Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pressemitteilung DSSI 04.12.2009 6. Konzept der Empfangseinrichtungen für Asylbewerberfamilien in Steg und Raron.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pressemitteilung DSSI 04.12.2009 6. Konzept der Empfangseinrichtungen für Asylbewerberfamilien in Steg und Raron."—  Präsentation transkript:

1 Pressemitteilung DSSI Konzept der Empfangseinrichtungen für Asylbewerberfamilien in Steg und Raron

2 Pressemitteilung DSSI Art der Einrichtung Die Einrichtungen von Steg und Raron sind Zweitempfangsstellen. Sie werden für die Dauer von einigen Monaten Familien aufnehmen, die zuvor in einem Erstempfangszentrum untergebracht waren. Nachdem die Familien eine gewisse Zeit in Steg oder in Raron verbracht haben, werden sie je nach Verfügbarkeit in eine Wohnung umquartiert.

3 Pressemitteilung DSSI Philosophie Die Philosophie in dieser Art von Einrichtung zielt auf Selbständigkeit, dies im Hinblick auf eine soziale und berufliche Eingliederung Asylbewerber, die keine Bereitschaft zum Erlernen der Sprache aufzeigen und die kein Bemühen um Integration zeigen, werden nicht in eine Wohnung umquartiert. Sie bleiben in Gruppenunterkünften. Die Bewohner mit unangemessenem Verhalten werden in ein Erstanlaufzentrum zurückgeschickt. Der Asylbewerber unterzeichnet einen Vertrag, welcher die Beherbergungsbedingungen festlegt.

4 Pressemitteilung DSSI Betreuung der Erwachsenen Asylbewerber werden entweder in einem Beschäftigungsprogramm oder in der Arbeitswelt beschäftigt. Es werden verschiedene Integrationsmodule angeboten Module « Deutsch und Umgebung » Modul « Hauswirtschaft » Modul « Prävention » Modul « Kultur, Land und Leute» Diese Module sind für Männer wie auch die Frauen.

5 Pressemitteilung DSSI Betreuung der Erwachsenen Modul « Deutsch und Umgebung » Die Sprachkurse und die Kurse Umgebung (Gepflogenheiten, Verstehen eines Zugfahrplanes, Erstellen eines Budgets oder auch das Kennen des Schulsystems, etc.) sind die nötigen Schlüssel zum Verständnis der neuen Umgebung. Modul « Hauswirtschaft » Dieser Kurs beinhaltet: Wäsche waschen, Nähen, Unterhalt der Wohnungen. Er soll den Bewohnern ermöglichen, ihren Haushalt selbständig zu führen, Versorgungsfähigkeiten zu erwerben und diese einsetzen zu können.

6 Pressemitteilung DSSI Betreuung der Erwachsenen Modul « Prävention » Dieses Modul beinhaltet Kurse zur Ernährungberatung und wird wechselweise angeboten mit den praktischen Kursen Hauswirtschaft. Verschiedene Partner sind Teil des Projektes (SIPE, Aids-Hilfe, Opferhilfe, LVT, Rotes Kreuz). Das Modul « Kultur, Land und Leute » bringt den Asylanten die Schweiz näher.

7 Pressemitteilung DSSI Betreuung der Erwachsenen Alle Kurse und Module werden in der Einrichtung Raron in Zusammenarbeit mit externen Partnern organisiert, insbesondere mit dem Forum Migration Oberwallis für die Deutschkurse. Die Einrichtung Raron wird zu diesem Zweck entsprechend ausgestattet. Die Asylbewerber werden ebenfalls von sämtlichen durch das Ausbildungs- zentrum « Le Botza » in Vétroz durchgeführten Ausbildungskursen profitieren können.

8 Pressemitteilung DSSI Betreuung der Kinder Das Betreuungspersonal leitet bei den Schulbehörden die Schritte für die Einschreibung der Kinder ins obligatorische Schulsystem ein, interveniert auf Ersuchen der Eltern oder der Schule bei besonderen Situationen, informiert vorgängig die Schulbehörden über einen Wohnsitzwechsel und stellt die Verbindung zwischen den Lehrern des bisherigen und des neuen Schulzentrums sicher. Das Erziehungsdepartement (DEKS) bleibt dagegen für Hilfestellung und Unterstützung für die betroffenen Schulbehörden zuständig.

9 Pressemitteilung DSSI Berater Die ehemaligen Asylbewerber oder Migranten sind die Berater der neu zugezogenen Personen. Ihre Rolle besteht darin, die Verbindung zwischen den neu zugezogenen Personen und ihrem Empfangsland herzustellen. Sie begleiten die neu zugezogene Person ausserhalb der Kurse sowie während der Zubereitung der Mahlzeiten oder bei Konflikten zwischen Bewohnern. Sie unterstützen die Asylbewerber bei der Einschulung ihrer Kinder (Stützkurs, Begleitung zur Schule).


Herunterladen ppt "Pressemitteilung DSSI 04.12.2009 6. Konzept der Empfangseinrichtungen für Asylbewerberfamilien in Steg und Raron."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen