Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Fortbildungsmodul Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Teil 3: Bewegungsangebote im Ganztag Praxisbeispiel: Spielen und Bewegen AG in einer offenen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Fortbildungsmodul Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Teil 3: Bewegungsangebote im Ganztag Praxisbeispiel: Spielen und Bewegen AG in einer offenen."—  Präsentation transkript:

1 Das Fortbildungsmodul Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Teil 3: Bewegungsangebote im Ganztag Praxisbeispiel: Spielen und Bewegen AG in einer offenen Ganztagsgrundschule zur allgemeinen Bewegungsförderung

2 Grundsätzliches Organisation 1x pro Woche im Umfang von 90 Minuten in der Sporthalle ca. 15 Mädchen und Jungen der Klassen 1- 4, die sich für ein Halbjahr verbindlich anmelden (Erstklässler meist erst zum 2. HJ) Rahmenbedingungen 20 Wochen im 1. Halbjahr 2009/10 Feste Termine durch Jahreszeit/Feiertage: Herbstanfang Letzte Std. vor den Ferien/Zeugnissen Halloween, Nikolaus Struktur 3-5 Umziehen 20 Freies Spiel 5-10 Aufräumen; im Sitzkreis Begrüßung + Einführung ins Thema 45 Thema der Stunde, davon 5 Aufwärmspiel 30 inhaltlich 10 Abschlussspiel /Präsen- tation 5 Reflexion im Sitzkreis 3-5 Umziehen

3 Inhalte 1. Stunde: Kennen lernen 2. Stunde: Bewegungslandschaft 3. Stunde: Einführung Bälle 4. Stunde: Vertiefung kleine Ballspiele 5. Stunde: kleine Ballspiele variieren 6. Stunde: Herbst 7. Stunde: Spielen mit Papprollen 8. Stunde: Wunschstunde 9. Stunde: Halloween 10. Stunde: Zeigt her eure Füße

4 Inhalte 11. Stunde: Einführung Handstand + Rolle an Stationen 12. Stunde: Vertiefung Handstand + Rolle, Einführung Rad 13. Stunde: Erarbeiten einer kleinen Übungssequenz in der Kleingruppe zum Thema Handstand, Rolle, Rad 14. Stunde: Nikolausstunde zum Thema Ausdauer 15. Stunde: Spiele mit Alltagsmaterialien 16. Stunde: Wunschstunde 17. Stunde: erstes Fahren mit dem Rollbrett 18. Stunde: Rollbrettführerschein 19. Stunde: Winterbiathlon 20. Stunde: Wunschstunde

5 Literatur Bergedorfer Grundschulpraxis Sport 1./2. Klasse, Band 2. Horneburg: Persen Bracke, Julia: Lernzirkel Sport IV : Turnen lernen an Stationen. Kempen: BVK Buch Verlag Reichle-Ernst, Susi/ Meyerholz, Ulrike: Heiße Füße, Zaubergrüße. TanzGeschichten für Kinder von 4-10 Jahren. Zytglogge-Verlag Seehaus, Gisela: 7 Geschichten zum Bewegen. Kleine Projekte für Klassenraum und Turnhalle. Mülheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr Tips und Tops für eine ganzheitliche Bewegungsförderung im Grundschulalter Teil 2. Hg. von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. Wiesbaden 1999.

6 Weitere Informationen: Startseite Modul-Übersicht Lernen und Individuelle Förderung im GanzTag Bewegung, Spiel und Sport im GanzTag Teil 3: Bewegungsangebote im Ganztag – Fortbildungswerkstatt – Materialien – Bewegte Ideen und Materialien


Herunterladen ppt "Das Fortbildungsmodul Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Teil 3: Bewegungsangebote im Ganztag Praxisbeispiel: Spielen und Bewegen AG in einer offenen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen