Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Qualifizierung von Schulleitungen Aufbau eines modularen Konzeptes zum Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement an Schulen GDA-Projekt Sensibilisierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Qualifizierung von Schulleitungen Aufbau eines modularen Konzeptes zum Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement an Schulen GDA-Projekt Sensibilisierung."—  Präsentation transkript:

1 Qualifizierung von Schulleitungen Aufbau eines modularen Konzeptes zum Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement an Schulen GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen

2 Titel der Präsentation Ausgabe si | Projektauftrag (Quelle: Projektplan) GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Förderung einer Kultur der Risikoprävention Übergeordnete Strategie: Aufbau von Kompetenzen im Bereich Sicherheits- und Gesundheitsschutz an Schulen Sicherheits- und gesundheitsrelevante Kenntnisse Motorische und sensomotorische Fähigkeiten und Fertigkeiten Kohärenzsinn und Alltagskompetenzen

3 Titel der Präsentation Ausgabe si | Projektziele (Quelle: Projektplan) GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Integration von Sicherheit und Gesundheit als Bestandteil der Schulkultur Umfassende Qualifizierung von Schulleitungen zu Themen der Sicherheit und Gesundheit Arbeitspaket: Aufbau eines modularen, qualitätsorientierten Konzeptes - Modellseminar(e) Vom Pädagoge zum Manager Anpassung nach Bedarf Nachhaltige Verankerung von Sicherheit und Gesundheit im Schulentwicklungsprozess

4 Titel der Präsentation Ausgabe si | Vorhandene Fachkonzepte (Quelle: DGUV-FG Biwe) GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Arbeitskonzept der DGUV Mit Gesundheit gute Schulen entwickeln Stellenwert der Prävention und Gesundheitsförderung Konzept der integrierten Gesundheits- und Qualitätsentwicklung in Schulen Konzept für die Förderung von Sicherheit und Gesundheit in den Schulen mit folgendem Inhalt: Ziele, Handlungsfelder, Strategien und Maßnahmen der Unfallversicherungsträger Prävention und Gesundheitsförderung in der Schule als Führungs- und Managementaufgabe der Schulleitungen

5 Titel der Präsentation Ausgabe si | Vorhandene Fachkonzepte (Quelle: IQES, Brägger/Posse) GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Konzept der Guten gesunden Schule Ganzheitliches Gesundheitsverständnis Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung ist eine der Kern- und Entwicklungsaufgaben der Schule Innovatives Konzept zur schulischen Sicherheits- und Gesundheitsförderung mit folgender Zielsetzung: Nachhaltige Verbesserung der Bildungsqualität durch Gesundheitsinterventionen Qualitätsbereich Schulführung: Schulleitung nimmt personelle, pädagogische und betriebliche Führung der Schule situationsbezogen kooperativ, wirksam und deutlich sichtbar wahr.

6 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Leitmotiv für Qualifizierungsoffensive Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement ist zentrale Aufgabe der Schulleitung Bestandteile des schulischen Managementsystems sind: Arbeitsschutz- management Gesundheits- management Krisenmanagement

7 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Modulares Qualifizierungskonzept Vom Pädagoge zum Manager Schulleitung als Treiber eines schulische Managementsystems zur Sicherheits- und Gesundheitsförderung 1-tägiges Einstiegsmodul (6-8 UE): Vom Pädagoge zum Manager altern ativ (1-)1/2-tägiges Spezialmodul (4-8 UE): Gefahrstoffmanagement (1-)1/2-tägiges Spezialmodul (4-8UE): Lärmschutz (1-)1/2-tägiges Spezialmodul (4-8 UE): Hautschutz frei wählbar/kombinierbar 1-(1/2-)tägiges Zusatzmodul (4-8 UE): Gute gesunde Schule Schulentwicklung 1-(1/2-)tägiges Zusatzmodul (4-8 UE): Arbeitsschutzmanagement Gefährdungsbeurteilung 1-(1/2-)tägiges Zusatzmodul (4-8 UE): Krisenmanagement 1-(1/2-)tägiges Zusatzmodul (4-8 UE): Gesundheitsmanagement Lehrergesundheit (soft skills) frei wählbar/kombinierbar 1-(1/2-)tägiges Zusatzmodul (4-8 UE): Pädagogische Leadership 2-tägiges Basismodul (14-16 UE): Vom Pädagoge zum Manager

8 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Rahmenbedingungen der Qualifizierungsoffensive Sachkostenträger Schulhoheitsträger zuständig für die sichere und gesundheitsfördernde Organisation des Schulbetriebs kooperieren Landrat / Bürgermeister Äußerer Schulbereich Schulleiterin/Schulleiter Innerer Schulbereich zuständig für den sicheren Bau und Unterhaltung von Schulgebäuden und Einrichtungen Verantwortlich:

9 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Anforderungsprofil an die Schulleitung (Quelle: IQES) (Lern-)Leistung Ernährung Bewegung Selbstwert Kohärenzsinn Verstehbarkeit/Vorhersehbarkeit Machbarkeit Sinnhaftigkeit Schulfreude Kompetenzen (Können + Wissen) gesell. Wert von Bildung und Erziehung Wohlbefinden Ausstattung der Lernräume Bewegungs- Räume Schulgelände Objekt. Qualität des Unterrichts Klassenklima Unterrichtsklima individuelles Feedback Kollegiales Klima Kooperation mitarbeiterorientierte Führung Arbeits- räume Organisation QM und Evaluation häusliches Umfeld Professionelles Handeln gemeinsame Werte Schulklima Vertrauen Wertschätzung Subjektive Qualität des Lernens Schulumfeld

10 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Pädagogische Leadership Schulleitung initiiert und moderiert Entscheidungsprozesse und sorgt für Umsetzung von verbindlichen pädagogischen Zielen Anforderungsprofil an die Schulleitung (Quelle: IQES) Funktionale Aufgaben- und Kompetenzverteilung Schulleitung regelt Zuständigkeiten, formuliert ressourcenorientiert Aufgaben- und Entscheidungsbefugnisse in transparenten Aufträgen Schulorganisation und Verwaltung Schulleitung sorgt für den reibungslosen Schulbetrieb, eine gute Koordination der Aktivitäten und eine effiziente Leistungserbringung Gesundheitsförderung als Führungsaufgabe Schulleitung macht Gesundheitsförderung zu ihrer Aufgabe und räumt Gesundheit einen hohen Stellenwert ein

11 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Modulares Qualifizierungskonzept 2-tägiges Basismodul (14-16 UE à 45 Minuten): Vom Pädagoge zum Manager Schulleitung als Treiber eines schulischen Sicherheits- und Gesundheitsmanagements Basismodul Vom Pädagoge zum Manager Organisatorische Rahmenbedingungen am Beispiel: Basismodul 1-tägiges Einstiegsmodul (6-8 UE à 45 Minuten): Vom Pädagoge zum Manager Schulleitung als Treiber eines schulischen Sicherheits- und Gesundheitsmanagements alter nativ Gemeinsame Konzeption/Planung durch Unfallversicherungsträger (UVT) und Kultusbehörde (KM) Bildung eine gemeinsame Referentenstabes von UVT und KM Gemeinsame Ausschreibung von UVT und KM Gemeinsame Durchführung durch UVT und KM Voll- oder Teilfinanzierung durch UVT

12 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Arbeitsschutz- management Gesundheits- management Krisenmanagement Modulares Qualifizierungskonzept 2-tägiges Basismodul Vom Pädagoge zum Manager Schwerpunkt: Schulleitung als Treiber eines schulische Managementsystems zur Sicherheits- und Gesundheitsförderung

13 Titel der Präsentation Ausgabe si | Modulares Qualifizierungskonzept 2-tägiges Basismodul Vom Pädagoge zum Manager Beispiel für Seminarunterlagen/Arbeitshilfen Präsentationen Handlungshilfen Internetportale Broschüren/ Medien

14 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Modulares Qualifizierungskonzept ZusatzmodulArbeitsschutzmanagement Schwerpunkt: Gefährdungsbeurteilung an Schulen (1-tägige Veranstaltung mit 8 UE) Arbeitsschutz- management Gesundheits- management

15 Titel der Präsentation Ausgabe si | GDA-Projekt Sensibilisierung an Schulen Modulares Qualifizierungskonzept Spezialmodul Lärmschutz in Schulen (1-tägige Veranstaltung mit 7-8 UE) Arbeitsschutz- management Gesundheits- management

16 Titel der Präsentation Ausgabe si | Danke für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Qualifizierung von Schulleitungen Aufbau eines modularen Konzeptes zum Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement an Schulen GDA-Projekt Sensibilisierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen