Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesundheitsförderung am BG/BRG Fürstenfeld Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Schule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesundheitsförderung am BG/BRG Fürstenfeld Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Schule."—  Präsentation transkript:

1 Gesundheitsförderung am BG/BRG Fürstenfeld Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Schule

2 BG/BRG Fürstenfeld – das Gymnasium im Thermenland Gesundheit ist für uns ein Thema

3 Das Konzept der gesundheitsfördernden Schule WHO EK ER 500 Schulen in Europa 10 Schwerpunktschulen in Österreich (alle Schultypen)

4 Die Ziele der gesundheitsfördernden Schule Gesundheitsfördernde Schulkultur Körperliches, seelisches, soziales Wohlbefinden Gestaltung eines gesundheitsfördernden Schulalltags Nachhaltigkeit

5 Verwirklichung der gesundheitsfördernden Schule In der Schulorganisation Im Unterricht Am Arbeitsplatz für Lehrer/innen Bei der Kooperation mit den Eltern und dem schulischen Umfeld

6 Das BG/BRG Fürstenfeld auf dem Weg zur gesundheitsfördernden Schule Der Klassenoscar Peers Mediatoren

7 Das BG/BRG Fürstenfeld auf dem Weg zur gesundheitsfördernden Schule Geschlechtsspezifischer Unterricht Fächerübergreifendes Wahlpflichtfach Gesundheitslehre Essstörungsworkshops

8 Das BG/BRG Fürstenfeld auf dem Weg zur gesundheitsfördernden Schule Sportangebote Schulsport- und Kulturverein

9 Das BG/BRG Fürstenfeld auf dem Weg zur gesundheitsfördernden Schule Team für Gesundheitsförderung Projekt Gesundheitsraum

10 Das BG/BRG Fürstenfeld auf dem Weg zur gesundheitsfördernden Schule Integration der Gesundheitsförderung in den Schulalltag

11 Konkrete Schritte im Schuljahr 2003/04 Erarbeiten eines Entwicklungsplanes für das Schuljahr Gesundheitsraumgestaltung

12 Konkrete Schritte im Schuljahr 2003/04 Fachvorträge von Spezialisten (Zahnarzt, Diätassistentin, Innenraumgestalterin,...) Haltungsturnen mit Physiotherapeutin

13 Konkrete Schritte im Schuljahr 2003/04 Vollwertkochkurs Gemüse- und Obstsaftbar

14 Konkrete Schritte im Schuljahr 2003/04 Umfassende Eltern- und Schülerbefragungen zur Gesundheitsförderung Berufsorientierung im Bereich Gesundheit

15 Konkrete Schritte im Schuljahr 2003/04 Fachbereichsarbeiten mit gesundheitsorientierten Themen Regelmäßige Teamsitzungen

16 Konkrete Schritte im Schuljahr 2003/04 Netzwerktreffen zum Erfahrungsaustausch und für die Evaluierung Planung eines Gesundheitstages am Beginn des kommenden Schuljahres

17 Probleme Finanzierung Koordination der Projekte im Schulalltag (Stundenplan!) Unsicherheiten über das Weiterbestehen des Netzwerks


Herunterladen ppt "Gesundheitsförderung am BG/BRG Fürstenfeld Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Schule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen