Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschlossene und offene eLearning-Plattformen: Erfahrungen im Fachbereich Öffentliches Recht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschlossene und offene eLearning-Plattformen: Erfahrungen im Fachbereich Öffentliches Recht."—  Präsentation transkript:

1 Geschlossene und offene eLearning-Plattformen: Erfahrungen im Fachbereich Öffentliches Recht

2 Kurzüberblick eLearning Projekt Öffentliches Recht Mittel: Monetäre Leistungsanreize Mittel: Monetäre Leistungsanreize Ausbau des vorhandenen e-campus Angebotes und Neustrukturierung der Übungsunterlagen (zB Gliederung in Übungseinheiten mit entsprechenden Unterlagen, Kurzübersichten, Online- Klausuren, interaktive Prüfungsfragen) Ausbau des vorhandenen e-campus Angebotes und Neustrukturierung der Übungsunterlagen (zB Gliederung in Übungseinheiten mit entsprechenden Unterlagen, Kurzübersichten, Online- Klausuren, interaktive Prüfungsfragen) Schaffung einer unabhängigen eLearning- und eScience-Plattform Schaffung einer unabhängigen eLearning- und eScience-Plattform

3 eLearning und eScience Plattform Charakteristika: Charakteristika: 1. Offene Plattform (für jeden zugänglich) 2. Dezentraler Redaktionsprozess Ziele Ziele 1. Schaffung einer lehrveranstaltungsorientierten, offenen eLearning-Plattform: kein Ersatz der Präsenzlehrveranstaltungen, sondern Vor- und Nachbereitung 2. Schaffung eines Wissens- und Wissenschaftsportals (eLearning iwS, eScience) 3. Bereitstellung eines Kontaktverzeichnisses Öffentliches Recht

4 Schaffung einer lehrveranstaltungsorientierten Plattform Schaffung einer lehrveranstaltungsorientierten Plattform 1. Attraktivierung von PräsenzLVs (umfassende Informationen, Begleitmaterial, insb Zusammenfassungen, uU auch Podcasts) 2. Zeitnahe Information über aktuelle Entwicklungen im Bereich Öffentliches Recht (insb News-Section, Newsletterdienst, RSS- Feeds) mit weiterführenden Hinweisen und Erklärungen 3. Online-Übungstests, Online-Klausuren (geschlossene Foren) Wissens- und Wissenschaftsportal Wissens- und Wissenschaftsportal 1. Vernetzung von Lehre und Praxis sowie von Fachbereich Öffentliches Recht mit verwandten Fächern (zB PolWi, Philosophie) 2. Dezentraler Redaktionsprozess (dynamische Entwicklung) 3. Dialogoptimierung 4. Schriftenreihe publiclaw.at 5. Geschlossene Foren (zB peer-review) Kontaktverzeichnis (CV, Links) Kontaktverzeichnis (CV, Links)

5 Vorbilder Vorbilder 1. Wikipedia 2. Myspace.com 3. openBC (xing) 4. eCampus 5. Etc. Entwicklungsplanung (3 Phasen) Entwicklungsplanung (3 Phasen) 1. Insgesamt konnte die Planung bis jetzt eingehalten werden 2. Vordringlichste Aufgaben: Aufbau von Content, Aktivierung des Newsletters, Implementierung von weitergehenden eLearning-Applikationen (zB

6 Phase 1 Phase 1 1. Aufbau der Page in technischer und organisatorischer Hinsicht (Datenbank, Menü, PlugIns) und 2. Einarbeitung in das Administratortool und Content-Management- System JOOMLA. JOOMLA 3. Zusätzlich wird schon content eingebaut. 4. Begrenzte Autorenrechte/keine Veröffentlichung. 5. Dauer: bis Ende Juni. Phase 2 Phase 2 1. Präsentation der Page für alle interessierten Institutsmitglieder und Einarbeitung der Vorschläge. 2. Einführung in online-publishing über publiclaw.at für interessierte Autoren. 3. Umfangreiche Testphase aller implementierten Funktionen (va PlugIns, etwa Tests). 4. Aufbau von Content durch die Autoren. 5. Dauer: über den Sommer Phase 3 Phase 3 1. Veröffentlichung (ab jetzt) 2. PR-Arbeit 3. Ständige Weiterbetreuung der Page durch die Autoren

7 Erfahrungen bis jetzt Zurückhaltung beim Thema eLearning Zurückhaltung beim Thema eLearning Berechtigte Vorbehalte, insb Konkurrenzierung von PräsenzLVs Berechtigte Vorbehalte, insb Konkurrenzierung von PräsenzLVs Studenten haben Angebot durchwegs positiv angenommen und zeigten hohe Bereitschaft mitzumachen Studenten haben Angebot durchwegs positiv angenommen und zeigten hohe Bereitschaft mitzumachen Es scheint durch die erhöhte Publizität zudem eine Steigerung der Leistungsbereitschaft bewirkt zu werden Es scheint durch die erhöhte Publizität zudem eine Steigerung der Leistungsbereitschaft bewirkt zu werden Bis jetzt noch keine Erfahrungen mit Autoren (da noch kein offizieller Launch) Bis jetzt noch keine Erfahrungen mit Autoren (da noch kein offizieller Launch)

8 Danke für die Aufmerksamkeit Kontakt: Dr. Thomas Müller, LL.M. Institut für Öffentliches Rechts, Staats- und Verwaltungslehre Innrain 80


Herunterladen ppt "Geschlossene und offene eLearning-Plattformen: Erfahrungen im Fachbereich Öffentliches Recht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen