Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF SLF SNOWPROFILER Webbasiertes Schneeprofilprogramm Lukas Dürr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF SLF SNOWPROFILER Webbasiertes Schneeprofilprogramm Lukas Dürr."—  Präsentation transkript:

1 Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF SLF SNOWPROFILER Webbasiertes Schneeprofilprogramm Lukas Dürr

2 Warum Ablösung von SppWin ?

3 Warum Ablösung SppWin ? Aufwand Software-Installation / Support / Update Teilweise Probleme bei der Profilübermittlung Bedienung von SppWin war zwar gut, aber bessere Überprüfung der Eingaben wünschenswert (Eingebaute Plausibilitätstests) Datenverarbeitung SLF intern war sehr komplex und fehleranfällig

4 Warum Ablösung SppWin ? Verwaltung der Profile in Datenbank einfacher, als in Dateien (z.B. vereinfachte Suche) Eigenentwicklung vereinfacht Anpassungen an Bedürfnisse der Beobachter und des SLF (z.B. Forschung, Winterbericht, SDSMap, XML) Internetapplikation bietet neue Möglichkeiten z.B.: vereinfachter Profilaustausch; Verlinkung zu Fotos oder IFKIS-Formularen (CH Meldesystem für Beobachter)

5 SnowProfiler Bedienung Voraussetzungen : Während der Eingabe muss man ständig online sein und es werden grössere Datenmengen übertragen Nutzung nur sinnvoll mit guter Internetanbindung (z.B. ADSL, andere oder Firmennetzwerk) Aktuelle Version eines Internet-Browsers (z.B. Internet- Explorer Version 6 oder neuer) Login : Einstieg über Internetadresse Zugang passwortgeschützt

6 SnowProfiler - Auswahlmenü Profile Eingeben Schneeprofile als Tabelle anzeigen Profilverwaltung Einstellungen

7 SnowProfiler - Profilverwaltung Profilsuche nach verschiedensten Kriterien –Datum, Status, Beurteilung, Station... Übersichtliche Darstellung in Tabellenform, sortiert nach entsprechenden Kriterien

8 SnowProfiler - Profilverwaltung

9 SnowProfiler – Profil anzeigen

10 SnowProfiler – Kopf

11 SnowProfiler – Vorlage für Kopfdaten Kopfdaten aus x-beliebigem, früher erstelltem Profil entnehmen Bei Flachfeldern werden die meisten Daten übernommen, bei Hangprofilen nur das Mögliche

12 SnowProfiler - Schichtprofil Einfache, intuitive Korrektur Kornformen, Härte, Klammer und Kruste nebst Zahlencode auch Beschreibung

13 SnowProfiler - Schneetemperatur Positive Temperaturen werden automatisch mit einem Minus versehen

14 SnowProfiler - Rammwiderstand Plausibilitätstests z. B. für: Eindringtiefe der Rammsonde Schichthöhen bei Handprofil

15 SnowProfiler – Rutschblock/CT Eingabe verschiedener Stabilitätstests möglich

16 SnowProfiler - Nietentest Eingebauter Nietentest Nieten-Test

17 SnowProfiler - Nietentest Die sechs Nieten Schichteigenschaften: grosse Körner (ca. 1 mm gross) weich (Handhärte: Faust) kantige (nicht runde) Körner; z.B. Schwimmschnee Eigenschaften der Schichtgrenzen: grosser Unterschied in der Korngrösse, d.h. ca. 1 mm; Markanter Unterschied in der Handhärte; z.B. untere Schicht Schichtgrenze befindet sich weniger als ca. 1 Meter unter der Schneeoberfläche

18 SnowProfiler - Nietentest Interpretation: 5 oder 6 Nieten: Schneedecke mit sehr wahrscheinlich kritischer Schwachstelle 3 oder 4 Nieten: Schneedecke mit möglicherweise noch kritischer Schwachstelle 0, 1 oder 2 Nieten: Keine ausgeprägten Schwachschichten, eher günstiger Schneedeckenaufbau ·

19 SnowProfiler - Zugriffsrechte Zugriffsrechte auf Profile und Funktionen können eingeschränkt werden Profilaustausch nur in Nachbarregionen Eingeschränkte Zugriffsrechte auf Spezialfunktionen wie CT, Nietentest, Beurteilung von Profile Eigene Profile während einer bestimmten Zeit korrigierbar

20 Ausblick SnowProfiler Offline-Version geplant (Eingabe offline und Übermittlung via dial-up oder andere Internet- Verbindung) PDA-Version geplant (Eingabe der Daten und Übermittlung direkt im Feld) Erweiterungen für Forschung: Erweiterte Kornformen nach internationaler Klassifikation Internationaler Profilaustausch per standardisiertes Format XML

21 SnowProfiler Fragen ?

22 Schneeprofilprogramm Geschichte

23 1989: Profilprogramm profplot von R. Meister, SLF Winter 1996/97: Profilprogramm von Matt + Sommer für MS-DOS, operationell für Beobachter Winter 2001/02: SppWin von Fa. Sommer: –Winter 2002/03: SppWin überarbeitete Version Winter 2006/07: SnowProfiler (SLF intern, M. Steiniger) –Ab 2007/08 operationell für Beobachter

24 SnowProfiler Nietentest

25 SnowProfiler - Login


Herunterladen ppt "Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF SLF SNOWPROFILER Webbasiertes Schneeprofilprogramm Lukas Dürr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen