Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen am. Der Einstieg am Gymnasium Typische Anfangsprobleme der neuen Gymnasiasten und Möglichkeiten der Eltern, ihren Kindern zu helfen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen am. Der Einstieg am Gymnasium Typische Anfangsprobleme der neuen Gymnasiasten und Möglichkeiten der Eltern, ihren Kindern zu helfen."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen am

2 Der Einstieg am Gymnasium Typische Anfangsprobleme der neuen Gymnasiasten und Möglichkeiten der Eltern, ihren Kindern zu helfen

3 Neues Schulgebäude Neuer Schulweg Neuer Klassenverband Einer unter vielen guten Schülern Vom Klassen- lehrer zum Fachlehrersystem Mehr Selbständigkeit und mehr Selbstverant- wortung Vom konkret Anschaulichen zum Abstrakten umfangreichere Hausaufgaben und regelmäßiges Lernen Schulische Rahmen- bedingungen

4 Gewöhnung und Anpassung an... Schulorganisation und neue Schule neue Lehrer neue Position in der Gruppe neue Methoden und Fächer höhere Leistungsansprüche Gewinnung von Freunden viele Prüfungs- situationen größere Konkurrenz

5 Allmählicher Eintritt der Pubertät Umorientierung weg von den Eltern hin zu den Gleichaltrigen Reifung im Bereich des Verstandes Alters- und entwicklungsbedingte Veränderungen der Persönlichkeit

6 Körperliche und seelische Auffälligkeiten Ruhiger, verschlossener schlechte Laune Ängstlichkeit Überaktivität Schulunlust Schimpfen Lernunwilligkeit Konzentrations- schwierigkeit Gehäuft schlechte Leistungen

7 Die Eltern sensibel sein Ansprechpartner sein zuhören ernst nehmen viel loben Mut machen Elternliebe trennen von Schulnoten nicht überbehüten !

8 Arbeiten und Lernen am Gymnasium Schnelleres Lerntempo Mehr Selbständigkeit Abstraktes Denken Übertragen von Wissen auf neue Sachverhalte größere Stoffmengen

9 Die Rolle der Eltern bei den Hausaufgaben Desinteresse Keine Übernahme von Verantwortung Hilfslehrer Kontrolle bis ins Detail Bedeutung der Selbstverantwortung Hilfe zur Selbsthilfe

10 Hilfreiche Maßnahmen Überprüfen des Hausaufgabenheftes Kontrolle der vollständigen und ordentlichen Erledigung der Hausaufgaben Kontrolle der Schultasche und Arbeitsmaterialien Ausfragen Abhören Kontakt mit den Fachlehrern

11 Lernvoraussetzungen Fester Arbeitsplatz Griffbereites Arbeitsmaterial Keine störenden Einflüsse Sinnvolle Zeiteinteilung Ausreichend Schlaf Keine Reizüberflutung durch PC und TV Ausreichend Bewegung

12 Hans Kehrer, Beratungslehrer Sprechzeit am Gymnasium Schrobenhausen: Dienstag, Uhr – Uhr Mittwoch, ab Uhr, bitte nach Vereinbarung Susanne Keppeler, Staatliche Schulpsychologin Sprechstunde am Gymnasium Schrobenhausen: Freitag; Uhr – Uhr (bitte Anmeldung) Telefonisch erreichbar: Montag, – Uhr /

13

14 Schulische Leistungskontrollen Kernfächer Schulaufgaben Eine Schulstunde angesagt Nachschreiben Unterschrift Alle Fächer Stegreifaufgaben Mündliches Ausfragen unangesagt Unterrichtsbeiträge Referate

15 Lerntraining Gedächtnis Motivation Zeiteinteilung und Pausen Lerntypen Lerntechniken und Lerntipps Konzentration Prüfungsvorbereitung Entspannungstechniken


Herunterladen ppt "Willkommen am. Der Einstieg am Gymnasium Typische Anfangsprobleme der neuen Gymnasiasten und Möglichkeiten der Eltern, ihren Kindern zu helfen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen