Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Warum ist das so? Sterne Teil 3 Manche Sterne pendeln um einen geringen Betrag hin und her.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Warum ist das so? Sterne Teil 3 Manche Sterne pendeln um einen geringen Betrag hin und her."—  Präsentation transkript:

1 Warum ist das so? Sterne Teil 3 Manche Sterne pendeln um einen geringen Betrag hin und her.

2 Wir richten unser Fernrohr auf den zu untersuchenden Stern! Klick Bei genauen Hinsehen bemerkt man eine kleine Pendelwewegung des Sterns.Wir erhöhen die Vergrößerung unseres Teleskopes

3 Pendelbewegung eines Sterns Mit Hilfe eines Powerpoint-Tricks machen wir einen unsichtbaren Begleiter des Sterns sichtbar. Klick Beide kreisen um einen gemeinsamen Schwerpunkt, der hier in etwa im Fadenkreuzmittelpunkt liegt. Es erscheint uns als ob der helle Stern pendelt.

4 Klarstellung: Es ist natürlich nicht möglich, wie hier dargestellt, im Fernrohr solch einen pendelnten Stern zu beobachten. Solch eine Bewegung dauert Jahre, Jahrzehnte oder auch Jahrtausende. Je nachdem wie eng die beiden Komponenten einander umkreisen. Erst nach Auswertung vieler Messdaten ist es möglich die Bewegung eines solchen Sterns zu dokumentieren. W Auf der folgenden Seite wird gezeigt wie man einen solchen Stern auf die Spur kommen kann.

5 Himmelsaufnahme vom Juni 2007Himmelsaufnahme vom Dez Zwei Fotoplatten aus verschiedenen Zeiträumen werden deckungsgleich übereinander gelegt. Der Unterschied ist sichtbar, ein Stern hat sich bewegt. Zwei Fotoplatten vom gleichen Zeitraum werden deckungsgleich übereinander gelegt. Es ergibt sich kein Unterschied. Himmelsaufnahme vom Juni 2007 Klick Wegen ev. Copyright- Probleme konnten hier keine Original Fotoplatten verwendet werden.Eine weitere Methode zum Aufspüren einer Sternenbewegung

6 Bild 1 Bild 2 W Die Zwei Fotoplatten werden schnell, abwechselnd betrachtet. Der Stern der seine Position verändert hat springt hin und her. Vergleicht man damit einen Veränderlichen Stern, so blinkt dieser scheinbar. Das dazu benutzte Gerät ist ein Stereokomparator. Link 1 Link 2

7 Exit Das interessante aber auch schwierige Thema kann hier in diesen Beispiel nicht so ausführlich beschrieben werden wie es erforderlich wäre. Im Vortrag ist dann die Situation anders. Vorrang hat hier Powerpoint, was machbar ist. Alles klar?


Herunterladen ppt "Warum ist das so? Sterne Teil 3 Manche Sterne pendeln um einen geringen Betrag hin und her."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen