Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen zum bilingualen Unterricht Stand September 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen zum bilingualen Unterricht Stand September 2009."—  Präsentation transkript:

1 Informationen zum bilingualen Unterricht Stand September 2009

2 Grundsätzliche Informationen Angebot Wigbertschule Unterricht Bewertung Qualifikationen Klasse Oberstufe Anmeldung Weitere Informationen Bitte durch klicken wählen

3 Grundsätzliche Informationen Was ist eigentlich bilingualer Unterricht? Welche Vorteile bestehen durch die Teilnahme am bilingualen Unterricht? Bis wann hat man bilingualen Unterricht? Welche Nachteile bestehen durch die Teilnahme am bilingualen Unterricht? Zurück zur Übersicht 6 Die gewünschte Frage durch einen Klick auf die Nummer wählen.

4 Angebot Wigbertschule Was bietet die Wigbertschule? Welche Lehrer/innen unterrichten bilingual? Welche Fächer werden bilingual unterrichtet? Zurück zur Übersicht Wie ist der bilinguale Unterricht an der Wigbertschule organisiert? 8 Wie viele Schülerinnen und Schüler nehmen am Bili-Unterricht teil?

5 Unterricht Sind alle Texte, die im Unterricht gelesen werden, auf Englisch? Zurück zur Übersicht Wie sieht eine typische bilinguale Stunde aus? Kommt eine Vokabelwelle auf die Schüler/innen zu? Gibt es mehr/weniger Hausaufgaben im bilingualen Unterricht?

6 Bewertung Können besondere Zertifikate erworben werden? Wie wird im bilingualen Unterricht bewertet? Zurück zur Übersicht

7 Weitere Informationen Wer kann weitere Informationen geben? Gibt es Witze über bilingualen Unterricht? Was hat es mit der Klassenfahrt nach England auf sich? Zurück zur Übersicht

8 Qualifikation Was sollten Schüler/innen mitbringen, um erfolgreich zu sein? Wie hoch ist die Zusatzbelastung wirklich? Zurück zur Übersicht

9 Klasse Ist die Klasse im bilingualen Unterricht etwas kleiner als sonst? 11 Zurück zur Übersicht

10 Oberstufe Kann auch erst in der 11. Klasse mit dem bilingualen Unterricht begonnen werden? Welche Auswirkungen hat der bilinguale Unterricht auf das Abitur? Gilt die Teilnahme am Bili-Unterricht als Zugangsberechtigung für ausländische Universitäten? Hilft einem der Bili-Unterricht für die Universität? Zurück zur Übersicht

11 Anmeldung Was passiert, wenn sich zu wenig Schülerinnen und Schüler anmelden? Was passiert, wenn sich zu viele Schülerinnen und Schüler anmelden? Wer sollte die Entscheidung für oder gegen den bilingualen Unterricht fällen? Zurück zur Übersicht 18 Kann der bilinguale Unterricht wieder verlassen werden, wenn es nicht gefällt?

12 Was ist eigentlich bilingualer Unterricht? Bilingualer Unterricht wird an immer mehr Schulen angeboten. Es handelt sich dabei um Sachfachunterricht (Politik & Wirtschaft, Geschichte, Biologie, etc.), bei welchem ein Ansatz im Mittelpunkt steht, den man Interkulturalität nennt. Dabei geht es darum, die eigene Kultur mit mindestens einer weiteren Kultur zu vergleichen oder in Beziehung zu setzen und dabei über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Besonders deutlich wird dies natürlich in der verwendeten Unterrichtssprache. Je nach Angebot kann es sich dabei um Englisch, Französisch oder jede andere an der Schule angebotene Sprache handeln. In der Fachsprache wird der bilinguale Unterricht CLIL (Content and Language Integrated Learning) genannt. In dieser Bezeichnung wird das leicht missverständliche bi- (also zwei) vermieden. Denn beim bilingualen Unterricht handelt es sich nicht notgedrungen um einen zweisprachigen Unterricht. Zwar wird in den Anfangsjahren noch viel in Deutsch unterrichtet werden und auch den Schülerinnen und Schülern ist es oftmals freigestellt auf Deutsch zu antworten, es wird jedoch schon früh begonnen, die Schülerinnen und Schüler an die Benutzung der Fremdsprache heranzuführen. Insofern umschreibt die Bezeichnung CLIL deutlich besser um was es in dieser Unterrichtsform geht: Ein Unterricht, in dem Inhalt und Fremdsprache miteinander verbunden werden, d.h. der eigentliche Inhalt des Faches bleibt auch weiterhin Hauptaugenmerk des Unterrichts, wird aber ergänzt durch interkulturelle Aspekte (z.B. die Benutzung der Fremdsprache). Auch wenn die wissenschaftliche Bezeichnung CLIL Missverständnisse ausräumt, so sollte dennoch betont werden, dass natürlich wichtige Begrifflichkeiten auch in der Sprache Deutsch benannt werden. Auf diese Weise lernen die Schülerinnen und Schüler Fachbegriffe in zwei Sprachen. Unterrichtssprache bleibt aber dennoch überwiegend die Fremdsprache. Neben der Besonderheit der Sprache spielen noch andere Punkte eine Rolle im bilingualen Unterricht. So werden, wenn es sich anbietet, Beispiele gewählt, die einen Bezug auf eine uns fremde Kultur aufweisen oder die auch im Sprachraum der Fremdsprache eine Relevanz haben. Häufig werden deutsche und fremde Sichtweisen verglichen und dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgearbeitet. Auch die Sprache selber steht immer wieder im Mittelpunkt. Mehr noch als im Fremdsprachenunterricht werden Sprachvergleiche durchgeführt und so wieder Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Wortwahl, Aussprache oder Bedeutung der Worte behandelt.Fremdsprache eine Relevanz habenSprachvergleiche 1 Zurück zur Übersicht Auf die farblich unterlegten Stellen im Text klicken um weitere Informationen oder Beispiele zu erhalten!

13 Was bietet die Wigbertschule? An der Wigbertschule gibt es einen bilingualen Zweig mit der Unterrichts- sprache Englisch. Dieser seit dem Schuljahr 2005/2006 bestehende Zweig wird ergänzt durch ein Angebot für bilingualen Unterricht in der Oberstufe. In jedem Schuljahr wird dabei ein Fach als bilinguales Fach unterrichtet, während alle anderen Fächer auf Deutsch unterrichtet werden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle Schülerinnen und Schüler jedes betroffene Fach sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch kennengelernt haben. Zur Koordination und Entwicklung des bilingualen Unterrichts gibt es an der Wigbertschule eine eigene Fachschaft bilingualer Unterricht. 2 Zurück zur Übersicht

14 Welche Fächer werden bilingual unterrichtet? An der Wigbertschule werden derzeit vor allem Politik & Wirtschaft und Geschichte angeboten. Aber auch Biologie wird zunehmend in das Programm integriert. Im Prinzip ist jedes Fach (ausgenommen sind die Fremdsprachen und Deutsch) als bilinguales Fach möglich. Das tatsächliche Angebot richtet sich jedoch nach dem verfügbaren Lehrpersonal. Auch wenn ein Fach nicht als bilinguales Fach angeboten werden kann, so besteht in einigen Fällen dennoch ersatzweise die Möglichkeit, im Rahmen sogenannter Module, einzelne Unterrichtseinheiten oder Unterrichtsthemen auf Englisch zu unterrichten. 3 Zurück zur Übersicht

15 Wie ist der bilinguale Unterricht an der Wigbertschule organisiert? Die Wahl für eine Teilnahme am bilingualen Unterricht wird in der 6. Klasse ermöglicht. Frühzeitig wird eine Informationsveranstaltung stattfinden, bei der alle Fragen geklärt werden können. Auch die Fachlehrer und insbesondere die Englischlehrer beraten interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Vor den Osterferien erfolgt die Anmeldung. Sollte die Bewerbung für den bilingualen Zweig erfolgreich sein, so beginnt dieser mit der 7. Klasse. Ein Fach, bisher meistens Politik und Wirtschaft, wird nun als bilinguales Fach unterrichtet. In diesem Fach hat die Klasse zwei Unterrichtsstunden mehr als ihre Parallelklassen. Es ist dabei möglich, dass das Fach Englisch sowie das bilinguale Sachfach vom gleichen Kollegen oder der gleichen Kollegin unterrichtet wird. 4 Zurück zur Übersicht

16 Welche Vorteile bestehen durch die Teilnahme am bilingualen Unterricht? Durch die vielen Stunden, in denen Englisch gesprochen wird, lernen alle Schüler/innen überdurchschnittlich schnell Englisch gut und flüssig zu sprechen und zu schreiben. In wissenschaftlichen Untersuchungen wurde auch festgestellt, dass Schülerinnen und Schüler, die am bilingualen Unterricht teilnehmen, generell eine gute Ausgangsbasis haben, um weitere Fremd- sprachen zu erlernen. 5 Zurück zur Übersicht

17 Welche Nachteile bestehen durch die Teilnahme am bilingualen Unterricht? Im Prinzip bestehen keine direkten Nachteile, wenn man von einem zusätzlichen Nachmittag mit Unterricht einmal absieht. Einige Schülerinnen und Schüler sehen es als Nachteil an, dass man verstärkt Politik und Wirtschaft sowie Geschichte hat. Wenn für diese Fächer überhaupt kein Interesse vorhanden ist, sollte daher eher kein bilingualer Unterricht gewählt werden. Insgesamt werden die betroffenen Schülerinnen und Schüler eine höhere Stundenzahl zu leisten haben. 6 Zurück zur Übersicht

18 Welche Lehrer/innen unterrichten bilingual? Bilingualer Unterricht wird in der Regel von Kollegen erteilt, die sowohl für das Sachfach als auch für die Fremdsprache Englisch ausgebildet sind. Eine spezielle Ausbildung für den bilingualen Unterricht gibt es auch an den Uni- versitäten erst seit ein paar Jahren, so dass erst wenige Lehrerinnen und Lehrer hierfür speziell ausgebildet wurden. Da der bilinguale Unterricht aber sehr den Anforderungen an Lehrkräfte im Fach Englisch der Oberstufe ähnelt, sind alle Kollegen gut auf diese Aufgabe vorbereitet. 7 Zurück zur Übersicht

19 Wie viele Schülerinnen und Schüler nehmen am bilingualen Unterricht teil? Insgesamt befinden sich etwa 120 Schülerinnen und Schüler im bilingualen Zweig an der Wigbertschule. Das entspricht etwa 10 % der gesamten Schülerschaft. 8 Zurück zur Übersicht

20 Was passiert, wenn sich zu wenig Schülerinnen und Schüler anmelden? Falls die Situation eintreten sollte, dass sich zuwenig Schülerinnen und Schüler anmelden, so wird die Klasse nicht zustande kommen. Dies ist allerdings bisher nicht vorgekommen. Damit eine Klasse zusammenkommt, müssen sich etwa 24 Schülerinnen und Schüler anmelden. 9 Zurück zur Übersicht

21 Was passiert, wenn sich zu viele Schülerinnen und Schüler anmelden? Diese durchaus wahrscheinliche Möglichkeit führt zu einem Auswahlverfahren durch die Fachschaft bilingualer Unterricht. Hierfür zählt in erster Linie die Englischnote der Klasse 6. Wenn darüber hinaus ein weiteres Auswahlkriterium benötigt wird, so wird die Note im Arbeitsverhalten einbezogen werden. Auch die Note im Sachfach kann als Kriterium herangezogen werden. 10 Zurück zur Übersicht

22 Ist die Klasse im bilingualen Unterricht etwas kleiner als sonst? Nein, sie kann sogar eher etwas größer sein. Dies hat den Grund, dass die Klasse bis zur Oberstufe stabil zusammenbleiben soll. Da es immer wieder vorkommen kann, dass eine Schülerin oder ein Schüler die Klasse verlässt, muss sichergestellt sein, dass die Klassengröße weiterhin den Vorgaben entspricht, da ein späterer Einstieg anderer Schülerinnen und Schüler nur schwer möglich wäre. 11 Zurück zur Übersicht

23 Wer sollte die Entscheidung für oder gegen den bilingualen Unterricht fällen? Die eigentliche Entscheidung für oder gegen den bilingualen Unterricht sollte der Schüler oder die Schülerin selbst fällen. Da diese Entscheidung Auswirkungen auf viele Jahre hat, sollte sie wohl durchdacht sein. Insofern spielen alle Argumente von Eltern und Lehrern eine wichtige Rolle. Hilfreich bei der Entscheidung können auch ältere Schüler/innen sein, die diesen Unterricht bereits kennen. Die letztendliche (rechtliche) Entscheidung / Anmeldung haben jedoch dann die Eltern. Es wird interessierten Eltern dringend geraten, vor der Anmeldung ein Gespräch mit den Fachlehrer/inne/n der sechsten Klassen zu führen. 13 Zurück zur Übersicht

24 Was sollten Schüler/innen mitbringen, um erfolgreich zu sein? Besonders wichtig ist die Freude am Fach Englisch. Wenn diese vorhanden ist, ist bereits eine ganz wichtige Voraussetzung erfüllt. Daneben sollten die Noten aber auch mindestens gut bis durchschnittlich sein. Durch die zusätzlichen Stunden ergibt sich eine leicht erhöhte Arbeitsbelastung. Hierfür müssen die Schüler/innen bereit sein und auch das nötige Arbeitsverhalten mitbringen. Neben diesen beiden Faktoren sollte aber auch bedacht werden, dass in den Fächern Politik und Wirtschaft sowie Geschichte vermehrt Unterricht stattfinden wird. Daher sollte auch ein deutliches Interesse an diesen Fächern mitgebracht werden. Schülerinnen und Schüler, die diese Fächer nicht mögen, werden sie auch im bilingualen Unterricht voraussichtlich nicht mögen. 14 Zurück zur Übersicht

25 Wie sieht eine typische bilinguale Stunde aus? Die Struktur einer bilingualen Stunde gleicht im Wesentlichen der einer normalen Stunde auch. Dennoch gibt es einige Besonderheiten: –Bereits die Begrüßung und folgende organisatorische Dinge werden in der Fremdsprache geregelt. –Texte werden meist gemeinsam gründlich besprochen, bevor über inhaltliche Fragen nachgedacht wird. Damit wird sichergestellt, dass alle Schülerinnen und Schüler den Text in der Fremdsprache ver- standen haben. –Für die Stunde wichtige Vokabeln werden an die Tafel geschrieben oder den Schülerinnen und Schülern mündlich mitgeteilt. –Bilder und Graphiken werden häufig mit notwendigen Vokabeln beschriftet. 15 Zurück zur Übersicht

26 Sind alle Texte, die im Unterricht gelesen werden auf Englisch? Leider nein! Noch gibt es sehr wenige Schulbücher und Materialien auf Englisch, die wirklich zu unseren Lehrplänen passen. Daher wird bei uns in den ersten Jahren mit dem deutschen Schulbuch gearbeitet. Dies hat auch Vorteile, da so problemlos nachgearbeitet werden kann. Allerdings bemühen sich alle Lehrerinnen und Lehrer, Materialien aus anderen Quellen einzubeziehen, die auf Englisch gelesen werden. Nicht vergessen darf man auch die Anforde- rungen im Abitur. Ein Prüfungsformat stellt hier die Mediation dar, d.h. ein Text wird auf Deutsch gelesen, aber auf Englisch weiter bearbeitet. Auf dieses für alle Schüler/innen verpflichtende Aufgabenformat sind Schüler/innen aus dem bilingualen Unterricht daher deutlich besser vorbereitet. 16 Zurück zur Übersicht

27 Wie wird im bilingualen Unterricht bewertet? Die Note für das bilingual erteilte Fach ist unabhängig von der Englischnote. Die Englischnote wird ebenfalls nur aus dem ermittelt, was im Englisch- unterricht geleistet wurde. Hier spielt der bilinguale Unterricht keine Rolle. Für die Bewertung im bilingualen Unterricht ist die fachliche Leistung ausschlag- gebend, eine Bewertung der Sprachleistung findet nicht statt. In Tests werden Fehler zwar angestrichen, jedoch nicht bewertet. Eine Ausnahme hiervon findet sich lediglich bei Fachbegriffen. Diese müssen in der Fremdsprache richtig sein, so wie sie im deutschsprachigen Fachunterricht auch richtig sein müssten. Im Abitur verhält es sich etwas anders. Hier gibt es einen Fehlerquotienten, der wie bei Klausuren in deutscher Sprache angewandt wird. Die Benutzung von Wörterbüchern ist erlaubt und es ist sogar gestattet, auf Deutsch zu antworten, wenn dies gewünscht wird. Dies kommt allerdings praktisch nicht vor, da die Schülerinnen und Schüler durch den Unterricht daran gewöhnt sind, über dieses Thema auf Englisch zu kommunizieren und es ihnen auf Deutsch möglicherweise sogar schwerer fällt. 17 Zurück zur Übersicht

28 Kann der bilinguale Unterricht wieder verlassen werden, wenn es nicht gefällt? Die Wahl für den bilingualen Unterricht sollte gründlich überlegt sein, dennoch kann es vorkommen, dass sich später herausstellt, dass die Leistungen für den Unterricht nicht ausreichen oder dass andere Gründe gegen eine Fortsetzung sprechen. In einem solchen Fall ist ein Wechsel theoretisch möglich. Dies sollte aber die Ausnahme bleiben und ist bisher auch selten vorgekommen (im Übrigen in den meisten Fällen bei Schülerinnen und Schülern, die bereits in Klasse 6 eine Vier in Englisch hatten). 18 Zurück zur Übersicht

29 Bis wann hat man bilingualen Unterricht? Im Prinzip besteht die Möglichkeit bis zum Abitur bilingualen Unterricht zu bekommen. In der Oberstufe muss der bilinguale Unterricht aber nicht zwangsläufig weitergeführt werden. Die Schule bemüht sich ein entsprechen- des Angebot zu machen, die Schülerinnen und Schüler sind aber nicht verpflichtet, dieses auch wahrzunehmen. Wichtig ist an dieser Stelle der Hinweis auf die Bescheinigung über eine Teilnahme am bilingualen Unterricht. Ein solcher Vermerk erscheint nur dann im Abiturzeugnis, wenn auch in der Oberstufe bilingualer Unterricht belegt wurde. 19 Zurück zur Übersicht

30 Kommt eine Vokabelwelle auf die Schüler/innen zu? Viele Schüler und Eltern befürchten, dass durch die Teilnahme am bilingualen Unterricht das Vokabellernen massiv erhöht wird. Diese Befürchtung ist jedoch übertrieben. Sicherlich müssen Vokabeln auch für das Sachfach gelernt werden. Durch den Unterricht kommen diese Vokabeln jedoch regelmäßig vor und werden so ganz natürlich aufgenommen. Zudem muss bedacht werden, dass Schülerinnen und Schüler, die am bilingualen Unterricht teilnehmen, bisher in der Regel gut in der Fremdsprache zurechtgekommen sind. Es sollte ihnen also nicht schwerfallen, die zusätzlichen Vokabeln zu lernen. Neben diesen Argumenten darf man jedoch auch nicht vergessen, dass durch die Teilnahme am bilingualen Unterricht das Vokabellernen im Englischunter- richt deutlich leichter fällt, da viele Worte dort bereits aus anderen Zusammen- hängen heraus bekannt sind. Insofern kann kaum von einer Vokabelwelle gesprochen werden. 20 Zurück zur Übersicht

31 Wie hoch ist die Zusatzbelastung wirklich? Durch die zusätzlichen Stunden haben alle Schüler/innen des bilingualen Unterrichts einen Nachmittag mehr Unterricht als alle anderen Schüler/innen. Zudem müssen natürlich noch Hausaufgaben gemacht werden und für Klassenarbeiten etc. gelernt werden. Trotz dieser Stunden und des Unterrichts auf Englisch sagen etwa 80% der Zehntklässler, die hierzu an unserer Schule befragt wurden, dass sie keinerlei Zusatzbelastung verspürt haben. Nur 20% sagen, dass es ein wenig mehr ist, als andere Schülerinnen und Schüler zu leisten haben. 100% der Zehntklässler würden sich im Übrigen wieder für den bilingualen Unterricht entscheiden. 21 Zurück zur Übersicht

32 Gibt es mehr/weniger Hausaufgaben im bilingualen Unterricht? Auf die Hausaufgaben hat der bilinguale Unterricht keinen Einfluss. Es werden nach den üblichen Gewohnheiten Hausaufgaben gegeben sowohl im bilingualen Fach als auch in allen anderen Fächern. 22 Zurück zur Übersicht

33 Was hat es mit der Klassenfahrt nach England auf sich? Üblicherweise ist die bilinguale Klasse in den vergangenen Jahren in der Jahrgangsstufe 8 nach England gefahren. Diese einwöchige Klassenfahrt soll die Schülerinnen und Schüler besonders motivieren, aber auch die Möglichkeit eröffnen, die Fremdsprache unter realen Bedingungen anzuwenden. Obwohl die Klassenfahrt in den vergangenen Jahren stattgefunden hat, ist diese kein zwingender Bestandteil des bilingualen Zweiges, sondern hängt von den schulischen und personellen Möglichkeiten ab sowie von grundsätzlichen pädagogischen Entscheidungen. 24 Zurück zur Übersicht

34 Können besondere Zertifikate erworben werden? An der Wigbertschule werden Vorbereitungskurse für das CAE (Cambridge Certificate in Advanced English) und FCE (Cambridge First Certificate in English) angeboten. Diese Kurse stehen allen Schülerinnen und Schülern offen und von den bisherigen Teilnehmern wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Für Schülerinnen und Schüler der bilingualen Klassen dürften diese Prüfungen daher gut bewältigt werden können. Die Teilnahme am bilingualen Unterricht wird in den Zeugnissen der Schülerinnen und Schülern in der Rubrik Bemerkungen angegeben. Dies erfolgt im Zeugnis der Klasse 10 und bei entsprechender Belegung auch im Abiturzeugnis. 25 Zurück zur Übersicht

35 Kann auch erst in der 11. Klasse mit dem bilingualen Unterricht begonnen werden? Ja, jedoch sollten interessierte Schüler/innen überdurchschnittliche Leistungen vorweisen können und sprachlich topfit sein (z.B. nach einem Auslandsjahr). Zudem muss sichergestellt sein, dass die Klassengröße vertretbar ist. D.h. es besteht kein Anspruch darauf, in die bilinguale Klasse aufgenommen zu werden, selbst wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Ferner wird dann im Zeugnis auch nur die Oberstufenzeit vermerkt. 26 Zurück zur Übersicht

36 Welche Auswirkungen hat der bilinguale Unterricht auf das Abitur? In der Oberstufe wird der bilinguale Unterricht in einem Fach weitergeführt. Auch der Fremdsprachenunterricht muss weitergeführt werden. Es können bilinguale Abiturprüfungen auf Grundkursniveau abgelegt werden, wenn das bilinguale Fach durchgehend in der Oberstufe belegt wurde. Durchgehend bedeutet, dass Schüler/innen das gleiche Fach in den Jahrgangsstufen 11,12 und 13 (G9) oder E1 bis Q4 (G8) (bilingual) belegt haben müssen. Eine Verpflichtung den Englisch-Leistungskurs zu wählen gibt es nicht. 27 Zurück zur Übersicht

37 Hilft einem der bilinguale Unterricht für die Universität? Der bilinguale Unterricht hat nicht vordergründig das Ziel, die Schülerinnen und Schüler für das Universitätsstudium vorzubereiten. Die vermehrte Sprachpraxis in Englisch muss aber als gute Vorbereitung angesehen werden, da immer mehr Studiengänge Veranstaltungen auf Englisch anbieten oder die Lektüre englischer Fachtexte vorausgesetzt wird. Dies ist in den Naturwissenschaften, aber auch in den Wirtschafts- und Geisteswissenschaften verstärkt der Fall. 28 Zurück zur Übersicht

38 Gilt die Teilnahme am Bili-Unterricht als Zugangsberechtigung für ausländische Universitäten? Nein. Das könnte sie auch gar nicht, denn jede Universität kann ihre eigenen Zulassungsregeln erstellen. Besonders für ausländische Studierende gelten gesonderte Regeln. Hier muss in der Regel eine Sprachprüfung nachgewiesen werden (Cambridge, IELTS oder TOEFL). Diese Prüfungen abzulegen, dürfte in der Regel für Schüler/innen des bilingualen Unterrichts keine Schwierigkeit darstellen. 29 Zurück zur Übersicht

39 Wer kann weitere Informationen geben? Als erstes sollte der Englischlehrer oder die Englischlehrerin angesprochen werden. Falls dabei Fragen unbeantwortet bleiben, stehen die bilingual unterrichtenden Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. Für eine ausführliche Beratung sollte zuvor ein Termin für die Sprechstunde des betreffenden Kollegen vereinbart werden. 30 Zurück zur Übersicht

40 Zu guter Letzt: Gibt es Witze über bilingualen Unterricht? Ja! A police dog responds to an ad for work with the FBI. Well, says the personnel director, Youll have to meet some strict requirements. First, you must type at least 60 words per minute. Sitting down at the typewriter, the dog types out 80 words per minute. Also, says the director, You must pass and complete the obstacle course. This perfect canine specimen finishes the course in record time. Theres one last requirement, the director continues; you must be bilingual. With confidence, the dog looks up at him and says, Meow 31 Zurück zur Übersicht

41 Beispiel: Andere Schwerpunktsetzung Am Besten nachzuvollziehen ist die unterschiedliche Schwerpunktsetzung im bilingualen Unterricht an Beispielen aus den Zentralabiturprüfungen der einzelnen Fächer. Hier werden von den Schüler/innen unterschiedliche Bereiche abverlangt: B1 Zurück zur Textseite Politik und Wirtschaft: TraditionellBilingual (Rolle der) Parteien, Fraktionszwang und freies Mandat, Wahlen, Pluralismus und politischer Entscheidungsprozess, weitere Akteure und Formen der politischen Beteiligung (Rolle der) Parteien, Fraktionszwang und freies Mandat, Wahlen; deutsches und britisches Wahlrecht im Vergleich, weitere Akteure und Formen der politischen Beteiligung Geschichte: TraditionellBilingual Die Französische Revolution: die Krise des Ancien Régime; die Radikalisierung der Revolution; Nationalbewusstsein und Nationalstaatsbewegung in Deutschland und Europa; der Wiener Kongress; Restauration und Vormärz Die amerikanische Revolution; die Französische Revolution: die Krise des Ancien Régime; die bürgerliche Revolution und ihre Radikalisierung; der Wiener Kongress; Nationalbewusstsein und Nationalstaatsbewegung in Deutschland; Restauration und Vormärz

42 Beispiel: Begriffe Es gibt zahlreiche Bezeichnungen, bei denen es sich nicht lediglich um die Übersetzung des einen oder anderen Begriffes handelt, sondern mit der Verwendung eines bestimmten Begriffes unterschiedliche Konzepte des Themas verstanden werden. Tauchen solche Begrifflichkeiten im Unterricht auf, werden sie kritisch hinterfragt. Durch einen solchen intensiven Vergleich der Sprachen wird auch der Blick auf die Muttersprache geschärft und Missverständnisse, bzw. Manipulationen durch Sprache werden aufgedeckt (Rautenhaus 2000). Einige wenige Beispiele: B2 Zurück zur Textseite DeutschEnglisch ReichskristallnachtNight of the Broken Glass VaterlandMother country / home country LibelleDragon Fly ErdbeereStrawberry


Herunterladen ppt "Informationen zum bilingualen Unterricht Stand September 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen