Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Salvete! - Latein an der Bettinaschule. Übersicht Warum und wozu überhaupt Latein? Argumente für Latein als 2. Fremdsprache Was ist bei der Wahl zu beachten?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Salvete! - Latein an der Bettinaschule. Übersicht Warum und wozu überhaupt Latein? Argumente für Latein als 2. Fremdsprache Was ist bei der Wahl zu beachten?"—  Präsentation transkript:

1 Salvete! - Latein an der Bettinaschule

2 Übersicht Warum und wozu überhaupt Latein? Argumente für Latein als 2. Fremdsprache Was ist bei der Wahl zu beachten? Was bietet die Bettinaschule? Zusammenfassung Weitere Informationen

3 Latein als wichtige Basis Klassische Bildung: Zukunft braucht Herkunft! Der Lateinunterricht vermittelt die Wurzeln der europäischen Kultur in vielen Bereichen Latein erweitert die Allgemeinbildung

4 Argumente für Latein als Fremdsprache am Gymnasium Latein ist die Mutter der romanischen Sprachen

5 Sprachmodell Latein Grammatik und Sprachaufbau sind zentrale Unterrichtsinhalte Erhöhung der Sprachkompetenz im Deutschen durch das Übersetzen Zweisprachiger Unterricht fast keine Ausspracheprobleme Ergänzende Funktion zu Englisch, Grundlage für Französisch, Italienisch und Spanisch

6 Wir lernen den Umgang mit Texten en bil det rn le ein Lat Alle Texte liegen in der Regel schriftlich vor. Man muss sich nicht in der Fremdsprache äußern, sondern auf Deutsch zum fremdsprachlichen Text. Verstehen kommt vor dem Übersetzen.

7 Latein ist Grundlage für Wissenschaftssprache und Fremdwörter Wie selbstverständlich werden neue Fremdwörter aus den alten Sprachen Latein und Griechisch entlehnt. Fremdwörter werden von ihren Wurzeln her verständlich und können richtig verstanden und angewendet werden.

8 Latein und Latinum Mit Latein als 2. Fremdsprache wird das Latinum erworben. Das Latinum ist eine wichtige Schlüsselqualifikation und Studienvoraussetzung für bestimmte Studiengänge

9 Disco = ich lerne Latein zu lernen bedeutet auch harte Lernarbeit: Vokabeln lernen Bereitschaft, Grammatik auch auswendig zu lernen Freude, auch mal einen schwierigen Text zu bearbeiten

10 Was ist bei der Wahl der Fremdsprache zu beachten? Wichtig: Was will mein Kind? Was möchten wir als Eltern für unser Kind Nicht: was macht der beste Freund oder die beste Freundin?

11 Was bietet die Bettinaschule? Ein modernes, motivierendes Lehrbuch Via mea mit Zusatzmaterialien Ausflüge zum Pompejanum und zur Saalburg Römer-AG Arbeit im Computerraum Einsatz von Filmmaterial auf DVD

12 Alte Sprache und neue Medien? Ja natürlich! Computer und Internet können auch für den Lateinunterricht genutzt werden.

13 Wie lebten die Römer? Video und DVD werden als Ergänzung zu Texten des Lateinbuches eingesetzt. Besuch von Museen oder Ausstellungen

14 Ausflüge: Saalburg und Pompejanum

15 Stundentafel 3 Std./WJahrgang E1+E2 (Q1-Q4) 3 Std./WKlassen 9 4 Std./W.Klasse Std./W.Klasse 6 Von Klasse 6 bis Klasse 10 verpflichtend Latein könnte aber freiwillig als Grundkurs in Klasse 11/12 gewählt werden.

16 Latinum an der Bettinaschule Zum Erwerb des Latinums sind 5 Jahre Lateinunterricht nötig. An der Bettinaschule erhält man das Latinum also nach der Jahrgangsstufe E2.

17 Zusammenfassung Überwiegend Arbeit mit schriftlichen Texten Breite Sprachbasis in Grammatik Latein wird zweisprachig unterrichtet Computer und Internet auch für den Lateinunterricht anwendbar Modernes motivierendes Lehrbuch Via mea Latein in der 2. Fremdsprache ermöglicht ein Latinum nach Jahrgangsstufe E2

18 Weitere Informationen Gerne persönlich in meiner Sprechstunde Per Friedrich Maier: Warum Latein - Zehn gute Gründe - Reclam 2008 Dieter Kaufmann


Herunterladen ppt "Salvete! - Latein an der Bettinaschule. Übersicht Warum und wozu überhaupt Latein? Argumente für Latein als 2. Fremdsprache Was ist bei der Wahl zu beachten?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen