Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TECinvent Befragung in Wiener Industrieunternehmen zum Thema F&E Die Erhebung wurde im Auftrag der Sparte Industrie und der wirtschaftspolitischen Abteilung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TECinvent Befragung in Wiener Industrieunternehmen zum Thema F&E Die Erhebung wurde im Auftrag der Sparte Industrie und der wirtschaftspolitischen Abteilung."—  Präsentation transkript:

1 TECinvent Befragung in Wiener Industrieunternehmen zum Thema F&E Die Erhebung wurde im Auftrag der Sparte Industrie und der wirtschaftspolitischen Abteilung der Wirtschaftskammer Wien, von Dr. Heinz Lasek durchgeführt

2 Inhalt Ziel der Erhebung Einleitung Unternehmenscharakteristik Innovation in den Unternehmen Fertigungsstandort Standort – F&E F&E – Kooperation F&E – Förderung

3 Ziel der Erhebung Erfassung konkreter Anregungen, Wünsche von Wiener Industrieunternehmen, die F&E betreiben, um Maßnahmen für eine Verbesserung des Industriestandortes Wien, insbes. das Thema F&E betreffend, ableiten zu können.

4 Einleitung - Vorgangsweise 100 Telefoninterviews 50 Tiefeninterviews im Unternehmen aus 13 Fachverbänden Unternehmensgröße: < 50 Mitarbeiter: 14%, 51 – 250 Mitarbeiter: 47%, > 250 Mitarbeiter: 39% Firmen sind stark exportorientiert weisen hohe Innovationsintensität auf

5 Unternehmenscharakteristik (1) 41% der befragten Unternehmen nennen Qualität und Innovation als wichtigsten Erfolgsfaktor

6 Unternehmenscharakteristik (2)

7 Innovation in den Unternehmen (1)

8 Innovation in den Unternehmen (2) 30% der Unternehmen haben keine einzige PL, die innovativer als der Mitbewerb ist!

9 Innovation in den Unternehmen (3) Der Innovationstreiber ist in erster Linie der Markt bzw. die Kunden

10 Innovation in den Unternehmen (4)

11 Innovation in den Unternehmen (5) Bei 37% der befragten Unternehmen nimmt F&E einen höheren Stellenwert ein als Marketing

12 Innovation in den Unternehmen (6) 98 % der befragten Unternehmen betreiben Produktentwicklung

13 Innovation in den Unternehmen (7) 85 % geben an, dass die Nähe von F&E zur Produktion wichtig ist

14 Fertigungsstandort

15 Fertigungsstandort – Wien (1)

16 Fertigungsstandort – Wien (2) Für 90 % waren die Kosten der Hauptgrund für eine Standortverlagerung

17 Fertigungsstandort – Wien (3)

18 Fertigungsstandort – Wien (4)

19 Fertigungsstandort – Wien (5)

20 Fertigungsstandort – Wien (6)

21 F&E – Standort Wien (1)

22 F&E – Standort Wien (2)

23 F&E – Standort Wien (3) in Summe 10 Unternehmen

24 F&E – Standort Wien (4) in Summe 11 Unternehmen

25 F&E – Standort Wien (5) in Summe 11 Unternehmen

26 F&E – Standort Wien (6) 32% der Unternehmen sehen den Standort generell gefährdet

27 F&E – Standort Wien (7)

28 F&E – Standort Wien (8)

29 F&E – Standort Wien (9)

30 F&E – Kooperation (1) Insgesamt kooperieren 87% der Unternehmen

31 F&E – Kooperation (2)

32 F&E – Kooperation (3)

33 F&E – Kooperation (4)

34 F&E – Kooperation (5) Verknüpfung der Erfahrungsbewertungen mit Wichtigkeit der Anforderungen: 1. Know how (ausschließlich Verbesserung des Praxisbezuges) 2. Dauer/ Termin (Time to Market ist wettbewerbsbestimmend) 3. Verwertbarkeit (oft sehr theoretisch) 4. Qualität 5. Kosten wurden wesentlich besser bewertet als es ihrer Wichtigkeit entspricht (preisgünstig)

35 F&E – Förderung (1)

36 F&E – Förderung (2)

37 Investitionen in Forschung & Entwicklung sind die Grundlage f ü r die Sicherung der industriellen Basis der Wiener Wirtschaft


Herunterladen ppt "TECinvent Befragung in Wiener Industrieunternehmen zum Thema F&E Die Erhebung wurde im Auftrag der Sparte Industrie und der wirtschaftspolitischen Abteilung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen