Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pilotprojekt Ermittlung des Rückständigen Grunderwerbs und Überarbeitung der Liegenschaftsdaten des Landesbetriebes Straßenwesen (LS) für den Landkreis.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pilotprojekt Ermittlung des Rückständigen Grunderwerbs und Überarbeitung der Liegenschaftsdaten des Landesbetriebes Straßenwesen (LS) für den Landkreis."—  Präsentation transkript:

1 Pilotprojekt Ermittlung des Rückständigen Grunderwerbs und Überarbeitung der Liegenschaftsdaten des Landesbetriebes Straßenwesen (LS) für den Landkreis Uckermark Kirsten Krause Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg

2 Referentin: Kirsten Krause Der Landesbetrieb Straßenwesen (LS) betreibt die Bundesautobahnen, Bundes- und Landesstraßen im Land Brandenburg Der LS besitzt Liegenschaftsverwaltung (accessbasierte Software), in der verschiedene Liegenschaftsdaten zusammengeführt wurden Notwendige Überprüfung der Liegenschaftsdaten auf Richtigkeit und Vollständigkeit Ausgangssituation 2011: Vertrag zwischen dem LS und der LGB Durchführung als Pilotprojekt

3 Referentin: Kirsten Krause Verfahrensentwicklung Anforderungen vom LS Überprüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit unter Beachtung gesetzlicher und fachlicher Grundlagen Ergänzung zusätzlicher Angaben Ergebnisübergabe in vorgegebener Access-Datenbank Umsetzung in der LGB Verwendung verschiedener Dienste und Geodaten und Bearbeitung in der GIS-Software ArcGIS Kontakt zur Katasterbehörde, geometrische Lage ALK Verwendung ALK-Punktdatei Programmierung Schnittstelle zur Access-Datenbank

4 Referentin: Kirsten Krause Projektdurchführung Übernahme Liegenschaftsdaten vom LS in Arbeitsumgebung ArcGIS, Verwendung verschiedener Dienste und Vektordaten Visuelle Beurteilung der Situation, entsprechend fachlicher und gesetzlicher Vorgaben, Aktualisierung der Liegenschaftsdaten und Erfassung fehlender Flurstücke Dokumentation fachlich problematischer Situationen Aktualisierung der geforderten, zusätzlichen Angaben Export des Ergebnisses in Access-Datenbank

5 Referentin: Kirsten Krause Beispiel Darstellung nach visuellem Beurteilung: bestätigter Bestand LS (Braunton) Hinzuge- kommende Flurstücke (Grün) Rücksprache mit dem LS (Magenta)

6 Referentin: Kirsten Krause Ergebnis und Zusammenfassung Die LGB hat gut Flurstücke zur Bearbeitung übernommen. Die Flurstücke wurden aktualisiert und fehlende Angaben ergänzt. Durch Überprüfung auf Vollständigkeit wurden weitere Flurstücke erfasst und dem LS übergeben. Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen! Sehr gute Zusammenarbeit mit Landesbetrieb Straßenwesen! Derzeit wird das Projekt fortgeführt! Dienstleistungen der LGB Entwicklung des kompletten Verfahrensablaufs Verwendung verschiedenster Daten und Dienste, u.a. Dienst der DOP20, der ALK und deren Vektordaten, LiKa-Online

7 Referentin: Kirsten Krause Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Pilotprojekt Ermittlung des Rückständigen Grunderwerbs und Überarbeitung der Liegenschaftsdaten des Landesbetriebes Straßenwesen (LS) für den Landkreis."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen