Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TUMKolleg Werner Heisenberg Elterninformationsabend zum TUMKolleg am 26.11.2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TUMKolleg Werner Heisenberg Elterninformationsabend zum TUMKolleg am 26.11.2015."—  Präsentation transkript:

1 TUMKolleg Werner Heisenberg Elterninformationsabend zum TUMKolleg am

2 Was ist das TUMKolleg? Ziel: Förderung von naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe in den MINT-Fächern Organisation: Zusammenarbeit zwischen Universität und Gymnasium

3 Inhaltliche Gestaltung Konzept gemäß TUMKolleg Otto-von-Taube- Gymnasium Gauting (etabliert seit 2009) eigenständiger Oberstufenzug in den Fächern Biologie, Chemie, Englisch, Informatik, Mathematik und Physik TUM-Tag am Mittwoch Ersatz der regulären Oberstufen-Seminare: W- Seminar → Forschungsarbeit P-Seminar → Wissenschaftstag

4 TUM-Tag Sep 2016 – Jan 2017 „Studium Generale“ Feb 2017 – Jan 2018 Individuelle Forschungsarbeit an einem Lehrstuhl der TUM Feb 2018 JuFo Mär 2018 Wissenschaftstag /

5 Inhaltliche Gestaltung An der Technischen Universität München: Praktika, Vorträge, Seminare Mentoring durch Betreuer der TUM spezielle Kurse: z.B. Bewerbungstraining in Englisch, Projektmanagement,... (individuelle) Studien- und Berufsorientierung Erwerb von Leistungsnachweisen für ein späteres Studium Erstellung einer Forschungsarbeit (W-Seminar)

6 Forschungsarbeiten Beispiele von Forschungsarbeiten am Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting: Produktentwicklung: Entwicklung eines Skistocks Ergonomie: Anzeigenoptimierung von Fahrassistenzsystemen zur Unterstützung des vorausschauenden Fahrens im PKW Technische Elektrophysik: Bestimmung und Maximierung der Genauigkeit elektronischer Drucksensoren Chemie: Darstellung und Charakterisierung von Gold(I)- und Silber(I)- bis(NHC)-Komplexen

7 Inhaltliche Gestaltung Am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Garching: Unterricht in einem eigenen Oberstufenzug mit ca. 15 Schülerinnen und Schülern eigene TUMKolleg-Räume Betonung eigenverantwortlichen- und selbstgesteuerten Lernens Organisation eines Wissenschaftstages (P-Seminar) mindestens zweiwöchiges Auslandspraktikum Verwendung von Tablets mögliche Teilnahme an Wettbewerben (Jugend forscht)

8 Besondere Regelungen Englisch als verpflichtende Fremdsprache Kombifach Chemie + Biologie (Schwerpunktfach 3h) Informatik 2h  Nicht-Schwerpunkfach Chemie oder Biologie sowie Informatik nicht im Abitur prüfbar Abiturfächer: D, M, E verpflichtendeine Naturwissenschaft W-Seminar → Forschungsarbeit P-Seminar → Wissenschaftstag

9 BelegungFächerStunden eigenständiger Unterricht im TUMKolleg Englisch Mathematik Physik Chemie Biologie Informatik / 1 1 / 3 2 gemeinsamer Unterricht im gesamten Jahrgang Geographie / Wirtschaft und Recht Kunst / Musik Deutsch Geschichte + Sozialkunde Religion / Ethik Sport Seminare Forschungsarbeit an TUM Organisation Wissenschaftstag 3333 Summe 38 Stundentafel

10 Voraussetzungen Nicht teilnehmen können: Schülerinnen und Schüler des sprachlichen Gymnasiums sowie AbiBac-Schülerinnen und -Schüler Begründung für das besondere Interesse am TUMKolleg  Motivationsschreiben Nachweis für besondere schulische Qualifikation für diesen Ausbildungsweg  letzte beide Zeugnisse Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch

11 Kontakt Werner-Heisenberg-Gymnasium Prof.- Angermair-Ring Garching Tel: Fax: Ansprechpartner: Dr. Ralf Laupitz Felix Schüller Homepage TUMKolleg:

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "TUMKolleg Werner Heisenberg Elterninformationsabend zum TUMKolleg am 26.11.2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen