Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Koordinationsschema Forderungsmanagement/Innungsbetrieb Handwerker Kreishandwerkerschaft Inkassostelle Vorgerichtliches VerfahrenGerichtliches Verfahren/

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Koordinationsschema Forderungsmanagement/Innungsbetrieb Handwerker Kreishandwerkerschaft Inkassostelle Vorgerichtliches VerfahrenGerichtliches Verfahren/"—  Präsentation transkript:

1 Koordinationsschema Forderungsmanagement/Innungsbetrieb Handwerker Kreishandwerkerschaft Inkassostelle Vorgerichtliches VerfahrenGerichtliches Verfahren/ Zwangsvollstreckung Insolvenz Schuldner ALLRECHT Firmenvertrags-RS SIGNAL IDUNA Forderungsausfall Mahnschreiben mehrstufig Anwaltliche Zahlungs- aufforderung Telefoninkasso über Callcenter Mahnbescheid Vollstreckungsbescheid Zwangsvollstreckung EV Entschädigungs- leistung Rechtsverfolgung Regressmaß- nahmen

2 Firmen-Vertrags- Rechtsschutz für Innungsbetriebe

3 Firmen-Vertrags-Rechtsschutz: der gerichtliche Rechtsschutz für vertragliche Streitigkeiten eines Betriebes mit Kunden, Lieferanten oder anderen Dritten die Beantragung des Mahnbescheides ist mitversichert Firmen-Vertrags- Rechtsschutz für Innungsbetriebe Nr. 1 am Markt!

4 Deckungssumme: EURO Mindeststreitwert: EURO Selbstbeteiligung je Schadenfall: 500 EURO Firmen-Vertrags- Rechtsschutz für Innungsbetriebe M arktspitze!

5 Kundenvorteile: Umfassender Schutz vor den Folgen von Gerichtsverfahren Optimale Sicherung von Liquidität und Bonität für Ihr Unternehmen Günstiger Beitrag Sie ersparen sich Zeit und Ärger Professionelle Erfahrung eines großen Versicherungsunternehmens Kostenrisiko wird kalkulierbar

6 Schadenverhütung SchadenvergütungSchadenminderung Schaden vermindern durch frühzeitige Regressmaßnahme im Versicherungsfall Nichtzahlungs- tatbestand Schaden ersetzen im Fall des Forderungs- ausfalles und des Nichtzahlungs- tatbestandes Dreifachschutz vor Forderungsausfall Schaden verhindern durch die Übernahme von Kredit-prüfungs- und überwachungs- aufgaben SIGNAL-IDUNA Forderungsmanagement

7 SIGNAL IDUNA- Gruppe ktv Karen Hein Forderungsausfallversicherung Was ist die Forderungsausfallversicherung ? Gegenstand der Versicherung ist die Absicherung von Forderungsausfällen (Inland und Ausland) aus Warenlieferungen, Werk- und Dienstleistungen bei Zahlungsunfähigkeit und bei Zahlungsverzug des Auftraggebers

8 SIGNAL IDUNA- Gruppe ktv Karen Hein Forderungsausfallversicherung Wann tritt der Versicherungsfall ein ? 1. Der Versicherungsfall ist die Zahlungsunfähigkeit des Kunden (Insolvenz) 2. Der Versicherungsfall gilt bereits bei Zahlungsver- zug gegen Inlandskunden von mehr als zwei Monaten (Nichtzahlungstatbestand) 3. Der Versicherungsfall ist bei Auslandskunden eingetreten, wenn eine Bezahlung der Forderung aussichtslos erscheint (Protracted default)

9 SIGNAL IDUNA- Gruppe ktv Karen Hein Forderungsausfallversicherung R+V-ProfiPolice WKV plus Deckungssumme: EUR Selbstbehalt 30%, mindestens EUR 300 R+V-ProfiPolice WKV kompakt Deckungssumme: EUR Selbstbehalt 30%, mindestens EUR 150

10 SIGNAL IDUNA- Gruppe ktv Karen Hein Forderungsausfallversicherung Vorteile für den Versicherungsnehmer: Schutz bei Folgeinsolvenzen (Dominoeffekt) Risiko durch offene Forderungen wird kalkulierbarer Sicherung der Unternehmensliquidität kalkulierbare Kosten durch umsatzabhängige Beitrag

11 SIAL IDUNA- Gruppe ktv Karen Hein Forderungsausfallversicherung Vorteile für den Versicherungsnehmer: die Forderungsausfallversicherung Erhöht die Werthaltigkeit von abgetretenen Forderungsbeständen Verbesserung der Kreditvergabekonditionen nach Basel II (Verbesserung des Ratings)


Herunterladen ppt "Koordinationsschema Forderungsmanagement/Innungsbetrieb Handwerker Kreishandwerkerschaft Inkassostelle Vorgerichtliches VerfahrenGerichtliches Verfahren/"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen