Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Westfälische Wilhelms-Universität Münster 15-JAN-2004 Heinz-Hermann Adam Benutzung von tragbaren Computern Unter Windows in.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Westfälische Wilhelms-Universität Münster 15-JAN-2004 Heinz-Hermann Adam Benutzung von tragbaren Computern Unter Windows in."—  Präsentation transkript:

1 Westfälische Wilhelms-Universität Münster 15-JAN-2004 Heinz-Hermann Adam Benutzung von tragbaren Computern Unter Windows in NWZnet

2 2 Schedule TerminThema 13-NOV-2003IVV Naturwissenschaften und NWZnet – Überblick und Konzepte (nicht nur für Windows- Administratoren) 20-NOV-2003Arbeitsgruppenadministration mit NWZnet Organizational Units (OUs) und Group Policy Objects (GPOs) 27-NOV-2003Installation und Konfiguration von Windows Servern 11-DEC-2003Installation von NWZnet Windows-Clients 18-DEC-2003Linux in NWZnet 15-JAN-2004Benutzung von tragbaren Computern unter Windows in NWZnet

3 3 Agenda Betriebsszenario: Notebook in NWZnet Anforderungen und Ziele Konzepte Implementation Zusammenfassung

4 4 Notebook in NWZnet Benutzung im Institut, am LAN der Universität Benutzung unterwegs, ohne Netzwerkverbindung Benutzung am heimischen Arbeitsplatz, im privaten oder Dial-up Netzwerk Voraussetzung: Windows 2000 oder Windows XP Professional

5 5 Anforderungen und Ziele Authentifizierung Keine lokale Benutzerverwaltung Software Keine zusätzlichen Softwarekosten Arbeitsumgebung Online und Offline dieselbe Arbeitsumgebung Zugang zu allen Daten

6 6 Konzepte I Cached Logons Die letzten angemeldeten Accounts werden zwischengespeichert Anmeldung an diese Accounts ist auch möglich, wenn kein Domänencontroller verfügbar ist Cached Copy des Profiles Kopie des Profiles wird auf der Festplatte behalten

7 7 Konzepte II Offline Files and Folders Dateien, Verzeichnisse oder Laufwerke werden auf dem Notebook zwischengespeichert und können so jederzeit benutzt werden Lokale Installation der benötigten Software Momentan nur durch separat erworbene Lizenzen Später evtl. durch Lizenzserver überwachte Software mit License Check-out

8 8 Implementation Zweiteilig Rechnerkonfiguration lokal und per Gruppenrichtlinie Konfiguration durch den jeweiligen Benutzer (für erweiterte Funktionalität)

9 9 Implementation I Eigene OU für mobile Rechner Eigene Gruppenrichtlinie Spezielle Setzungen, die auf stationären Rechnern unnötig behindert N:\Info\NWZnet\Windows\NWZnet Notebooks.pdf

10 10 Implementation II Cached Credentials Standard in der NWZnet Domain Policy Die letzten 10 Anmeldungen werden gespeichert Lokale Software Statt der NWZnet Netzinstallation Im NWZnet Image enthaltene Version vorher deinstallieren Default

11 11 Implementation III Cached Profiles Standard in der NWZnet Domain Policy Die lokale Kopie des Profiles aller angemeldeten Benutzer wird behalten Default

12 12 Implementation IV Offline Files & Folders standardmäßig deaktiviert In der OU Policy aktivieren Logon Offline Logon beschleunigen/ ermöglichen Demo

13 13 Erfüllte Ziele Keine lokale Benutzerverwaltung Erreicht Keine zusätzlichen Softwarekosten Bisher nicht erreicht Online und Offline die selbe Arbeitsumgebung Erreicht Zugang zu allen Daten Alle notwendigen Daten erreichbar

14 14 Zusammenfassung Typische Benutzung von tragbaren Computern Authentifizierung Keine lokalen Accounts notwendig Software Lokale Installation zusätzlicher Lizenzen Benutzerprofile Online und Offline verfügbar Konfigurationsdateie n Über Offline Files & Folders Homedrive Über Offline Files & Folders

15 15 Q & A – Fragen und Antworten


Herunterladen ppt "Westfälische Wilhelms-Universität Münster 15-JAN-2004 Heinz-Hermann Adam Benutzung von tragbaren Computern Unter Windows in."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen