Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Geschäfts- und Koordinierungsstelle LeiKaPlus / BFD beim Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt Stand: 28. Sept. 2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Geschäfts- und Koordinierungsstelle LeiKaPlus / BFD beim Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt Stand: 28. Sept. 2010."—  Präsentation transkript:

1 1 Geschäfts- und Koordinierungsstelle LeiKaPlus / BFD beim Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt Stand: 28. Sept. 2010

2 2 Behördenfinder Deutschland Inhalt | Auf einem Blick 1Anspruch: Nutzersicht beachten! 2Ergebnis: Nutzerfreundlich. 3Vermittlungsprinzip und Funktionsweise a)BFD als Einstieg b)Lokaler Behördenfinder als Einstieg 4Nutzerpotential 5Ziele 6Mitmachen lohnt sich! 7Wie?.. Kontakt aufnehmen !

3 3 Behördenfinder Deutschland (BFD) 1 – Anspruch: Nutzersicht beachten! Bürger und Unternehmen wollen: - in kurzer Zeit Ansprechpartner, Informationen und Formulare zu ihrem Anliegen finden - unnötige Behördengänge durch Onlineerledigung vermeiden - notwendige Behördenbesuche optimal vorbereiten Situation: Föderalismus - Mehr als Behörden (Bund, Länder, Kommunen, Kammern) beschrieben einzelne Verwaltungsleistungen in verschiedenen Behördenfindern und Portalen Lösung: zentrale Vermittlung auf dezentrale Inhalte = BFD - dezentrale Informationen werden zentral, umfassend und einfach erreichbar - Vermittlung auf Basis des Anliegens (Was und Wo führt zum Wie bei Wem)

4 4 Behördenfinder Deutschland (BFD) 1 – Anspruch: Nutzersicht beachten! Weniger ist mehr. zentrale Vermittlung auf dezentrale Inhalte BFD + lokale Behördenfinder Erschließung Informationen 1.Suche nach zuständigen lokalem Behördenfinder 2.Suche nach passender Leistungsbeschreibung im lokalen Behördenfinder Leistungsbeschreibungen von Bund, Ländern und Kommunen Diese enthalten ggf. Formulare zur (Online-) Abwicklung des jeweiligen Anliegens und zusätzliche Informationen zum Ansprechpunkt (zuständige Stelle) Sichtbare Oberfläche: Anliegen und Ort Ausgabemaske: lokaler Behördenfinder Leistungsbeschreibung + Ansprechpunkt

5 5 Behördenfinder Deutschland (BFD) 2 – Ergebnis: Nutzerfreundlich. Der BFD: nutzerfreundlicher Vermittlungsdienst für die Suche nach Informationen und Ansprechpartnern… Suchbegriff + Ort Information + Ansprechpartner

6 6 Behördenfinder Deutschland (BFD) 2 – Ergebnis: Nutzerfreundlich. Eingabehilfen: A-Z-Liste für SuchbegriffeOrtswahlhilfe

7 7 Behördenfinder Deutschland (BFD) 3 – Vermittlungsprinzip und Funktionsweise (V)Ermittlungsstrategie: So bürgernah wie möglich Vermittlung des Anliegens erfolgt möglichst bürgernah: an den Behördenfinder der untersten zuständigen Ebene Prüfraster: Ist ein kommunaler Behördenfinder für den eingegebenen Ort angeschlossen? BFD wählt kommunalen Behördenfinder Ist ein Behördenfinder des Bundeslandes angeschlossen? BFD wählt Behördenfinder des Bundeslandes BFD wählt das Portal Ja Nein

8 8 Behördenfinder Deutschland (BFD) 3 – Vermittlungsprinzip und Funktionsweise Der BFD dient als zentrale Einstiegsseite und als Vermittlungsdienst für lokale Informationen BF der Länderwww.bund.de Kommunale BF *BFD dient als Fall-Back-Suchmaschine (in Umsetzung) D115*

9 9 Behördenfinder Deutschland (BFD) 3 – Vermittlungsprinzip und Funktionsweise Lokaler BF a) BFD als Einstiegsseite Eingabe im BFD (zentral) Zuständigkeitsermittlung und Weiterleitung Information (lokal)

10 10 Behördenfinder Deutschland (BFD) 3 – Vermittlungsprinzip und Funktionsweise b) BFD als Vermittlungsdienst zwischen lokalen Behördenfindern Lokaler BF (Bayern) Lokaler BF (Sachsen-Anhalt) Wenn Ort nicht im System: Weiterleitung an BFD (zentral) Eingabe im lokalen BF Information (lokal) Zuständigkeitsermittlung und Weiterleitung Gardelegen

11 11 Behördenfinder Deutschland (BFD) 4 – Nutzerpotential 2.83 Mio Mio Mio Mio Mio Mio Mio Mio Mio Mio.4.17 Mio Mio Mio.

12 12 Behördenfinder Deutschland (BFD) 5 – Ziele 1.deutschlandweiter Einsatz des BFD Beitritt Bremens zur Ländervereinbarung (noch offen) Beitritt Nordrhein-Westfalens zur Ländervereinbarung (noch offen) Anbindung weiterer kommunaler Behördenfinder 2.Aufnahme des BFD als Daueranwendung in den Projekt- und Anwendungsplan des IT-Planungsrates (2010) 3.Usability fortlaufend verbessern (zuletzt im Juli 2010 erfolgt) 4.BFD als Fall-Back-Suchmaschine für D115 nutzen 5.Datenübermittlung an teilnehmende Behördenfinder verbessern 6.BFD-Suchfunktion für beliebige (themenbezogene) Informations- portale der öffentlichen Verwaltung zur Verfügung stellen

13 13 Werden Sie Teil einer vollständig integrierten eGovernment-Landschaft in Deutschland! - BFD verweist auf regionale Informationsangebote - Bürger müssen Ihre Internetadresse nicht kennen, um Ihre Leistungen zu finden - Alle regionalen Informationsangebote sind über eine zentrale Aderesse erreichbar: Behördenfinder Deutschland (BFD) 6 – Mitmachen lohnt sich!

14 14 (John F. Kennedy) " Wenn wir uns einig sind, gibt es wenig, was wir nicht können" Ihre Ansprechpartner zum BFD erreichen Sie unter: Geschäfts- und Koordinierungsstelle LeiKaPlus / BFD beim Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt eGovernment in der Landesverwaltung / Informationstechnik Telefon: Fax: Doppelarbeit vermeiden. Gemeinsamkeiten nutzen. Behördenfinder Deutschland (BFD) 7 – Wie?.. Kontakt aufnehmen!


Herunterladen ppt "1 Geschäfts- und Koordinierungsstelle LeiKaPlus / BFD beim Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt Stand: 28. Sept. 2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen