Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ich heiße Kerstin Saul und bin Schülerin der Klasse 5e bei Herrn Engel, Gymnasium Michelstadt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ich heiße Kerstin Saul und bin Schülerin der Klasse 5e bei Herrn Engel, Gymnasium Michelstadt."—  Präsentation transkript:

1

2 Ich heiße Kerstin Saul und bin Schülerin der Klasse 5e bei Herrn Engel, Gymnasium Michelstadt.

3 Das ist meine Familie… …kurz nach meiner Geburt am 21. August 1993, um 6.10 Uhr, im Kreiskranken- haus Erbach. Meine erste Besucherin war Oma Ria, die mich im Arm hält.

4 Am 25. August 1993 kam ich das erste Mal in… …unser Haus.

5 Das bin ich im März 1994,… … noch ziemlich hilflos, aber zufrieden.

6 Mein erster Zirkusbesuch mit meinem Freund Leo im Oktober 1995.

7 Ab August 1996 bis Juli 2000 besuchte ich den Kindergarten in Erbach, Erlenbacher Straße.

8 Unser Urlaub in Paris im Juli 1999.

9 Meine Grundschulzeit Am 8. August 2000 wurde ich in der Grundschule am Treppenweg in Erbach eingeschult.

10 Eines der vielen spannenden Erlebnisse aus meiner Grundschulzeit Beim Sachunterricht in der 2. Klasse, wo wir das Thema Vögel bei Frau Vogel erklärt bekamen, flogen an einem Donnerstag in der 5. Stunde zwei Vögel in Richtung unseres Klassenzimmers. Der kleinere Vogel prallte gegen den Holzrahmen des Fensters und der größere Vogel verweilte einige Zeit in unserem Klassenraum. Verschiedene Kinder rannten aus dem Klasssenzimmer und suchten bei Frau Gretschir, unserer Klassenlehrerin, Zuflucht. Mit Hilfe von Frau Gretschir verlies nun auch der 2.Vogel wieder unser Klassenzimmer.

11 In diesem Gebäude war ich im… …1. und 2. Schuljahr. …3. Schuljahr. …4. Schuljahr.

12 Klasse 4g mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Hartmann Wunderschöne Zeiten erlebte ich bei den Ausflügen, Festen, der Projektwoche, dem Vorlesewettbewerb, dem Malwettbewerb, beim Theaterspielen und Drehbuch schreiben, beim Radfahren im 4. Schuljahr, beim Fasching feiern and last not least bei unserem 4-tägigen Aufenthalt in der Jugendherberge Starkenburg bei Heppenheim.

13 Unser erster Tag am Gymnasium Michelstadt Am 1. September 2003 war ein ganz besonderer Tag für uns. Zunächst waren wir, zusammen mit unseren Eltern, in der Odenwaldhalle. Herr Rektor Aderhold

14 hielt die Begrüßungsrede und eine Band musizierte. Danach riefen die Klassenlehrer die Kinder für ihre Klasse auf. Obwohl wir zuletzt aufgerufen wurden, hatten wir das Glück den besten Klassenlehrer zu be- kommen, nämlich Herrn Engel. Wir gin- gen mit Herrn Engel und unseren Eltern zum

15 Dort liefen wir durch die Aula und verschiedene Gänge, bis zu unserem jetzigen Klassensaal

16 Nachdem etwas Ruhe eigekehrt war, hielt Herr Engel eine kurze Rede, und danach verliesen unsere Eltern das Klassen-zimmer. Herr Engel verteilte uns jede Menge Zettel, wie z. B. die Schulordnung. Anschließend führte er uns durch verschiedene Teile des Gymnasiums und zeigte uns noch den Busparkplatz. Nach dem Frühstück bekamen wir noch weitere Informationen und um Uhr war bereits unser erster Schultag am Gymnasium wie im Flug vergangen.

17 Ab der nächsten Woche hatten wir dann geregelten Unterricht, und zwar bei den folgenden Lehrern: Unser Klassenlehrer, Herr Engel, unterrichtet Deutsch, Erdkunde und Informatik.

18 Herr Brust unterrichtet Mathematik und vertretungsweise unterrichtet Herr Fuchs.

19 Herr Becher unterrichtet Kunst.

20 Herr Bundschuh unterrichtet Englisch. Religion haben wir bei verschiedenen Lehrern und Pfarrern.

21 Herr Richter unterrichtet Musik.

22 Sport unterrichtete das 1. Halbjahr Frau Rittmeyer und das 2. Halbjahr Herr Straschil

23 and last not least unterrichtet Herr Müller Biologie.

24 Meine Hobbys sind: Lesen Leichtathletik

25 Inlineskating Biologie-AG

26 Judo Ski fahren

27 Naturbeobachtungen Mit Freundinnen spielen

28 Schlagzeug spielen Waldwichtel

29 Danke schön fürs Zuhören und Tschüss ! ! !


Herunterladen ppt "Ich heiße Kerstin Saul und bin Schülerin der Klasse 5e bei Herrn Engel, Gymnasium Michelstadt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen