Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© BLE 2005 M. Omlor Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© BLE 2005 M. Omlor Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung."—  Präsentation transkript:

1 © BLE 2005 M. Omlor Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung im Ernährungshandwerk und der Ernährungswirtschaft (Initiiert durch das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau) Fleischerhandwerk B1 Schlachttiere Schlachtausbeute

2 © BLE 2005 M. Omlor - 2 - Die Schlachtausbeute Lebendgewicht - Schlachtverlust Warmschlachtgewicht bzw. Schlachtausbeute Merke: Die Schlachtausbeute ist das Warmschlachtgewicht und errechnet sich als prozentualer Anteil des Lebendgewichts abzüglich des Schlachtverlusts, also der Schlachtabgänge. Die Schlachtabgänge sind nach EU- und nationalem Recht je nach Tierart geregelt.

3 © BLE 2005 M. Omlor - 3 - Die Schlachtausbeute von Rindern und Kälbern Die Schlachtausbeute ist geringer bei: Kühen verglichen mit Mastbullen Milchrindern verglichen mit Fleischrindern jüngeren, leichten Rindern verglichen mit älteren, schweren Tieren extensiver Weidehaltung verglichen mit intensiver Stallhaltung Die Schlachtausbeute bei Rindern liegt im Durchschnitt bei 50-60 %.

4 © BLE 2005 M. Omlor - 4 - Die Schlachtausbeute von Jungbullen nach Fleischteilen Quelle: Scheper u. a. 1996

5 © BLE 2005 M. Omlor - 5 - Die Schlachtausbeute von Kälbern Die Schlachtausbeute bei Mastkälbern liegt im Durchschnitt bei 55-65 %.

6 © BLE 2005 M. Omlor - 6 - Die Schlachtausbeute von Kälbern nach Fleischteilen Quelle: Scheper u. a. 1996

7 © BLE 2005 M. Omlor - 7 - Die Schlachtausbeute von Schweinen Die Schlachtausbeute bei Mastschweinen liegt im Durchschnitt bei 75-80 %.

8 © BLE 2005 M. Omlor - 8 - Die Schlachtausbeute von Schweinen nach Fleischteilen Quelle: Scheper u. a. 1996

9 © BLE 2005 M. Omlor - 9 - Die Schlachtausbeute von Schafen Die Schlachtausbeute bei Schafen liegt im Durchschnitt bei 45-55 %.

10 © BLE 2005 M. Omlor - 10 - Kühe verglichen mit Mastbullen ca. 56KuhSchwarzbunte ca. 59BulleSchwarzbunte ca. 57KuhFleckvieh ca. 60BulleFleckvieh Schlachtausbeute in %Rasse

11 © BLE 2005 M. Omlor - 11 - Milchrinder verglichen mit Fleischrinder ca. 55MilchrindJersey ca. 62FleischrindDeutsche Angus ca. 57ZweinutzungsrindDeutsche Schwarzbunte ca. 67FleischrindCharolais ca. 58ZweinutzungsrindFleckvieh Schlachtausbeute in %Rasse

12 © BLE 2005 M. Omlor - 12 - Jüngere, leichte Tiere verglichen mit älteren, schweren Tieren < 4820250 52–4817304 5 –5612448 56–609535 > 607580 Schlachtausbeute in % Magen-Darminhalt in % zum Lebendgewicht Lebendgewicht in kg Ender 1985, Mastbullen des Schwarzbunten Milchrinds

13 © BLE 2005 M. Omlor - 13 - Extensive Weidehaltung verglichen mit intensiver Stallhaltung 53,957,8385 53,357,3425 50,556,5460 49,655,9500 Extensive Weidehaltung in % Intensive Stallhaltung in % Lebendgewicht in kg Ender 1985, Schwarzbunten Milchrinds


Herunterladen ppt "© BLE 2005 M. Omlor Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen