Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abschluss der SEK I Elternversammlung der 10. Klassen am 05.09.2013 Zentrale Informationsveranstaltung Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmerlisten ein!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abschluss der SEK I Elternversammlung der 10. Klassen am 05.09.2013 Zentrale Informationsveranstaltung Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmerlisten ein!"—  Präsentation transkript:

1 Abschluss der SEK I Elternversammlung der 10. Klassen am Zentrale Informationsveranstaltung Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmerlisten ein!

2 Erreichbare Abschlüsse - I Berufsbildungsreife Ende der Klasse 9 mit Versetzung in die Klasse 10 Erweiterte Berufsbildungsreife Ende der Klasse 10 Bedingungen siehe MSA (Jahrgangs- und Prüfungsteil) bei Nichtberücksichtigung eines Faches im Jahrgangsteil

3 Erreichbare Abschlüsse - II Mittlerer Schulabschluss MSA bestanden Mittlerer Schul- abschluss mit Berechtigung zum Besuch der gymna- sialen Oberstufe MSA bestanden + Versetzungsbedingungen erfüllt

4 – Mittlerer Schulabschluss – MSA Jahrgangsnoten der Klasse 10 Prüfungsnoten

5 Prüfungsausschuss VorsitzenderFrau Sardisong weitere MitgliederFrau Bäth (Pädagogische Koordinatorin) Frau Fickenscher (Klassenleiterin 10a)

6 Deutsch schr. 180 min Mathematik schr. 135 min Englisch schr. 150 min Englisch mündlich Prüfung in bes. Form

7 Vorbereitung auf die Prüfung Schriftliche Arbeiten - eine Klassenarbeit in Klasse 10 wird über längere Zeit geschrieben - im Unterricht / zu Hause: Bearbeitung von Prüfungsaufgaben der vergangenen Jahre Mündliche Prüfung - im Unterricht: Simulation der Prüfungssituation Prüfung in besonderer Form (PibF) - Begleitung der Vorbereitung durch betreuenden Fachlehrer - im Unterricht: Anwendung der Präsentationstechniken

8 Zeitplan der Prüfungen - I Bis Beantragung der PibF bis Beantragung der Einzelprüfung 24.,25.,26.,28. März 2014 Durchführung der PibF (1 Tag je Klasse) 19.,20.,21.,23. Mai 2014 Mündliche Prüfung in Englisch (1 Tag je Klasse)

9 Zeitplan der Prüfungen - II 13. Mai 2014Schriftliche Prüfung in Mathematik 15. Mai 2014Schriftliche Prüfung in Englisch 08. Mai 2014Schriftliche Prüfung in Deutsch

10 PibF - I Erarbeitungsphase + Präsentation + Prüfungsgespräch in der Regel Gruppenprüfungen von 2 bis 4 Schülern alle Fächer außer De, Ma, En und Sport möglich vorgeschriebene Präsentationsformen (z.B.: Plakat) Individualleistungen müssen erkennbar sein keine Gruppennote / Einzelbewertungen Beschäftigung mit Thematik über mind. 6 Wochen

11 PibF - Erarbeitungsphase selbstorganisiertes Arbeiten in der Gruppe Anleitung, Hilfestellung durch betreuenden Fachlehrer Erstellung eines Zeitplans Durchführung von Konsultationen Hinweise zur PibF finden Sie auch auf unserer Internetseite allgemeine Hinweise unter Pädagogischer Koordinator in der Handreichung zur PibF fachspezifische Hinweise auf der jeweiligen Seite des Facheswww.ardenne-schule.de

12 PibF - Präsentationsprüfung 10 Minuten pro Schüler Präsentation (Gruppenprüfung) in der Regel nachfolgendes Auftreten anschließendes Gespräch über Präsentation (ca. 5 min je Schüler) Gespräch: hauptsächlich über Präsentation (Warum – Wie) Schüler muss über Gesamtthematik informiert sein Kommunikationsfähigkeit

13 PibF - Bewertung Präsentation und Gespräch (stärkere Berücksichtigung der Präsentation) Bildung einer Gesamtnote für jeden Schüler Grundanforderungen: Einhalten der Zeitvorgaben vorbereitete flüssige Präsentation ausreichende Kommunikationsfähigkeit Protokoll zur Bewertung der PibF: in der Handreichung zur PibF

14

15 Mündliche Englischprüfung (Überprüfung der Sprechfertigkeit) Partnerprüfung über Minuten je Schüler unterrichtender Fachlehrer und zweiter Englischlehrer keine Vorbereitungszeit Bewertung der Sprechfertigkeit und der Kommunikationsleistung Gespräch zwischen den Prüflingen jeweils zwei Schüler aus einer Klasse

16 Ermittlung der Englischnote Mündliche Prüfung Schriftliche Prüfung 40%60% Gesamtnote

17 Schriftliche Prüfungen Zentrale Termine Zentrale Bewertungsvorgaben Korrektor ist immer der unterrichtende Fachlehrer Zentrale Aufgabenstellung

18 Gesamtergebnis MSA Prüfungs- leistungen Jahrgangs- noten

19 Prüfungsleistungen DeutschMatheEnglischPibF - mindestens viermal die Note 4 - 1x Note 5 mit 1x Note 3 ausgleichen! (Nachprüfung ist in einem schriftlichen Prüfungsfach möglich)

20 Jahrgangsleistungen - in allen Fächern die Note 4 - maximal 2x die Note 5 ohne Ausgleich oder: - maximal 3x die Note 5 mit Ausgleich ( 2x die Note 3) oder: - maximal 1x 5 und 1x 6 mit Ausgleich ( 2x die Note 2) - Kernfächer (Ma, De, En) müssen mit Kernfächern ausgeglichen werden! - in Kernfächern max. 1x schlechter als Note 4! (Nachprüfung ist in einem Fach möglich)

21 Übergang in Klasse 11 MSA bestanden Versetzungs- bedingungen erfüllt

22 Versetzungsbedingungen - in allen Fächern die Note 4 - maximal 1x die Note 5 ohne Ausgleich oder: - maximal 2x die Note 5 mit Ausgleich ( 2x die Note 3) oder: - maximal 1x 6 mit Ausgleich ( 2x die Note 2) - Kernfächer (Ma, De, En, 2./3.FS) müssen mit Kernfächern ausgeglichen werden. - in Kernfächern max. 1x schlechter als Note 4 (Nachprüfung ist in einem Fach möglich)

23 Täuschungen Probleme bekommt, wer: täuscht oder versucht zu täuschen andere als die zugelassenen Hilfsmittel mitbringt sonstige Ordnungsverstöße begeht Folgen: Prüfung wird mit der Note 6 bewertet Prüfung wird unbewertet belassen von weiteren Prüfungen ausgeschlossen

24 Einsichtnahme innerhalb eines Jahres nur der Schüler, wenn noch nicht volljährig auch die Erziehungsberechtigten nach schriftlichem Antrag / unter Aufsicht

25 Nachholen von Prüfungen unentschuldigtes Fehlen Note 6 entschuldigtes Fehlen (Krankheit) Anruf in der Schule sofort zum Arzt Attest mit Bestätigung der Prüfungs- untauglichkeit muss noch am selben Tag in der Schule sein! Nachholen der Prüfung zu einem späteren Termin

26 Wiederholen der 10. Klasse ist nur 1x möglich kein MSA (Jahrgangsteil oder Prüfungsteil oder beides nicht bestanden) erneuter Besuch der 10. Klasse einschließlich der Prüfungen keine Versetzung in Klasse 11, aber MSA erreicht erneuter Besuch der 10. Klasse ohne Prüfungen

27 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Fragen???


Herunterladen ppt "Abschluss der SEK I Elternversammlung der 10. Klassen am 05.09.2013 Zentrale Informationsveranstaltung Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmerlisten ein!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen