Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Netzwerkkarte MAC - Adressen Funktion einer Netzwerkkarte Aufbau MAC - Adresse © 2005 C. Rieger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Netzwerkkarte MAC - Adressen Funktion einer Netzwerkkarte Aufbau MAC - Adresse © 2005 C. Rieger."—  Präsentation transkript:

1 Netzwerkkarte MAC - Adressen Funktion einer Netzwerkkarte Aufbau MAC - Adresse © 2005 C. Rieger

2 10/100 Mbit PCI-Netzwerkkarte mit RJ-45-Anschluss (PCI = Peripheral Component Interconnect)

3 10/100 Mbit PCI-Netzwerkkarte mit RJ-45-Anschluss Link-LED

4 Voraussetzungen einer Kommunikation Netzwerkanschluss Netzwerkkabel Gemeinsames Verständigungsprotokoll (set of rules) Netzwerkkarte (NIC = Network Interface Card) - Gerät der Schicht 2 Sicherungsschicht oder Data Link Layer -MAC-Adressen (MAC = Media Access Control)

5 Funktion der NIC Physikalische Verbindung PC Netzwerk Umformung des parallelen Datenverkehrs im PC zur seriellen Datenübertragung im Netzwerk und umgekehrt Eindeutige Identifikation der miteinander kommu- nizierenden Stationen durch die MAC-Adresse MAC-Adresse = physikalische Adresse (IP-Adresse= logische Adresse)

6 Aufbau MAC-Adresse Jede NIC hat weltweit eindeutige MAC-Adresse! Vergabe durch IEEE (Institute of Electrical and Electronical Engineers) Besteht aus 12 hexadezimalen Stellen (6 Byte = 48 Bit): Beispiel: 00-E C5-3E Broadcast-MAC-Ziel-Adresse: (an alle) FF-FF-FF-FF-FF-FF Datenbank (MAC-Adresse Hersteller-OUI): Hersteller-Code z. B. Fujitsu Kartennummer

7 Kontrolle der NIC-Konfiguration (Troubleshooting) Kontrolle des Einbaus (PCI-Slot) Kontrolle der Link-LED: leuchtet physikalische Verbindung ok, Kabel ok Befehle: Anzeige der Konfiguration, MAC-Adresse ipconfig /all WINDOWS-Befehl ifconfig LINUX-Befehl WIN-Freeware-Tools:- getmac - AdvanceRemoteInfo

8

9 Zusammenfassung Jede NIC weltweit eindeutige MAC-Adresse. MAC-Adresse = physikalische Adresse MAC-Adresse besteht aus 12 hexadezimalen Stellen (48 Bit = 6 Byte). Die ersten 6 Stellen sind Hersteller-Code, die letzten 6 Stellen sind kartenspezifisch. Überprüfung der Konfiguration: ipconfig /all

10 Übertragungsmedien Kupferkabel (Werkzeuge) Glasfaserkabel Drahtlose Kommunikation © 2005 C. Rieger

11 Physikalische Komponenten (passiv) Kupferkabel Patch panels Stecker (RJ-45) Dosen Glasfaserkabel

12

13 Grundlagen Bandbreite (analoge Bandbreite): Zahl der Informationen, die pro Zeiteinheit übertragen werden. Angabe in Hertz (Hz), KHz, MHz, GHz Übertragungsgeschwindigkeit (digitale Bandbr.): Angabe in Bits oder Bytes pro Sekunde bps, kbps, Mbps, Gbps 8 bit = 1 Byte KBps, MBps, GBps

14 Übersicht - Kupferkabel KategorieAnwendungAnaloge B.Digitale B. CAT 1Telefon100 KHz- CAT 2ISDN1MHz4 Mbps CAT 3Ethernet16 MHz10 Mbps CAT 4Token Ring20 MHz16 Mbps CAT 5 Fast Ethernet 100 MHz100 Mbps CAT 5e Gigabit Ethernet 100 MHz1000 Mbps CAT 6 Gigabit Ethernet 250 MHz1000 Mbps CAT 7 Gigabit Ethernet 600 MHz1000 Mbps CAT 81,2 GHz

15 Twisted-Pair-Kabel 8 Adern 2 verdrillte Adern = Adernpaar Verdrillung vermindert Signalstörungen durch EMI (elektromagnetische Interferenz) und Funkstörung (RFI = Radio Frequency Interference) Je höher die Kategorie (CAT), desto besser das Kabel. CAT 5 (CAT 7) im Tertiärbereich Ungeschirmte Kabel (UTP) Geschirmte Kabel (STP) Deutschland

16 Twisted-Pair-Kabel

17 Shielded Twisted-Pair (STP) Einzelne Adernpaare mit Metallfolie umwickelt. Vier Adernpaare mit Metallgeflecht oder Metallfolie umgeben. Elektrisches Rauschen wird reduziert. Relativ teuer. Maximale Kabellänge = 100 m

18 Shielded Twisted-Pair (STP)

19 Unshielded Twisted-Pair (UTP)

20 Unshielded twisted-pair (UTP)

21 Screened Twisted-Pair (ScTP – FTP) Abschirmung mit Metallfolie

22 BNC-Koaxialkabel 10Base2 10Base5

23 Patch panels

24 Abisolierwerkzeug

25

26 Auflegewerkzeug

27

28

29

30 Crimpzange

31

32 Test the quality of cable

33 Glasfaserkabel (Fiber Optic Cable) Umwandlung der Datenbits in Lichtimpulse. Übertragung von moduliertem Licht (elektromagnetische Welle). Höhere Datenübertragungsraten (>100Mbps). Keine EMI und RFI. Teuer. Installation schwierig. Einsatz im MAN und WAN-Bereich

34

35 Fiber Optic Cable

36 Drahtlose Kommunikation Übertragung im Vakuum bzw. Luft. Nutzung verschiedener Bereiche des Spektrums elektromagnetischer Wellen. Vorteile: keine Verkabelung Arbeitsplatz flexibel Nachteile: Abhörsicherheit gering Störanfälligkeit WLAN. Ad-hoc-Topologie (Peer-to-Peer-Netz) (direkte Verbindung der Nutzer)

37

38 Zusammenfassung Datenübertragung durch elektrische Ströme, optische Signale oder Funkwellen. Unterschiede in maximaler Bandbreite und maximaler Reichweite. In Schulen meist Kupferkabel (STP) und auch Glasfaserkabel. Standortwechsel möglich mit einem WLAN. (z. B. Schüler hat im Schulbereich Zugriff auf das Internet)


Herunterladen ppt "Netzwerkkarte MAC - Adressen Funktion einer Netzwerkkarte Aufbau MAC - Adresse © 2005 C. Rieger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen