Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gonyü (Nähe Györ) Mitarbeiter: 55 Umsatz: 6 Mio. Wien Mitarbeiter: 340 Umsatz: 71 Mio. Reidling (45 km westlich von Wien) Mitarbeiter: 89 Umsatz: 37 Mio.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gonyü (Nähe Györ) Mitarbeiter: 55 Umsatz: 6 Mio. Wien Mitarbeiter: 340 Umsatz: 71 Mio. Reidling (45 km westlich von Wien) Mitarbeiter: 89 Umsatz: 37 Mio."—  Präsentation transkript:

1

2 Gonyü (Nähe Györ) Mitarbeiter: 55 Umsatz: 6 Mio. Wien Mitarbeiter: 340 Umsatz: 71 Mio. Reidling (45 km westlich von Wien) Mitarbeiter: 89 Umsatz: 37 Mio.

3 WIESBAUER GOURMET GASTRO GMBH Tochterfirma von Wiesbauer Wien Übernahme Anfang 2003 Produktsortiment: Fleisch Vollsortiment nationale und internationale Spezialitäten Vertrieb: Gastronomie, Hotellerie, Catering Spitäler, Schulen, Betriebsküchen Schnitzelketten Großhandel Reidling (45 km westlich von Wien) 89 MA Umsatz: 37 Mio. A-3454 Reidling, Industriestr. 5, Tel.: / , Fax.: / 6447,

4 TECHNIK QUALITÄT Investiert haben wir auch in unsere LKW-Flotte. Mit der Installierung spezieller Kühlaggregate ist sichergestellt, dass bei der Auslieferung unseres Tiefkühl-Sortiments eine durchgängige Kühlkette bis zu unseren Kunden gewährleistet ist. IFS-Zertifizierung geschafft. Seit Dezember 2006 ist Wiesbauer Gourmet als bislang einziger Gastro- Lieferant IFS-Zertifiziert und das auf höchstem Niveau! Wiesbauer Gourmet verfügt als ein- ziges vergleichbares Unternehmen in der Gastro-Branche in Österreich über rund 500 Meter Förderbänder, die netzförmig über die gesamte Pro- duktion von Wiesbauer Gourmet installiert sind. So kommen die Waren aus den einzelnen Produktbereichen in ein robotergesteuertes Hochregallager. Ein modernes Scanning-System ge- währleistet, dass Bestellungen schnell, fehlerfrei und die Waren rasch und vollständig an unsere Kunden ausgeliefert werden. FUHRPARK

5

6 RINDFLEISCH - QUALITÄTSKRITERIEN Vorteile von Importware (Argentinien, Brasilien, USA, etc.) marmoriertes Fleisch, höhere Zartheit durch Unterschiede in der Aufzucht, Haltung und Schlachtung, längere Reifung durch Seetransport, hygienischere Verarbeitung Preisvorteile Farbe, Struktur, Marmorierung Teile vom Englischen & Gustoteile sollten mindestens zwei Wochen gereift (ausgehangen) sein um die Zartheit vor allem beim Kurzbraten gewährleisten zu können.

7 Tournedos Steaks aus der Filetspitze Filet-Steaks Steaks aus dem Filetmittelstück Chateaubriand Steaks aus dem Filetkopf BELIEBTE STEAKFORMEN OHNE KNOCHEN

8 Porterhouse Steak T-Bone-Steak Club-Steak Rib-Steak BELIEBTE STEAKFORMEN MIT KNOCHEN

9 Rassen: Fleckvieh, Braunvieh Aufzucht, Ernährung: hauptsächlich intensive Stallmast, schnelles Wachstum, zumeist Stieraufzucht Schlachtalter: ~18 Monate Schlachtgewicht: ~400 kg Besonderheiten: geringe Fettabdeckung, geringe Marmorierung, typische Farbe ÖSTERREICH

10 Rassen: Zebu Aufzucht, Ernährung: Reine Weidemast Schlachtalter: Monate Besonderheiten: sehr gleichbleibende Qualität, Marmorierung weniger stark ausgeprägt, sehr hoher Verarbeitungsstandard BRASILIEN

11 Rassen: Angus, Hereford, Shorthorn Aufzucht, Ernährung: ausschließliche Weidehaltung in den weitläufigen Pampa- Weiden garantiert natürlichen Muskelaufbau Schlachtalter: 22 Monate Schlachtgewicht: ~340 kg Besonderheiten: sehr feine Faserung, zarte Marmorierung, geringer Fettansatz, kräftige Farbe ARGENTINIEN

12 Rassen: Angus, engl. Rassen Aufzucht, Ernährung: ganzjährige freie Weidenhaltung, reine Grasfütterung, Fokus auf stressfreie Aufzucht und Schlachtung Schlachtalter: ~18 Monate Schlachtgewicht: kg Besonderheiten: zartsaftiges Fleisch durch lange Reifezeiten (bis zu 12 Wochen bei Seetransport), zarte Marmorierung, zarte Fleisch- farbe, geringer Anteil gesättigter Fettsäuren NEUSEELAND

13 Rassen: Hereford, Angus Aufzucht, Ernährung: Aufzucht mit Grasfütterung in freier Natur, drei bis sechsmonatige Veredelung durch Getreidefütterung in sog. Feedlots Schlachtalter: ~20 Monate Schlachtgewicht: kg Besonderheiten: saftiges Fleisch, feine Faserung, Ausgeprägte Marmorierung, intensives Aroma U.S.A.

14 Rassen: Wagyu Nachzüchtung des Kobe-Rinds Aufzucht, Ernährung: langsames Wachstum, Weidemast mit abschließender dreimonatiger Stallmast, ausschließlich Gras- und Kornfütterung, Biertränkung zur Fetteinlagerung Schlachtalter: ~36 Monate Schlachtgewicht: ~350 kg Besonderheiten: feinste Faserung, höchste Marmorierung, dunkelrote Farbe, geringer Anteil gesättigter Fettsäuren, unvergleichlicher Geschmack WAGYU BEEF / AUSTRALIEN / URUGUAY

15 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und guten Appetit bei der Verkostung


Herunterladen ppt "Gonyü (Nähe Györ) Mitarbeiter: 55 Umsatz: 6 Mio. Wien Mitarbeiter: 340 Umsatz: 71 Mio. Reidling (45 km westlich von Wien) Mitarbeiter: 89 Umsatz: 37 Mio."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen