Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

L-mobile industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "L-mobile industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution."—  Präsentation transkript:

1 L-mobile industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution

2 Industrie 4.0 ein Zukunftsprojekt der Bundesregierung Industrie 4.0 ist ein Zukunftsprojekt in der Hightech-Strategie der deutschen Bundesregierung, mit dem in erster Linie die Informatisierung der Fertigungstechnik vorangetrieben werden soll. Das Ziel ist die intelligente Fabrik (Smart Factory), die sich durch Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und Ergonomie sowie die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse auszeichnet. Technologische Grundlage sind Cyberphysische Systeme und das Internet der Dinge. Quelle: Wikipedia

3 Agenda Was ist industrie 4.0 ? Welche Probleme haben wir heute Konzept- überblick Neue Technologien & Prozesse bieten neue Chancen Step by step Konfiguration nach Bedarf Der Weg von L-mobile Early bird

4 Was ist Industrie 4.0? Von Industrie 1.0 zu Industrie 4.0

5 Paradigmenwechsel Quelle: VDI Auflösung der hierarchischen Automatisierungspyramide durch verteilte Dienste zwischen Cyber-Physische Systeme (CPS).

6 Alle sind miteinander vernetzt

7 …auch unternehmensübergreifend & international Kunde A Kunde B Lieferant X Logistiker Dienstleister 1 Kunde A Verlängerte Werkbank Lieferant Y Dienstleister 2 Logistiker Sublieferant

8 Wachstumschancen durch Industrie 4.0 Quelle: Frauenhofer IAO/BITKOM *Prognose | **jährliche Steigerung Bruttowertschöpfung ausgewählter Branchen in Deutschland (Mrd. €)

9 Ihre Erwartungen …

10 Welche Faktoren unterstützen Industrie 4.0 Bereitschaft der Unternehmer, für mehr Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit in Automatisierung zu investieren. Langfristig können wir unsere Wettbewerbsfähigkeit nur erhalten/ausbauen, durch hervorragende Vernetzung und Vermeidung von Kommunikations- und Informationslücken. Bereitschaft der Menschen, mit der neuen Technologie zu arbeiten.

11 Welche Basistechnologien unterstützen Industrie 4.0 Internet zur weltweiten Vernetzung Internet um die Integration zu Geschäftspartnern herzustellen Wireless communication (Wifi, ble, 3G,….) RFID (HF, UHF, NFC) berührungslose Automatisierung Mobile Geräte (Tablet, rugged PDA´s, Smartphones) Gravierende Preis-/Leistungsverbesserung in der Hardware/IT Cloud computing Sensortechnologie

12 Wie sieht unsere Produktion heute aus? ERP vorhanden Stücklisten, Arbeitspläne und Fertigungsaufträge im ERP Papiergebunden, Fertigungspapiere, Fertigungsbegleitlisten, Arbeitsgangschiene, Materiallisten, Materialscheine Hoher Aufwand im melden (Zettel, aufschreiben, nacherfassen, zum BDE-Gerät,…. Suchen Geringe Auswertung der Daten Geringe Übersicht über Produktivität, Leistung, Liegezeiten, Stillstände, Ausschuss, Auftrags- fortschritt, Terminkontrolle,…..

13 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

14 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

15 ERP-Fertigungsauftrag ERP wird seine Position neu finden ERP wird offener (werden müssen/ist schon) Ganz klarer Trend in Services bei allen namhaften ERP´s L-mobile industrie 4.0 beginnt bei Fertigungsaufträgen (mit Material, Arbeitsgängen, Werkzeugen) mit Lieferterminen L-mobile hat die Fähigkeiten, sich in die ERP-Systeme bidirektional zu integrieren (Erfahrung in 26 verschiedenen ERP´s)

16 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

17 Fertigungsplantafel

18 L-mobile Leitstand Maschinengruppen / Einzelmaschinen Eingeplante AufträgeAuftragsvorrat

19 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

20 RFID Auftragsverfolgung Bei Auftragsfreigabe wird ein wiederverwendbarer RFID-Chip/- karte beschrieben und dem Auftrag beigelegt Der Fertigungsauftrag geht mit dem RFID durch die Fertigung und es wird jederzeit automatisch gemeldet: Fertigungsbereich/Abteilung/Insel, Start- und Endzeit, Liegezeit, wahlweise mit Mitarbeiterbezug Die Produktivzeit kommt durch die MDE oder durch RFID am Arbeitsplatz

21 RFID Fertigungsinseln „Modell“ Die Fertigung kann in beliebig kleine Abteilungen/Zellen unterteilt werden

22 RFID Fertigungsinseln Es wird immer am Eingang und Ausgang automatisch gemeldet Auch flexibel und mobil

23 RFID Fertigungsinseln Jede Fertigungsinsel ist mit einem Arbeitsgang verbunden Wir melden automatisch Start, Ende und Durchlaufzeit Durch eine Arbeitskarte am Arbeitsplatz (Checkpoint) wird auch das Rüsten, die Produktivzeit und der Mitarbeiterbezug gemeldet Zusätzlich können durch Anbindung der Maschine direkt Maschinendaten integriert werden: Laufzeit; Stückzahl, Zustände,…. Mengenmeldungen können integriert werden  Manuelles BDE-Melden entfällt  Vergessene und falsche Meldungen verschwinden

24 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

25 RFID Werkstückverfolgung RFID-Tags werden an das Werkstück/Rohling o Angehängt o Aufgelegt o Angeklebt (magnetisch) Tags werden an der Maschine zur Bearbeitung abgenommen Die Verfolgung kann über 3 Varianten erfolgen o RFID-Gates o LPS (siehe Folgeseiten) o i-Beacon + ble Quelle

26 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

27 Losgröße 1 Arbeitsplatz Am Arbeitsplatz wird der Auftrag automatisch identifiziert Am Bildschirm wird korrekt angezeigt, was der Mitarbeiter braucht (Fotos, Zeichnungen im richtigen Z-index, Arbeitsanweisungen) Der Mitarbeiter kann alle relevanten Rückmeldungen am Touchbildschirm vornehmen Arbeitszeit pro Auftrag wird automatisch erkannt Mitarbeiter wird über RFID erkannt Losgröße 1 wird möglich Optimal für Variantenfertiger

28 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

29 RFID-Behälterverfolgung Behälter werden mit RFID ausgestattet o Inmould in Ladungsträger integriert o Oder angehängt o Oder magnetisch angetagt o Oder eingesteckt Alle Ladungsträgertypen werden unterstützt o Plastikboxen o Paletten o Sonderladungsträger o Metallgestelle Wir unterstützen o Geschlossene Ladungsträgerkreisläufe (meist eigene) o Offene Ladungsträgerkreisläufe (meist Standards, wie Schäferbox, KLT, Europalette…) durch Anhängen von RFID´s im eigenen Betrieb

30 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

31 Materialflussverfolgung Wir erreichen Materialflussverfolgung durch o RFID am Behälter o RFID am Material angebracht o und Rückmeldung über RFID-Gates Alternativ unterstützen wir o Indoor LPS o Outdoor GPS

32 LPS - Local Positioning System In Zusammenarbeit mit unserem Systempartner Systemaufbau Verteilung von sogenannten Anker-Transpondern an festen, bekannten Positionen im Raum Ausstattung der beweglichen Objekte mit sogenannten Mobil-Tags Temporäre oder permanente Laufzeitmessung (Ranging) zwischen Ankern und Tags Positionsmessung und –berechnung mittels verschiedener Verfahren (auch in Kombinition) unter Einsatz von Filteralgorithmen o Im Mobil-Tag o Im „Chef-Anker“ o Im LPS-ACCESS-Point, oder o Auf dem LPS-Server

33 Mix zwischen indoor und outdoor In Zusammenarbeit mit unserem Systempartner

34 Auftragslokalisierung in der Fertigung In Zusammenarbeit mit unserem Systempartner

35 Beispiel outdoor In Zusammenarbeit mit unserem Systempartner

36 Beispiel outdoor (nur GPS)

37 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

38 Werkzeugverfolgung Ausstatten der Werkzeuge mit RFID Automatische Lebensakte für jedes Werkzeug Sicherer Prüfprozess Einstellkarte Bestandsführung Verfolgung der Werkzeuge Geeignet für o Stanzwerkzeuge o Spritzgusswerkzeuge o Messmittel

39 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

40 e-Kanban Alle Boxen erhalten einen RFID-Tag Über einen RFID-Reader mit WLAN / 3G wird das ERP über den Materialbedarf informiert

41 E-Kanban-Box Alle leeren Boxen werden mit angestecktem RFID-Tag in einem Container gesammelt Die Meldung der Artikel erfolgt online über WLAN oder 3G

42 E-Kanban-Briefkasten Kanban kommt in einen e-Kanban Briefkasten Die Meldung des Artikels geht online über WLAN oder 3G

43 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

44 L-mobile MDE

45 L-mobile Beispielaufbau

46 L-mobile Maschinenterminal 46 Cockpit Meldeterminal

47 L-mobile Auswertungen 47

48 L-mobile MDE (Technologie)

49 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

50 Monitoring

51 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

52 Mobile device Jeder Fertigungsmitarbeiter erhält ein mobiles Gerät Ab 499 € für IP67 sensationell preisgünstig und erschwinglich Alle Daten können abgefragt werden Über NFC werden Auftragskarten identifiziert Jeder hat die Möglichkeit an jedem Ort Rückmeldung zu geben (Material, Arbeitsgang, Status,…) Android, Multitouch, NFC, Scanner IP67, WLAN

53 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

54 Produktionscockpit Es liegen automatisch gesammelte korrekte Daten vor Keine Verfälschung Kein Aufwand für Mitarbeiter Über Kennzahlen kann künftig die Produktivität erkannt und verbessert werden (online bereitgestellt) Ein Frühwarnsystem weist sofort auf Situationen hin, wo die Produktivität unterschritten wird

55 Wesentliche Kennzahlen Produktivzeit Stillstandszeit Rüsten Ausschuss Auftragsdurchlaufzeit

56 ERP Fertigungs- auftrag Plantafel RFID Auftrags- verfolgung RFID Werks- stückverfolgung Losgröße 1 Arbeitsplatz RFID Behälter- verfolgung RFID Material- flussverfolgung RFID Werkzeug- verfolgung RFID Kanban Maschinen- datenerfassung Monitoring Mobile device paperless Produktivitäts- cockpit Modellübersicht L-mobile industrie 4.0

57 Viel Potential in Ihrem Unternehmen Kürzere Durchlaufszeit Geringere Bestandskosten Mehr Produktivität Mehr Flexibilität Effizientere Prozesse Mehr Automatisierung Mehr Prozesssicherheit Kostengünstigere Fertigung Geringere manuelle und administrative Kosten Mehr Qualität

58 Viel Potential in Ihrem Unternehmen Kürzere Durchlaufszeit Geringere Bestandskosten Mehr Produktivität Mehr Flexibilität Effizientere Prozesse Mehr Automatisierung Mehr Prozesssicherheit Kostengünstigere Fertigung Geringere manuelle und administrative Kosten Mehr Qualität Ausgezeichnet wird es mit der Integration Ihrer Geschäftspartner

59 …auch unternehmensübergreifend & international Kunde A Kunde B Lieferant X Logistiker Dienstleister 1 Kunde A Verlängerte Werkbank Lieferant Y Dienstleister 2 Logistiker Sublieferant

60 Integration der Geschäftspartner  Lieferanten  Sublieferanten  Dienstleister (lackieren, härten, galvanisieren, Baugruppenmontage,….)  Verlängerte Werkbank  Oder auch Kunden (z.B. am Wareneingang)  z.B. auch für das Ladungsträgermanagement  Die Prozesse werden immer vernetzter

61 industrie 4.0 Bauteilverfolgung Rohteil- lager Stahl- lager Sägen Bohren Fräsen WA RFID Versand End- montage Vor- montage WE Zwischenlager WA WE Lack- ieren Nach- arbeit WE Beispiel Lieferant / Dienstleister Unser Unternehmen Kunde

62 Integration der Geschäftspartner wie?  Gate aufstellen (WLAN / 3G)  Mobiles Gerät wird benötigt (WLAN / 3G)  Oder Kunde nutzt einfachen Internetzugang mit HTML5-Oberfläche

63 L-mobile industrie 4.0 Baukasten L-mobile industrie 4.0 engine Database  production  Scada  warehouse  log 2.0  RFID - Middleware Mobile device IP67 AuftragskarteRFID-Meldebox Mobile RFID IP67 RFID-Tags iBeacon Gate ab 499 € ab € Arbeitsplatz

64 Auftragskarte Wird bei Freigabe beschrieben Wahlweise o In Auftragstasche o Angehängt o Magnetisch verbunden o Zum Einstecken Wiederverwendbar Wahlweise Smartlabel oder Hard-Tag Auch im Stapel bearbeitbar Auftragskarte kann NFC und RFID-UHF vereinen (für Android-Gerät)

65 Mobile device IP 67 Jeder Fertigungsmitarbeiter kann ein Gerät einsetzen Jederzeit Auskunft darüber, wo man steht – WIFI Jederzeit aktiv melden (Material, Zeit, Status,…) Android Scanner IP67 NFC Ab 499 €

66 Arbeitsplatz bis Losgröße 1 Standard Arbeitsplatz Mit Touchbildschirm NFC/RFID Vereinen aller Funktionen am Arbeitsplatz o Zeichnung aus CAD o Materialliste o Arbeitsgang und Anweisung o Fotos o QS Identifizieren des Auftrages über NFC/RFID

67 RFID-Meldebox Kann an jedem Platz sein Auftragskarte oder Behälter werden automatisch identifiziert Tasten steuern optional (unterbrechen, rüsten, Störung)

68 RFID-Tags Wir verfügen über alle relevanten RFID-Tags Smartlabels oder Hard-Tags RFID LF, HF, UHF und NFC Preisklasse ist abhängig von der Technologie und Menge (<0,10 € bis 5 €) On Metal Tags Magnetisch Mit Beschriftung / Barcode ATEX-zertifiziert

69 RFID-Meldebox RFID-UHF-Gate Leicht zu implementieren Ab €

70 iBeacon iBeacon ist eine taufrische Technologie Kommt aus dem Sektor Retail Kann über ble = blue tooth low Energie kommunizieren

71 ERP-Integration

72 Mehrschicht- architektur L-mobile industrie 4.0 engine Database  production  Scada  warehouse  log 2.0  RFID - Middleware

73 ERP-Integration L-mobile industrie 4.0 engine Database  production  Scada  warehouse  log 2.0  RFID - Middleware Saas oder Enterprise Rollen- und Rechtesystem Geschäftspartner- integraton Auto-ID Barcode + RFID

74 Nutzung L-mobile industrie 4.0 ist einfach zu nutzen. Als Software as a Service (SaaS). Sie nutzen unser Projekt- management einfach nach Bedarf in unserer sicheren Cloud. Oder Sie betreiben es in Ihrem eigenen Rechen- zentrum (Basis VM-Ware).

75 Early bird Der frühe Vogel fängt den Wurm Zielgruppe: 5-8 vertrauensvolle, nahe stehende L-mobile-Kunden 1.Wir prüfen gemeinsam die Nutzenpotentiale 2.Wir bauen Pilotprojekte und erproben die Technologie und das Gesamtkonzept 3.Unsere Pilotkunden profitieren als erstes von dem neuen Konzept und der Technologie  Risiko ist überschaubar  Kosten halten sich im Rahmen  Pilotkunden setzen die Prioritäten  Eine stufenweise Umsetzung ist möglich  Es können auch selektiv nur einzelne Bausteine umgesetzt werden Zeitfenster: 2015 & 2016

76 L-mobile besitzt zertifizierte Projektleiter 1-jährige professionelle Weiterbildung von Projektleitern im Hause von L-mobile Unsere Projektleiter lernen alles über das Projektmanagement in der Theorie und in der Praxis: Die Organisation und Leitung von großen und kleinen Projekten, Risiken erkennen, Probleme lösen, Konflikte beheben und Vertragsrechte beherrschen. Dabei stärken unsere Projektleiter unter anderem ihre Softskills im Projekt- management und erhalten bei erfolg- reicher Prüfung das PRINCE 2-Zertifikat.

77 Q & A Fragen & Antworten Nächste Schritte

78 Ihr Ansprechpartner Günter Löchner Managing Director +49 (0) l-mobile.com


Herunterladen ppt "L-mobile industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen