

19 Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BZNE)18 Wo ist denn da der Nennwert … äh Mehrwert für uns ??? Sinnvolle und innovative Nutzung der LEADER – Förderung in einem Bereich, der bisher nicht berücksichtigt wurde Erweiterung des kulturellen Angebotes Innovative Investition in Denken und Handeln statt in Terrakotta, Türme und Teer Schaffung von Netzwerken zwischen Bildungseinrichtun -gen, Wirtschaft und Tourismus Umsetzung bekannter Zielsetzungen (NUN, UNESCO)

20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung in Hadeln (BZNE)19


Herunterladen ppt "13.04.20141 Etablierung eines Bildungszentrums für nachhaltige Entwicklung (BiNE) im Gebiet Hadeln."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen