Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Störfall-Handbuch für Wasserversorger Ausfall der Energieversorgung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Störfall-Handbuch für Wasserversorger Ausfall der Energieversorgung."—  Präsentation transkript:

1 Störfall-Handbuch für Wasserversorger Ausfall der Energieversorgung

2 Weg der elektr. Energie bis zur Wasserversorgung

3 Die Netzbetreiber

4 Ausfall der Energieversorgung Störfall-Handbuch für Wasserversorger Die Wasserversorgung als Stromkonsument : Welche Anlagen brauchen Strom? Wie lange funktioniert's ohne? Wahrscheinlichkeit eines Blackouts Wir sind Kunde eines Grossisten/ Monopolbetriebes

5 Ausfall der Energieversorgung Störfall-Handbuch für Wasserversorger Eintretens-Wahrscheinlichkeit gering, Folgen jedoch dramatisch. Unsere bescheidenen Mittel dagegen: Reaktionszeit beachtlich Eingeschränktes Angebot vs. eingeschränkte Nachfrage Wir pumpen selber!

6 Ausfall der Energieversorgung Störfall-Handbuch für Wasserversorger Vom Verzeichnis zum Arbeits - Journal: Anleitung für den Handbetrieb aller Anlagen erstellen Einsatz der Motorspritze (Typ 2) prüfen. Anschlüsse ans Netz? Kontakt zum Stromlieferant halten

7 WasserversorgungStörfallkonzept für Szenario 3 Ausfall der Energieversorgung Arbeits - Journal Datum: Februar 2013 Seite 1 von 2 Umfang des Energie-Ausfalls Lokales Verteilnetz / Niederspannung ( Volt) Regionales Verteilnetz / Mittelspannung (20-30 kV) Überregionales Verteilnetz / Hochspannung ( kV) Übertragungsnetz / Höchstspannung ( kV) Versorgungsgebiet einer Trafostation betroffen Versorgungsgebiet eines Unterwerkes betroffen Ganze Region betroffen Ganzes Land betroffen / International Ausfall-Zeit Abschaltungen von Millisekunden bis einigen Sekunden sind nicht selten. Längere Ausfälle in lokalen Verteilnetzen werden durch die SAK innert weniger Stunden behoben (Ausnahme bei zerstörten Freileitungen.) Wasserreserve ……. m3 für: ………… Std. (bis …………….. Uhr) Stromausfälle bis 8 Std. sind für eine WV zu verkraften. Ist längerer Unterbruch zu erwarten, muss der Brunnenmeister auf Grund der aktuell vorhandenen Wasserreserve die stromlos mögliche Versorgungszeit errechnen. Fixpunkt 1 Störfallkonzept wird aktiv Unsere alternativen Wasserbezüge sind: ………………………………………………………………………………. Eigene Anlagen die behelfsmässig betrieben werden können: ……………………………………………………………………………….. Voraussichtliche Dauer und Umfang des Strom- ausfalles gemäss Info von SAK: ……………………………………………………… Absprache WV mit Feuerwehr-Kdt. erfolgt. Zeit: ………………………………………………… Hand - Betrieb Pumpbetrieb mit Feuerwehr und deren Motorspritze sicherstellen. Kommunikation WV – Feuerwehr sichern (kein Netz-Strom für Akku- Ladegeräte). Bezug von Quellwasser guter Qualität (wird nicht entkeimt): ja / nein. Von Anlage …………………………………………………….. Der Brunnenmeister entscheidet über die Nutzung von Quell- oder Grundwasser. Er erstellt den Einsatzplan für Motspri, Personal … Ganze Versorgung betroffen Eingang der Störmeldung: ………………………….

8 WasserversorgungStörfallkonzept für Szenario 3 Ausfall der Energieversorgung Arbeits - Journal Datum: Februar 2013 Seite 2 von 2 Hygiene Feuerwehrmaterial muss vor dem Einsatz für die Wasser- versorgung durch gute Spülung (Pumpe und Schläuche) und die Reinigung von Verbindungsstücken (Stutzen, Kupplungen) in hygienisch einwandfreien Zustand gebracht werden. Die Anwendung von Javelle ist bei entsprechend vorsichtiger Dosierung möglich. Normalbetrieb Nachbearbeitung Die Nachbearbeitung soll darüber Aufschluss geben, ob in Anlagen gewisse Installationsänderungen oder Einbauten den künftigen Einsatz von Behelfsmassnahmen (zB. Motorspritze) erleichtern könnten Wenn nötig Sicherheits- und Hygienemassnahmen verbessern. Anlagen-Dokumentation für Störfallbetrieb erstellen und in der Anlage deponieren. Rückkehr zum Normalbetrieb: …………………………………. Dauer des Störfalles: …… Std. Pumpzeiten: ………………Std. Aufwand Mannstunden: ………………………… Materialbedarf: ………………………………… ………………………………….. Wichtige Erkenntnisse an Gemeinderat/ Kommission weiter geleitet: ………………………… Ganze Versorgung betroffen


Herunterladen ppt "Störfall-Handbuch für Wasserversorger Ausfall der Energieversorgung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen