Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen zum Kolleg FACHSPRACHE DEUTSCH 1 S. Šarčević, N. Sokol, V. Topolnik: NJEMAČKI ZA PRAVNIKE 1, DEUTSCH FÜR JURISTEN, Narodne novine EINHEITEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen zum Kolleg FACHSPRACHE DEUTSCH 1 S. Šarčević, N. Sokol, V. Topolnik: NJEMAČKI ZA PRAVNIKE 1, DEUTSCH FÜR JURISTEN, Narodne novine EINHEITEN."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen zum Kolleg FACHSPRACHE DEUTSCH 1 S. Šarčević, N. Sokol, V. Topolnik: NJEMAČKI ZA PRAVNIKE 1, DEUTSCH FÜR JURISTEN, Narodne novine EINHEITEN 1 - 6

2 Unsere Zusammenarbeit Anwesenheit im Unterricht (3 Mal kann man fehlen) Anwesenheit im Unterricht (3 Mal kann man fehlen) Mitarbeit im Unterricht ist gewünscht! Mitarbeit im Unterricht ist gewünscht!__________________________________ Sprechstunden – FREITAGS, Sprechstunden – FREITAGS, – Uhr, Raum 2A – Uhr, Raum 2A Kontaktmöglichkeit: Kontaktmöglichkeit: __________________________________ Prüfungen: schriftlich und mündlich Prüfungen: schriftlich und mündlich

3 Stellen Sie sich vor… 1.Beschreiben Sie kurz Ihre bisherige Erfahrung mit Deutsch als Fremdsprache. - seit wann lernen Sie Deutsch? - seit wann lernen Sie Deutsch? - waren Sie im deutschsprachigen Ausland? - waren Sie im deutschsprachigen Ausland? - etc. - etc. 2. Wie erklären Sie Ihre Motivation für das Jurastudium?

4 Einheit 1 Einführung in das Recht Das Recht als System vom Rechtsnormen

5 Was verstehen Sie unter dem Begriff RECHT / GESETZ? RECHT / GESETZ Warum braucht man es? Wer wird betroffen? Wo? In welchem Kontext?

6 Definition - das Recht Gesamtsystem von Rechtsnormen Gesamtsystem von Rechtsnormen regelt regelt - das Zusammenleben der Menschen (Gemeinschaft) - ihr Verhältnis gegenüber dem Staat - die Beziehungen der Saaten (Völkergemeinschaft)

7 RECHTSNORMEN sind… …allgemeinverbindliche Regelungen a) ungeschrieben Gewohnheitsrecht b)geschrieben geschriebenes / gesetztes Recht (ausdrücklich gesetzte Regeln) Recht (ausdrücklich gesetzte Regeln) ÖFFENTLICHES RECHT der Einzelne - der Staat die Staatsorgane zueinander PRIVATRECHT die Beziehungen der Einzelnen (natürliche und juristische Personen)

8 Einteilung der Rechtsgebiete PRIVATRECHT ÖFFENTLICHES RECHT -Völkerrecht -Europarecht -Staats- und Verfassungsrecht -Verwaltungsrecht -Strafrecht -Gerrichtsverfassungsrecht -Prozessrecht -etc. Bürgerliches Recht Handels- und Wirtschaftsrecht Arbeitsrecht

9 Zusammensetzungen in der Rechtssprache Zwei Substantive die RECHTSNORM = das Recht s die Norm das BANKRECHT = die Bank + das Recht das VERWALTUNGSRECHT = die Verwaltung s das Recht der ARBEITSSCHUTZ = die Arbeit s der Schutz ________________________________________________ Adjektiv/Adverb Substantiv die GLEICHBERECHTIGUNG = gleich die Berechtigung

10 WICHTIGER WORTSCHATZ -das Recht, -es, -e (die Pluralform hat andere Bedeutung) regelt … das Zusammenleben / die Beziehungen unter den Menschen… -die Rechtsnorm, -, -en -die Rechtsordnung, -, -en -das Gesetz, -es, -e verabschieden / beachten / verletzen -die Gesetzgebung, -, - das Gesetzgebungsorgan, -s, -e -Rechtsnormen in Gesetzen erlassen -die Beziehungen des Einzelnen / der Staatsorgane (regeln) -die Hauptrechtsquelle, -, -en -kontinentaleuropäische Rechtsordnung -natürliche Person / juristische Person -die Gleichberechtigung -zu einem Rechtsgebiet gehören -das Privatrecht umfasst…

11 die Naturwissenschaft,-, en die Geisteswissenschaft, -, en die Rechtswissenschaft (Jura) Jura studieren der Jurastudent, -en, -en die Jurastudentin, -, -nen Juristische / rechtswissenschaftliche Fakultät

12 Lesen Sie den Text, Seite 1 in Ihrem Lehrbuch und beantworten Sie folgende fragen: 1.Wie laut die Definition des Begriffes Recht? 2.Welche Verhältnisse werden durch Rechtsnormen geregelt? 3.Woraus besteht das Gewohnheitsrecht? 4.Wie entsteht das geschriebene / gesetzte Recht? 5.Was wird durch das Privatrecht geregelt? 6.Welche Beziehungen werden durch das öffentliche Recht geregelt? 7.Welche Rechtsgebiete gehören zum öffentlichen Recht? 8. Welche Rechtgebiete umfasst das Privatrecht?


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen zum Kolleg FACHSPRACHE DEUTSCH 1 S. Šarčević, N. Sokol, V. Topolnik: NJEMAČKI ZA PRAVNIKE 1, DEUTSCH FÜR JURISTEN, Narodne novine EINHEITEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen