Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

25.02.2005c Astrid Neuböck1 SAP CRW 2 Grundbegriffe und FI.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "25.02.2005c Astrid Neuböck1 SAP CRW 2 Grundbegriffe und FI."—  Präsentation transkript:

1 c Astrid Neuböck1 SAP CRW 2 Grundbegriffe und FI

2 März 05c NEU2 Organisatorisches CRW Bestandteil von RW Note: Mitarbeit, LK und Schularbeit 100 % Anwesenheit erforderlich Zeitscheibe wird angemietet Kosten ca. 654,00 EURO Finanziert von Ministerium und EU Auf Zeugnis: Vermerk, dass SAP Kenntnisse erworben wurden Eigenes zusätzliches Zertifikat zum Zeugnis Warum SAP in der Schule?

3 März 05c NEU3 Termine Samstag: 30. April 1. – 5. EH (5 h) Freitag: 13. Mai 8. – 10. EH (3 h) Samstag: 14. Mai 1. – 6. EH (6 h) Freitag: 20. Mai 8. – 10. EH (3 h) Samstag: 21. Mai 1. – 5. EH (5 h) Samstag: 4. Juni 1. – 5. EH (5 h) Montag: 4. Juni 8. – 10. EH (Schularbeit) 3 h

4 März 05c NEU4 Samstag 30. April 1. – 5. EH Was ist SAP? Einstieg Benutzerfenster ADES SAP Organisationsbaum SAP Alphabet Systemfunktionen: Eigene Daten Transaktionen Navigation Modi Personalisieren Favoriten

5 März 05c NEU5 Was ist SAP? SAP = Software aus Pakistan? Sauteuer, aber Probleme? Sonst alles paletti?

6 März 05c NEU6 Was ist SAP? SAP = System Applikations-Programm ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Walldorf gegründet 1972 von fünf ehemaligen IBM Mitarbeitern Standardsoftware zur Lösung komplexer betriebswirtschaftlicher Aufgaben Kundenauftragsquirierung bis zur Erfassung des Zahlungsausgleichs in der Buchhaltung usw.) mehr als 19 spezifische Branchenlösungen

7 März 05c NEU7

8 März 05c NEU8 Wie viele Kunden? Welche Kunden? Wieviele Anwender? Wo sind Firmensitze? Was ist mySAP? SAP Branchenlösungen? Kursentwicklung? Welche Börsennotierung?

9 März 05c NEU9 Allgemeines zu eduSAP Mandant ADES (eigener Schulmandant) Customizing nur für Schulen Nur GUI am Notebook Datenbank bei TU Wien am Server Aufwendige Administration nötig (KOSTEN)

10 März 05c NEU Tabellen

11 März 05c NEU11 Allgemeines zu eduSAP Ades verwendet System R/3 Module: SD: Sales und Distribution MM: Materials Management PP Production Planning CO Kostenrechnung FI Finanzbuchhaltung

12 März 05c NEU12

13 März 05c NEU13 Organisationsstruktur SAP Mandant = Konzern = ADES (1 Mandant kann n Buchungsskreise haben) Buchungskreis = eigenständig bilanzierende Einheit = ADES: pib0 (1 Buchungskreis kann n Werke haben) Werk = Produktionsstätte, Standort = ADES: 0001, 0002 (1 Werk kann n Lagerorte haben) Lagerort = Wo wird Ware gelagert = ADES: 0001, 0002 (1 Lagerort kann n Warehouse managements haben) Warehouse management

14 März 05c NEU14

15 März 05c NEU15

16 März 05c NEU16

17 März 05c NEU17

18 März 05c NEU18 Systemfunktionen Erzeugen/Löschen Modus: bis zu maximal 6 Modi gleichzeitig möglich Benutzervorgaben: um benutzerabhängig bestimmte Felder im System mit Werten vorzubelegen (z.B. BUK) Status: Anzeigen der wichtigsten Benutzer- und Systemdaten Abmelden: Beenden der SAP R/3-Sitzung

19 März 05c NEU19 Navigation – Transaktionen - Favoriten

20 März 05c NEU20 Transaktionen aufrufen über SAP Easy Access Menü über Favoriten gewählte Funktion mittels Drag & Drop einfach im Favoriten- Ordner hinterlegen hier können auch Ordner bzw. ein individuelles Benutzermenü erzeugt werden mittels Transaktionscode bekannten Transaktionscode (z.B. VA 01) im Kommandofeld eingeben unter Menüpunkt Zusätze - Einstellungen aktivierbar

21 März 05c NEU21 Navigation Transaktionen über Code, Menü oder Baumstruktur Systemfunktionen über Menüeintrag oder Favoriten /n beendet aktuelle Transaktion /i löscht den aktuellen Modus Search_sap_menu – PFADE anzeigen lassen Fernglas: suchen in der Baumstruktur: ACHTUNG sehr langsam

22 März 05c NEU22 Modi Ein Modus ist ein Fenster, in dem eine Anwendungsfunktion bearbeitet werden kann. System/Erzeugen Modus Eigene Modusnummer Wechsel zwischen Modi Schließen Modi

23 März 05c NEU23 Personalisieren Favoriten Starttransaktion festlegen (Zusätze/Starttransaktion) Rollen Table Control Halten Daten/Setzen Daten

24 März 05c NEU24 Favoriten Ordner anlegen Anlage einer Favoritenliste Einfügen einer Transaktion in die Favoritenliste Einfügen von Datei oder Web-Adresse

25 März 05c NEU25 Rollen Eine Rolle beschreibt eine sinnvoll definierte Menge an Tätigkeiten im System. Diese repräsentieren den vom Benutzer an seinem Arbeitsplatz typischerweise benötigten Funktionsumfang! Über Rollen werden auch die Berechtigungen für die in den Menüs vorgesehenen Aktivitäten bzw. Funktionen den Benutzern zugeordnet.

26 März 05c NEU26 Halten/Setzen Halten: System/Benutzervorgabe/halten Daten Kann überschrieben werden Bis Abmeldung Rote Schrift Setzen System/Benutzervorgabe/Setzen Daten Kann nicht überschrieben werden Bis Abmeldung Blaue Schrift Beschleunigung der Eingabe

27 März 05c NEU27 Nächster Termin: Samstag 13. Mai EH – 10. EH

28 März 05c NEU28 Freitag 13. Mai 8. – 10. EH WH Mandantensystem, Einstieg, Abmelden, Passwort ändernMandantensystem WH Aufbau des FenstersAufbau WH BaumstrukturBaumstruktur WH Personalisieren, Favoriten, Startfunktion, WH Halten, Setzen Daten WH Modi WH Transaktionen WH Rollen ….

29 März 05c NEU29 Freitag 13. Mai 8. – 10. EH Spoolen Suchen SD Ablauf FI Ablauf Kontenplan Anlegen Stammdaten Hauptbuch

30 März 05c NEU30 Drucken - Spoolen Spoolen: Geräteunabhängiger Druckauftrag wird erzeugt Sofortdruck: Spool- und Ausgabeauftrag werden gleichzeitig erstellt Einstellungen: System – Liste – Drucken Einstellen aller Parameter

31 März 05c NEU31 Suchen Suchen mit Fernglas Suchen in Suchmasken funktioniert nur mit * Übung: Suchen in Lieferantenkartei Suchen in Kundenkartei Suchen in Kontenplan

32 März 05c NEU32 Modul FI

33 März 05c NEU33 Betriebliche Prozesse Wo sind FI Belege erforderlich? Banf Material Anfrage Lieferanten Angebot Infosätze Bestellung Belege für Cash Management CO Obligo: Kostenart, -stelle Wareneingang – Materialbeleg FI-Beleg CO-Beleg Rechnungsprüfung FI-Beleg CO-Beleg

34 März 05c NEU34 Modul FI

35 März 05c NEU35 Modul FI

36 März 05c NEU36 Modul FI

37 März 05c NEU37 Modul FI

38 März 05c NEU38 Modul FI

39 März 05c NEU39 Modul FI

40 März 05c NEU40 Abstimmkonten

41 März 05c NEU41 Hauptbuchkonten Was sind Hauptbuchkonten? Kontenplan anzeigen Konto anzeigen Sachkontenverzeichnis anzeigen Konto mit Vorlage anlegen Konto ändern, Änderungen anzeigen

42 März 05c NEU42 Hauptbuchkonten Kontenplan anzeigen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Infosystem, Berichte zum Hauptbuch, Stammdaten, Kontenplan, SAP Minimalvariante S_ALR_ Kontenplan für ADES, PIB0: OEPW

43 März 05c NEU43 Hauptbuchkonten Sachkonto anlegen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Stammdaten, Einzelbearbeitung, Zentral FS00 Anlegen Sachkonto 2700XX, PIB0 Anlegen mit Vorlage , PIB0 Handkasse XX (Kurztext) Währung EUR Speichern

44 März 05c NEU44 Hauptbuchkonten Buchen im Hauptbuch Sachkontenbuchung ohne UST Bareinzahlung Bank ___________ Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Buchung, Sachkontenbuchung FB XX Soll Haben Simulieren (Überprüfen) Buchen (Speichern) ODER Beleg vorerfassen: Beleg/Anzeigen

45 März 05c NEU45 Hauptbuchkonten Kontenabfragen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Konto, Salden anzeigen FS10 Sachkonto 2700XX, PIB0, aktuelles Jahr Programm/Ausführen oder Symbol ausführen Anzeige bis zu Beleg möglich Belegkopf: Wer hat Beleg gebucht?

46 März 05c NEU46 Hauptbuchkonten Journalabfragen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Infosystem, Berichte zum Hauptbuch, Beleg, Allgemein, Einzelpostenjournal S_ALR_ Journal von heute aufrufen Liste/Drucken/Spoolauftrag erzeugen

47 März 05c NEU47 Hauptbuchkonten Journalabfragen ausdrucken Liste/Drucken/Spoolauftrag erzeugen System/Eigene Spoolaufträge Spoolauftrag aufrufen Ausdrucken MUSSFELDER: Symbol Doppelfenster

48 März 05c NEU48 Samstag 14. Mai 1. – 6. EH Zusammenhang darstellen Hauptbuch Kreditorenbuchhaltung Debitorenbuchhaltung Bilanz, GuV Anlegen und Ändern Sachkonten Kassabelege verbuchen Ü1

49 März 05c NEU49 Zusammenhang Hauptbuch - FI

50 März 05c NEU50 Buchungskreis

51 März 05c NEU51 Was sind….. Kontengruppen? Abstimmkonten? Enjoy Sachkontenbuchung? Standardbelegarten? Kontenabfragen? Buchungshilfen?

52 März 05c NEU52 Hauptbuchkonten Konto anzeigen Doppelklick auf Zeile im Kontenplan Symbol: Anzeigen (Brille) Registerkarten Typ/Bezeichnung: Bestands- oder Erfolgskonto Schlagw./Übersetzung: Übersetzen oder Schlagworte hinterlegen Information: Beliebig lange Texte Drucken/Export: Menü: Liste/Drucken

53 März 05c NEU53 Hauptbuchkonten Was sind Hauptbuchkonten? Kontenplan anzeigen Konto anzeigen Sachkontenverzeichnis anzeigen Konto mit Vorlage anlegen Konto ändern, Änderungen anzeigen

54 März 05c NEU54 Hauptbuchkonten Kontenplan anzeigen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Infosystem, Berichte zum Hauptbuch, Stammdaten, Kontenplan, SAP Minimalvariante S_ALR_ Kontenplan für ADES, PIB0: OEPW

55 März 05c NEU55 Kontonummern - Hauptbuch Stromverbrauch Porto Zeitschriften Treibstoffe Frachtkosten HW Erlöse Forderungen

56 März 05c NEU56 Hauptbuchkonten Kontenstamm anzeigen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Stammdaten, Einzelbearbeitung, Zentral FS00 Symbol anzeigen Registerkarte Steuerungsdaten: Abstimmkonto Information Buchungskreis

57 März 05c NEU57 Hauptbuchkonten Sachkonto ändern Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Stammdaten, Einzelbearbeitung, Zentral FS00 Konto 2700XX aufrufen Eintragungen, die geändert werden können, sind farblich hervorgehoben Symbol Ändern (Stift) Kurzbezeichnung ändern, Schlagwort eingeben Speichern

58 März 05c NEU58 Hauptbuchkonten Änderung anzeigen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Stammdaten, Einzelbearbeitung, Änderungen anzeigen FS04 Enter Alle Änderungen, Ausführen Doppelklick auf Zeile können vorgenommene Änderungen angezeigt werden

59 März 05c NEU59 Hauptbuchkonten Buchen im Hauptbuch Sachkontenbuchung ohne UST Bareinzahlung Bank ___________ Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Buchung, Sachkontenbuchung FB XX Soll Haben Simulieren (Überprüfen) Buchen (Speichern) ODER Beleg vorerfassen: Beleg/Anzeigen

60 März 05c NEU60 Ü1 aus CRW Buch Kontieren im Buch Nötige Konten anlegen ACHTUNG bei: Umsatzsteuer/Vorsteuer Code Einzelpostenanzeige Keine Kostenart definieren Buchen in SAP FB 50 ACHTUNG bei Vorsteuer STEUER rechnen Hackerl setzen! Ev. Kostenstelle 9000

61 März 05c NEU61 Hauptbuchkonten Vorerfassten Beleg anzeigen Menü: Beleg/Anzeigen Beleg KOPF (Symbol Hut) Beleg Storno möglich (FB08 – Einzelstorno) Beleg Ändern möglich Oder Beleg Buchen! (Beleg ändern, Symbok Buchen)

62 März 05c NEU62 Hauptbuchkonten Kontenabfragen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Konto, Salden anzeigen FS10 Sachkonto 2700XX, PIB0, aktuelles Jahr Programm/Ausführen oder Symbol ausführen Anzeige bis zu Beleg möglich Belegkopf: Wer hat Beleg gebucht?

63 März 05c NEU63 Belege Einzelbuchung anzeigen (FB03) Beleg ändern (FB02) Änderung anzeigen (FB04) Beleg stornieren (FB08)

64 März 05c NEU64 Hauptbuchkonten Journalabfragen Rechnungswesen, Finanzwesen, Hauptbuch, Infosystem, Berichte zum Hauptbuch, Beleg, Allgemein, Einzelpostenjournal S_ALR_ Journal von heute aufrufen Liste/Drucken/Spoolauftrag erzeugen

65 März 05c NEU65 Hauptbuchkonten Journalabfragen ausdrucken Liste/Drucken/Spoolauftrag erzeugen System/Eigene Spoolaufträge Spoolauftrag aufrufen Ausdrucken MUSSFELDER: Symbol Hackerl mit Rechteck

66 März 05c NEU66 Freitag 20. Mai EH WH Zusammenhang darstellen WH Anlegen und Ändern SachkontenAnlegenÄndern WH Buchen Sachkonten ohne UST WH Beleg anzeigenBeleg WH KontenabfragenKontenabfragen WH Journale, Konten drucken WH Buchen Sachkonten mit UST, Zahlungsausgang, Zahlungseingang Ü 2 (mit Halten/Setzen) Kreditoren

67 März 05c NEU67 Buchungen Hauptbuchbuchung ohne Ust (FB50) Hauptbuchhuchung mit UST (FB50) Zahlungseingang (F-06) Zahlungsausgang (F-07)

68 März 05c NEU68 Kreditoren - Buchungslogik

69 März 05c NEU69 Kreditoren 3-stufige-Abstimmung

70 März 05c NEU70 Kreditorenbuchhaltung Kreditorenverzeichnis erstellen Kreditor anlegen Kreditor ändern Suche Kreditorendaten Änderungen nachvollziehen Änderungsbeleg anzeigen Buchen Kreditor Beleg Anzeige Anzeigen Konto Kreditor

71 März 05c NEU71 Kreditoren Kreditorenverzeichnis (Report) S_ALR_ Kreditorenstammsatz anlegen FK01, mit Vorlage erstellen Kreditorenstammsatz anzeigen FK03 Kreditorenstammsatz ändern FK02 (FK04 Änderung anzeigen)

72 März 05c NEU72 Samstag 21. Mai 1. – 5. EH Kurze LK für 2 CK WH Anlegen und Ändern Sachkonten WH Buchen auf Hauptbuchkonten WH Anlegen und Ändern Kreditorenstammdaten ER, Kauf auf Ziel, Zahlung Journale drucken, Konto drucken, OP Drucken Debitoren Anlegen und Ändern Warenverkäufe

73 März 05c NEU73 Kreditoren - Buchungslogik

74 März 05c NEU74 Kreditoren 3-stufige-Abstimmung

75 März 05c NEU75 Kreditorenbuchhaltung Kreditorenverzeichnis erstellen Kreditor anlegen Kreditor ändern Suche Kreditorendaten Änderungen nachvollziehen Änderungsbeleg anzeigen Buchen Kreditor Beleg Anzeige Anzeigen Konto Kreditor

76 März 05c NEU76 Kreditoren Kreditorenverzeichnis (Report) S_ALR_ Kreditorenstammsatz anlegen FK01, mit Vorlage erstellen Kreditorenstammsatz anzeigen FK03 Kreditorenstammsatz ändern FK02 (FK04 Änderung anzeigen)

77 März 05c NEU77 Kreditoren - Buchen ER Buchen FB60 Zuerst Lieferantenseite buchen WAS IST ZU ZAHLEN? Dann Sollseite buchen WAS IST AUFWAND?

78 März 05c NEU78

79 März 05c NEU79

80 März 05c NEU80 Kreditor anzeigen

81 März 05c NEU81 Kreditor anzeigen Salden anzeigen FK10n Einzelposten anzeigen FBL1N Beleg anzeigen FB03 (gleich wie Hauptbuch)

82 März 05c NEU82 Kreditoren – Buchen Gutschrift Gutschrift Buchen FB65 Zuerst Lieferantenseite buchen WAS WIRD auf LIEFERANTENKONTO GUTGESCHRIEBEN Dann Sollseite buchen WIE VERÄNDERT SICH AUFWAND?

83 März 05c NEU83 Debitorenbuchhaltung Debitorenverzeichnis erstellen Debitor anlegen Debitor ändern Suche Debitorendaten Änderungen nachvollziehen Änderungsbeleg anzeigen

84 März 05c NEU84 Samstag 4. Juni 2005 (1. – 5. EH) Workshop Debitoren, Kreditoren Geschäftsfall Gruber EVENTUELL Automatischer Zahllauf EVENTUELL automatischer Mahnlauf Vorbereitung für SA (ProbeSA)


Herunterladen ppt "25.02.2005c Astrid Neuböck1 SAP CRW 2 Grundbegriffe und FI."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen