Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

7. September 2007Bernd Sorge1/10 Kalibrierung der EDM-Geräte Referent: Bernd Sorge ermessung Brandenburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "7. September 2007Bernd Sorge1/10 Kalibrierung der EDM-Geräte Referent: Bernd Sorge ermessung Brandenburg."—  Präsentation transkript:

1 7. September 2007Bernd Sorge1/10 Kalibrierung der EDM-Geräte Referent: Bernd Sorge ermessung Brandenburg

2 7. September 2007Bernd Sorge2/10 ermessung Brandenburg Anlass: Besprechung mit dem Vorstand der BDVI-Landesgruppe Brandenburg am Im Rahmen der Jahresberichterstattung der ÖbVI wurde erstmalig die Kalibrierung der EDM-Geräte abgefragt. Im Ergebnis sind 125 ÖbVI der Kalibrierungspflicht nachgekommen Weitere 25 ÖbVI hatten keine Kalibrierung vorgenommen Die Meldung stand von 7 ÖbVI zum noch aus

3 7. September 2007Bernd Sorge3/10 ermessung Brandenburg Im Ergebnis der Beratung wurden folgende Festlegungen getroffen: Der BDVI wird die LGB über die Kosten von Kalibrierungen bei den verschiedenen Einrichtungen informieren Das MI prüft, inwieweit zur Kalibrierung eine Verpflichtung zum Aufsuchen einer staatlich anerkannten Prüfeinrichtung enthält Die LGB unterbreitet dem MI eine fachliche Stellungnahme, ob die jährliche Kalibrierungspflicht auf zwei Jahre ausgedehnt werden kann

4 7. September 2007Bernd Sorge4/10 DIN eichen - kalibrieren - justieren - prüfen FIG-paper No.9 von Empfehlungen zur routinemäßigen Überprüfung von EDM

5 7. September 2007Bernd Sorge5/10 Zur Frage: Verpflichtung zum Aufsuchen einer staatlichen Stelle? Befreiung von der Eichpflicht hat eine lange Tradition Vfg. des preußischen Finanzministers von 1888 Maß- und Gewichtsordnung von 1908 und 1935 Eichgesetz von 1969 und 1985 Anhang A, Nr.30 zu §8 der Eichordnung von 1988, zuletzt geändert am (BGBL I S.70) Das öffentliche Vermessungswesen prüft "öfter" und hat höhere Genauigkeitsanforderungen"

6 7. September 2007Bernd Sorge6/10 Die öffentliche Vermessungsverwaltung ist verpflichtet, eigenverantwortlich unabhängig fachgerecht für die Kalibrierung/ Eichung der Vermessungsgeräte zu sorgen

7 7. September 2007Bernd Sorge7/10 Zur Frage: kann ein Tachymeter durch eine Vermessungsstelle selber kalibriert werden? Technische Anforderungen an die Anlage einer Kalibrierungsstrecke Mind. 7 vermarkte Messpfeiler Sollstreckenbestimmung der Messpfeiler mit Spezialgeräten auf +- 0,2 mm + 0,2 ppm Überprüfung der Sollstrecken alle 2 Jahre Gleichmäßige Verteilung der Strecken über den Feinmaßstab des Tachymeters Separate Bestimmung des Maßstabes (nicht über Kalibrierungsmessungen) Ggf. separate Bestimmung des zyklischen Phasenfehlers (nicht über Kalibrierungsmessungen) Zertifizierung notwendig unwirtschaftlich

8 7. September 2007Bernd Sorge8/10 Datenanalyse 4400* Kalibrierungen seit 1995 Aufbau einer Zeitfolgedatei von 1400* EDM Untersuchung von 20 EDM je Geräte- /Bautyp, insgesamt 160 EDM * gerundet

9 7. September 2007Bernd Sorge9/10 Fazit EDM-Additionskorrektur- und Maßstabsbestimmung für Liegenschaftsvermessungen alle 2 Jahre EDM-Additionskorrektur- und Maßstabsbestimmung bei Arbeiten im Festpunktfeld (TP, HAP, AP) jährlich Für die Kalibrierung von EDM ist eine behördliche Einrichtung (z.B. Landeskalibrierungsstrecke in Potsdam) zu nutzen Regelung zukünftig in der VVLiegVerm Die bisherigen Kostensätze der LGB bleiben bestehen Die Abfrage im Rahmen der Jahresberichterstattung der ÖbVI wird weiter durchgeführt

10 7. September 2007Bernd Sorge10/10 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "7. September 2007Bernd Sorge1/10 Kalibrierung der EDM-Geräte Referent: Bernd Sorge ermessung Brandenburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen