Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation der Projektarbeit 2007 / 2008 Erstellt von: Dominik Metzger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation der Projektarbeit 2007 / 2008 Erstellt von: Dominik Metzger."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation der Projektarbeit 2007 / 2008 Erstellt von: Dominik Metzger

2 Aufbau des Axialgelenks 1) Gehäuse 2) Schmierfettbereich 3) Unterschale 4) Oberschale 5) Druckstange A) Fertiges Axialgelenk A T1 Axialgelenk

3 Aufbau des Axialgelenks U 377 AxialgelenkEUCD Axialgelenk

4 Funktionsbeschreibung des Axialgelenks Übertragende Axialkraft und dessen Funktion als Gelenk

5 Funktionsbeschreibung der Axialgelenkmontagemaschine

6 Beschreibung der 8 Stationen Station 1: Automatisches Beladen Station 2: Induktiv erwärmen und Fetten Station 3: Druckstange wird in das Gehäuse eingedrückt Station 4: Pressstation

7 Beschreibung der 8 Stationen Station 6: Prüfen des Beuge- und Losbrechmoments Station 7: N.I.O.- Entnahme Station 8: Prägen und I.O.- Entnahme

8 Prozessbeschreibung der Station 2 Der Kugelkopf der Druckstange wird induktiv erwärmt

9 Wie funktioniert das induktiv erwärmen ? Induktorspule Hochfrequenz - Umrichter

10 Warum wird der Kugelkopf der Druckstange erwärmt ? Die Kunststoffschale passt sich dem Kugelkopf der Druckstangen an Durch die Erwärmung senken sich die Prüfmomente ( Prüfkräfte )

11 Beschreibung der Prüfmomente Losbrechmoment Beugemoment Axialelastizität

12 Anforderungsprofil 1 Wärmeofen für die Erwärmung der Axialgelenke Der Wärmeofen muss 260 Axialgelenke in 20min erwärmen

13 Vorbereitungen für die Untersuchungen Auswahl des Testofens Herstellung der Axialgelenke ohne Induktiverwärmung

14 Vorbereitung für die Untersuchungen 130°C-140°C Immer 15 Teile

15 Temperaturmessung Messtaster Kugelkopf

16 Axialgelenktyp U-377 Losbrechmoment 0 Nm Prüfmomente der ofenerwärmten Axialgelenke Axialgelenktemperatur 100°C - 110°C I.O. Bereich 1,0-15,0 Nm Anzahl der Proben Erwärmungszeit 15 min X Y

17 Axialgelenktyp U-377 Beugemoment 0 5 Nm Anzahl der Proben Erwärmungszeit 15 min Axialgelenktemperatur 100°C - 110°C Prüfmomente der ofenerwärmten Axialgelenke X Y I.O. Bereich 2,0-6,0 Nm

18 Axialgelenktyp U-377 Axialelastizität 0 0, mm Anzahl der Proben 0,1 Axialgelenktemperatur 100°C - 110°C Erwärmungszeit 15 min Prüfmomente der ofenerwärmten Axialgelenke X Y I.O. Bereich 0,1mm

19 Fazit der Testreihen Individuelle Erwärmungszeiten nötig Unterschiedliche Kugelkopfdurchmesser Unterschiedlichste Toleranzen

20 Gründe für die Umgestaltung Anforderungsprofil nicht erfüllt Ofenwärmeverfahren unwirtschaftlich

21 Pressewerkzeug und Verfahrweg der Presse Radius Längenmaß

22 Fazit zur Untersuchung der Presse Alle Radien im I.O. Bereich Alle Gehäuselängen im I.O. Bereich Pressewerkzeug und Verfahrweg sind I.O.

23 Höchst- und Mindestmaß EUCD Kugelkopf Kugelkopfdurchmesser

24 Fazit zum Höchst- und Mindestmaß Keine Auffälligkeiten zwischen großen und kleineren Kugelköpfen Toleranzen sollten bestehen bleiben

25 Reinigung der Druckstangenkugelköpfe EUCD Druckstangen Typ EUCD werden von 2 Arbeitern nachgearbeitet Kugelköpfe werden von Ölrückständen entfernt

26 Fazit Beuge- und Losbrechmoment Beugemomente alle I.O. Losbrechmomente alle I.O.

27 Fazit Axialelastizität Ungereinigte Druckstangenkugelköpfe kleinere Streuung Gereinigte Druckstangenkugelköpfe große Streuung

28 Was kostet die Reinigung der Druckstangen? Reinigen 1 Druckstange kostet 0,10 Auf 52 KW (1 Jahr) hochgerechnet 85800

29 Fazit zur Reinigung der Kugelköpfe Beuge- und Losbrechmomente unauffällig Axialelastizität bei gereinigten Kugelköpfen höhere Streuung Mögliches Ersparnis von pro Jahr

30 Danke für ihre Aufmerksamkeit und wir wünschen noch einen schönen Abend


Herunterladen ppt "Präsentation der Projektarbeit 2007 / 2008 Erstellt von: Dominik Metzger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen