Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Das Unterrichtsfach Projektarbeit in der Fachschule für Sozialpädagogik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Das Unterrichtsfach Projektarbeit in der Fachschule für Sozialpädagogik."—  Präsentation transkript:

1 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Das Unterrichtsfach Projektarbeit in der Fachschule für Sozialpädagogik

2 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Projektarbeit ist ein eigenständiges Fach Aufgrund des Stellenwertes in der Stundentafel wird es auf dem Zeugnis unter Angabe des Themas bzw. der Themen mit einer Note ausgewiesen. Die Projektarbeit liefert, losgelöst von Zuordnungen zu anderen Fächern oder Lernfeldern, die Möglichkeit, erworbene Kompetenzen in berufsrelevanten Kontexten anzuwenden und weiterzuentwickeln. Für das Fach Projektarbeit gibt es keine inhaltlichen Vorgaben. Die Lehrenden haben während des gesamten Arbeitsprozesses beratende Funktion. In die Bewertung fließt sowohl das Ergebnis und die Präsentation des Arbeitsproduktes als auch der Prozess während des Projektes mit ein. Rahmenbedingungen - Lehrplanvorgaben

3 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Projektarbeit ist Selbstlernphase und Teamarbeit Die Stundentafel weist U-std. Projektarbeit aus. Projektarbeit kann mit dem Fach Praxis in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit verbunden werden. Während des Projektes geht es darum, Aufgaben und Anforderungen des beruflichen Handlungsfeldes selbstständig zu erkennen, zu analysieren, zu strukturieren, zu beurteilen, Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Der gesamte Prozessverlauf des Projektes ist zu dokumentieren, zu evaluieren und zu präsentieren. Alle Studierenden gehören einem Projektteam von 3-5 Personen an. Das Projektergebnis wird vom Team verantwortet und vertreten. Rahmenbedingungen – Stundentafel/Ausbildungsziele

4 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Projekt und didaktische Jahresplanung Die Bildungsgangskonferenz hat bezogen auf das Unterrichtsfach Projektarbeit folgende Aufgaben: Planung des organisatorischen Rahmens Festlegung der Art und Weise der Leistungsbewertung Entwicklung eines Verfahrens der kontinuierlichen Evaluation der Ergebnisse der Projektarbeit Rahmenbedingungen – Bildungsgangbeschlüsse

5 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Die Projektthemen entwickeln die Studierenden Dabei stehen ihnen die Lehrenden und die Vertreter der Praxiseinrichtungen beratend zur Seite. Bei der Wahl der Themen sind die Wünsche und Bedürfnisse der Einrichtungen zu berücksichtigen. Ebenfalls können Vorschläge aus der Praxis überprüft und realisiert werden. Die Themen sollen der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzerweiterung der Studierenden dienen. Im Rahmen des Projektes sollen neue Lösungsansätze für berufliche Aufgabenstellungen erprobt werden. Projektarbeit der Studierenden – Themenfindung und Teambildung (1)

6 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Die Themen sind entscheidend für die Bildung der Projektteams Im Team wird dann das Thema gemeinsam im Sinne einer theoretischen Durchdringung und der Konzeption der praktischen Umsetzungs- möglichkeiten bearbeitet. Die Durchführung in den jeweiligen Praxisstellen inkl. Planung und Dokumentation erfolgt dann durch jeden einzelnen in der jeweiligen Praxisstelle. Die Projektergebnisse werden dann wieder gemeinsam ausgewertet und präsentiert. Alternativ: Die Durchführung erfolgt gemeinsam durch die Projektteams in einer Einrichtung. Projektarbeit der Studierenden – Themenfindung und Teambildung (2)

7 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Themenbeispiele Arbeit mit einem neuen beruflichen Arbeitsfeld und dessen Hersausforderungen Arbeit mit einer neuen Adressatengruppe Konfrontation mit besonderen Verhaltensweisen von Adressaten der Arbeit Auseinandersetzung mit besonderen konzeptionellen Fragestellungen Fragen der Bildungsarbeit in einem Arbeitsfeld Fragen der Erziehungsgestaltung in einem Arbeitsfeld usw. Projektarbeit der Studierenden – Themenfindung und Teambildung (3)

8 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Die Ziele des Projektes werden verbindlich festgelegt Daran sind die Projektteams, die Projektbeleitung (Fachschule) und der Vertreter der Praxisstelle (als Auftraggeber) beteiligt. Die Ziele werden schriftlich fixiert. Dabei ist es wichtig, eine Situation zu benennen, die nach Abschluss des Projektes erreicht sein soll. Eine (notwendige) Abänderung der Zielvorgaben bedarf der Zustimmung des Teams, der Begleitung und der Praxis. Thema und Zielbeschreibung dienen der Organisation, der Planung und Durchführung des Projektes sowie der Präsentation und Bewertung. Projektarbeit der Studierenden – Ziele

9 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Neben der Dokumentation wird das Projekt im Rahmen einer Präsentation zum Abschluss präsentiert und reflektiert Der Stand der Projektarbeit ist regelmäßig (von jedem Teammitglied) zu protokollieren und der Projektbegleitung zu festgelegten Terminen vorzulegen. Die Dokumentation beinhaltet: Konzeption, Problembeschreibung, Projektplanung, Umsetzungsbeispiele, Ergebnisse, Bewertungen, Reflexionen, Überlegungen zur Präsentation, Angaben zu Hilfs- und Arbeitmitteln sowie Literaturangaben. Zur Präsentation gehört auch, dass sich das Team im Anschluss ihrer Präsentation (ca. 30 Minuten) den Fragen des Auditoriums stellt. Projektarbeit der Studierenden – Dokumentation und Präsentation (1)

10 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Die Form der Präsentation ist eine Vorübung für das Kolloquium am Ende des Berufspraktikums Das Auditorium kann sich neben den Mitstudierenden und Lehrkräften der Fachschule auch aus Vertretern der Praxis zusammensetzen. In der Präsentation sollen die Studierenden nachweisen, welchen Entwicklungsstand sie im Bereich der Fach-, Sozial- und Handlungs- kompetenz erreicht haben. Neben der inhaltlichen und methodischen Präsentation geht es auch um die Präsentation als Team. Projektarbeit der Studierenden – Dokumentation und Präsentation (2)

11 Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit In der Projektarbeit werden die Leistungen der einzelnen Studierenden bewertet Bewertungskriterien sind u.a.: inhaltliche Durchdringung, organisatorische Umsetzung, Verlaufsbeobachtungen, Projektergebnis. Selbst- und Fremdeinschätzung fließen ebenfalls in die Note mit ein. Eine Teilleistung ist für die Präsentation festzulegen. Über die Gewichtung entscheidet die Bildungsgangkonferenz. Thema und Leistung des Projektes werden auf dem Zeugnis ausgewiesen. Bewertung der Projektarbeit


Herunterladen ppt "Berufskolleg Marienschule Lippstadt Fachschule für Sozialpädagogik Projektarbeit Das Unterrichtsfach Projektarbeit in der Fachschule für Sozialpädagogik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen