Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bewegte Kindheit BewegungsorientierteGesundheitserziehung Dr. Heinz Recla.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bewegte Kindheit BewegungsorientierteGesundheitserziehung Dr. Heinz Recla."—  Präsentation transkript:

1 Bewegte Kindheit BewegungsorientierteGesundheitserziehung Dr. Heinz Recla

2

3 Wichtige Aspekte im Leben: Geld Bildung Familie Gesundheit ? Wichtige Aspekte im Leben: Geld Bildung Familie Gesundheit ?

4 Wichtige Aspekte im Leben: Geld Bildung Familie Gesundheit Mobilität Wichtige Aspekte im Leben: Geld Bildung Familie Gesundheit Mobilität

5 Leben ist Bewegung Leben ist Bewegung ist Leben Bewegung ist Leben

6 WHO: Im Jahre 2020 werden life style factors für 70% aller Krankheiten verantwortlich sein!

7 Life style factors Rauchen Rauchen Alkohol/Drogen Alkohol/Drogen Ernährung (Übergewicht) Ernährung (Übergewicht) Bewegungsmangel Bewegungsmangel

8 Lebensqualität ?? Life style ?

9 Die menschlichen Gene haben sich in den vergangenen Jahren nicht wirklich wesentlich verändert. Wir haben in den vergangenen 50 Jahren jedoch aufgehört sie zu aktivieren! Konsequenzen??

10 Korrekturmaßnahmen für Bewegungsmangel?

11 Bottled exercise Alternativen zu Bewegung?

12

13

14 Mutation von einem homo sapiens zu einem homo sedens!

15

16

17

18 Kinder brauchen Bewegung!

19

20

21

22 Bewegungsfreudige Schule

23

24

25

26 SCHULE AUF DIE PISTE Wintersportwochen für alle Schülerinnen und Schüler

27 Gesundheitsfördernde Projekte vieler Schulen

28 Computer und TV setzen Kindern zu: Fitness lässt weiter nach Durch das viele Sitzen wird die körperliche Fitness der 6- bis 18- Jährigen kontinuierlich schlechter

29

30

31

32

33 Dickes Ende durch Fastfood OÖN –

34

35 Welchen Beitrag können Eltern leisten?

36 Rahmenbedingungen einfordern: Gestalten sie den Lebensraum ihrer Kinder mit – werden sie in Schulen, Vereinen und anderswo aktiv für eine bewegungsfreundliche Umwelt.

37 DirDir Geschichte Englisch Schulsport Legitimation des Schulsports im Erziehungskorridor Schule Problem I 1. Ausgangsposition

38 NO RISK – MORE FUN Problem II 1. Ausgangsposition

39

40

41 Ein Lehrer hat die Aufgabe, eine Wandergruppe mit Spitzensportlern und Gehbehinderten bei Nebel durch unwegsames Gelände zu führen, und zwar so, dass alle bei bester Laune bleiben und möglichst gleichzeitig an drei verschieden Zíelorten ankommen.

42 Bewegungsförderung und Bewegungserziehung gehören zum Bildungsauftrag der Schule. Der Bewegungsförderung und der Bewegungserziehung in der Schule soll in Zukunft ein noch stärkeres Gewicht beigemessen werden.

43 Bewegung und Sport fördern die Gesundheit und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Begrenzung der Gesundheitskosten.

44 Fitte Kinder, helle Köpfe.

45

46 Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich sehnt und die man verwirklichen möchte, dann gibt es kein Motiv sich anzustrengen. Bewegte Schule - Gesunde Schule Erich Fromm

47

48

49

50 Alpen Adria Schulsportleitbild Nur wer bewegt ist, kann bewegen

51 Großväter und Großmütter sind nicht mehr das, was sie einmal waren! Viele sind fitter als ihre Enkel und können sich auch im Pensionsalter für neue Bewegungsangebote motivieren. Kein Wunder, dass der Begriff Seniorensport unklar geworden ist. Die heutigen Alten sind in Bezug auf ihre Gesamtvitalität jünger als die gleichaltrigen früherer Generationen

52 Es stellt sich die Frage, ob und wie sich eine hohe Lebensqualität, wie sie im Alter von 65 – 80 Jahren noch erlebt wird, ins Alter von über 80 Jahren transferiert werden kann.

53

54

55

56

57

58

59

60 Das wärs - herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Bewegte Kindheit BewegungsorientierteGesundheitserziehung Dr. Heinz Recla."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen