Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die deutsche Automobilbranche. Plan 1) Vorstellung der Automobilbranche 2) Die Automobilbranche : einige bedeutende Zahlen 3) Ausfuhren und Einfuhren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die deutsche Automobilbranche. Plan 1) Vorstellung der Automobilbranche 2) Die Automobilbranche : einige bedeutende Zahlen 3) Ausfuhren und Einfuhren."—  Präsentation transkript:

1 Die deutsche Automobilbranche

2 Plan 1) Vorstellung der Automobilbranche 2) Die Automobilbranche : einige bedeutende Zahlen 3) Ausfuhren und Einfuhren der Automobilindustrie 4) Verlagerungen und Stellenabbauen

3 Die Industriebranche: der Hauptsektor der deutschen Wirtschaft die Automobilindustrie (Umsatz: 227 Milliarden Euro, Arbeitnehmer) die Automobilindustrie (Umsatz: 227 Milliarden Euro, Arbeitnehmer) die Elektrotechnikindustrie (Umsatz: 152 Milliarden Euro, die Elektrotechnikindustrie (Umsatz: 152 Milliarden Euro, Beschäftigten) Beschäftigten) die Maschinenbauindustrie (Umsatz: 142 Milliarden Euro, die Maschinenbauindustrie (Umsatz: 142 Milliarden Euro, Angestellten) Angestellten) die Chemiindustrie (Umsatz: 113 Milliarden Euro, die Chemiindustrie (Umsatz: 113 Milliarden Euro, Arbeitnehmer) Arbeitnehmer)

4

5

6

7

8

9

10

11

12 Die deutschen Autobauer PorscheOpel BMWVolkswagen MercedesAudi

13 Die Hauptsitze dieser deutschen konzerne und ihr Umsatz Daimler-chrysler: Stuttgart, 142 Millarden Euro Daimler-chrysler: Stuttgart, 142 Millarden Euro Volkswagen: Wolfsburg, 89 Milliarden Euro Volkswagen: Wolfsburg, 89 Milliarden Euro BMW: München, 44 Milliarden Euro BMW: München, 44 Milliarden Euro Porsche: Stuttgart Porsche: Stuttgart

14 Einige Angaben Daimler-chrysler: der drittgrösste weltweite Autobauer & die Nummer 1 des Luxusfahrzeuges Daimler-chrysler: der drittgrösste weltweite Autobauer & die Nummer 1 des Luxusfahrzeuges VW : der grösste europäische Hersteller VW : der grösste europäische Hersteller

15 2) Die Automobilbranche : einige bedeutende Zahlen (2004) Der Umsatz : 227,7 Mrd (+9% im Vergleich zu 2003) und 236,4 Mrd im Jahre 2005 Der Umsatz : 227,7 Mrd (+9% im Vergleich zu 2003) und 236,4 Mrd im Jahre 2005 Ausfuhren : 131,7 Mrd Ausfuhren : 131,7 Mrd Forschung und Entwicklung : 15,6 Mrd (im Vergleich zu 14,5Mrd im Jahre 2003) Forschung und Entwicklung : 15,6 Mrd (im Vergleich zu 14,5Mrd im Jahre 2003)

16 Das Kraftfahrzeug ist der erste Arbeitsgeber in Deutschland (ungefähr 2 Millionen Arbeitstelle) Das Kraftfahrzeug ist der erste Arbeitsgeber in Deutschland (ungefähr 2 Millionen Arbeitstelle) Das Kraftfahrzeug ist der erste Industriesektor in Deutschland und betrifft 18,6% der Umsatz der nationalen Industrie. Das Kraftfahrzeug ist der erste Industriesektor in Deutschland und betrifft 18,6% der Umsatz der nationalen Industrie.

17 Deutschland ist : Der dritte weltweite Kraftfahrzeughersteller hinter den Vereinigten Staaten und Japan Der dritte weltweite Kraftfahrzeughersteller hinter den Vereinigten Staaten und Japan Der erste europäische Erzeuger vor Frankreich und Spanien. Der erste europäische Erzeuger vor Frankreich und Spanien. Der erste europäische Automarkt mit der höhsten Zahl von Fahrzeugen in Verkehr (45 Millionen Fahrzeug) Der erste europäische Automarkt mit der höhsten Zahl von Fahrzeugen in Verkehr (45 Millionen Fahrzeug)

18 Inlandsproduktion deutscher Hersteller von Fahrzeugen Verband der deutsche Industrie

19 Inlandsproduktion deutscher Hersteller von Fahrzeugen Produktionssteigerung zwischen 1965 und 2005 : (Steigerung von 95,71% der Produktion- fast doppelt so gross wie im Jahre 1965) Produktionssteigerung zwischen 1965 und 2005 : (Steigerung von 95,71% der Produktion- fast doppelt so gross wie im Jahre 1965) Produktionssteigerung zwischen 1975 und 1985 : (Steigerung von 43,3%) Produktionssteigerung zwischen 1975 und 1985 : (Steigerung von 43,3%) Produktionssteigerung zwischen 1995 und 2005 : (Steigerung von 22,7%) Produktionssteigerung zwischen 1995 und 2005 : (Steigerung von 22,7%)

20 3) Ausfuhren und Einfuhren der Automobilindustrie Schwache Binnennachfrage in dem Automobilsektor in Deutschland Schwache Binnennachfrage in dem Automobilsektor in Deutschland Durch die Erhöhung der Anzahl der Ausfuhren von Fahrzeugen ausgegleicht. Durch die Erhöhung der Anzahl der Ausfuhren von Fahrzeugen ausgegleicht.

21 Deutschland hat 3.7 Millionen Fahrzeuge nach mehr als 160 Ländern exportiert (im Jahre 2004) Deutschland hat 3.7 Millionen Fahrzeuge nach mehr als 160 Ländern exportiert (im Jahre 2004) In 10 Jahren ist die Automobilexportrate von 50% auf 70% gestiegen In 10 Jahren ist die Automobilexportrate von 50% auf 70% gestiegen 71 % der Ausfuhren sind für den europaischen Markt, 17% für den amerikanischen Markt und 10% für den asiatischen Markt 71 % der Ausfuhren sind für den europaischen Markt, 17% für den amerikanischen Markt und 10% für den asiatischen Markt

22 Die Ausfuhrverteilung von Deutschland 2004 Die USA14% Grossbritannien12% Frankreich9% Italien8% Spanien7% Belgien6% Niederl ä nder3% China2% Polen2% Anderen35%

23 Exporte von Fahrzeugen

24 Exportsteigerung zwischen 1965 und 2005 : ( Steigerung von 167,44%) Exportsteigerung zwischen 1965 und 2005 : ( Steigerung von 167,44%) Exportsteigerung zwischen 1975 und 1985 : (Steigerung von 74%) Exportsteigerung zwischen 1975 und 1985 : (Steigerung von 74%) Exportsteigerung zwischen 1995 und 2005 : (Steigerung von 54 %) Exportsteigerung zwischen 1995 und 2005 : (Steigerung von 54 %)

25 Die Einfuhren Die Einfuhren kommen hauptsächlich aus Frankreich (32%) und Japan (29%) Die Einfuhren kommen hauptsächlich aus Frankreich (32%) und Japan (29%) Aber der Binnenmarkt wird durch die deutschen Zeichen beherrscht Aber der Binnenmarkt wird durch die deutschen Zeichen beherrscht In Deutschland ist die Teil von ausländischen Zeichen ungefähr von 30% und die Teil deutscher Zeichen ist von 70% In Deutschland ist die Teil von ausländischen Zeichen ungefähr von 30% und die Teil deutscher Zeichen ist von 70%

26 Verteilung der Zulassung von Fahrzeugen in Deutschland (im Jahre 2004) Volkswagen18% Mercedes11% Opel10% BMW9% Ford8% Audi7% PSA6% Renault5% Toyota4% Skoda3% Fiat2% Anderen17%

27 Vergleich zwischen Porsche und VW

28 Einige Schlagzeilen « Der Gelandewagen bleibt in Wolfsburg aber wird in einer Tochtergesellschaft mit nidrigeren Löhnen produzieren; VW wird 850 Euro pro Wagen sparen », Le Monde « Der Gelandewagen bleibt in Wolfsburg aber wird in einer Tochtergesellschaft mit nidrigeren Löhnen produzieren; VW wird 850 Euro pro Wagen sparen », Le Monde « VW plant in seiner Brüsseler Fabrik einen Abbau von Stellen », Lesechos.fr « VW plant in seiner Brüsseler Fabrik einen Abbau von Stellen », Lesechos.fr « VW wird eine zweite Fabrik in Indien offnen », Lesechos.fr « VW wird eine zweite Fabrik in Indien offnen », Lesechos.fr

29 Danke für ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Die deutsche Automobilbranche. Plan 1) Vorstellung der Automobilbranche 2) Die Automobilbranche : einige bedeutende Zahlen 3) Ausfuhren und Einfuhren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen