Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Deutsches Jugendrotkreuz Deutsches Jugendrotkreuz - Carstennstraße 58 - 12205 Berlin Telefon:(030) 85404-390 Telefax:(030) 85404-484 Ziele.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Deutsches Jugendrotkreuz Deutsches Jugendrotkreuz - Carstennstraße 58 - 12205 Berlin Telefon:(030) 85404-390 Telefax:(030) 85404-484 Ziele."—  Präsentation transkript:

1 © Deutsches Jugendrotkreuz Deutsches Jugendrotkreuz - Carstennstraße Berlin Telefon:(030) Telefax:(030) Ziele der JRK-Bundesleitung JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel

2 © Deutsches Jugendrotkreuz Strukturelle Aufteilung der Ziele JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Strukturelle Arbeitsbereiche Inhaltliche Arbeitsbereiche Zusammenarbeit im DRK

3 © Deutsches Jugendrotkreuz Zusammenarbeit im DRK JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Präsidium Die Interessen des JRK werden gegenüber dem Präsidium vertreten, die Rahmenbedingungen für die Arbeit des JRK bleiben erhalten und das JRK übernimmt eine verantwortungsvolle Rolle im Gesamtverband. Zusammenarbeit der RK-Gemeinschaften In den Gemeinschaften des Roten Kreuzes ist die ehrenamtliche Arbeit im DRK organisiert. Sie sind wichtiger Teil des DRK und spielen auch in der Außenwahrnehmung des Verbandes eine wesentliche Rolle. Es existiert ein intensiver Kontakt und Austausch zwischen den RK-Gemeinschaften. Ein strategisches Zusammenwirken und eine gemeinsame Positionierung zu gesamtverbandlichen Themen findet statt. Der AED nimmt seine Interessenvertretung der RK-Gemeinschaften im DRK wahr.

4 © Deutsches Jugendrotkreuz Inhaltliche Arbeitsbereiche JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Versagens- und Zukunftsängste von Kindern und Jugendlichen (Kampagne) An Kinder und Jugendliche werden heute von den verschiedensten Seiten viele, fast unerfüllbare Anforderungen gleichzeitig gestellt, etwa in Bezug auf Leistungsfähigkeit, Anpassung, Flexibilität, Individualität, Aussehen oder Beliebtheit. Das Gefühl, diesen ganzen Anforderungen nicht gerecht werden zu können, kann bereits bei Kindern zu Versagens- und Zukunftsängsten führen. Manche kommen damit zurecht, viele reagieren mit Selbstzweifeln, manche mit Rückzug, Verweigerungshaltungen, Aggressivität und einige werden im schlimmsten Fall sogar krank. Wir wollen Kinder und Jugendliche besser auf ihre Zukunft vorbereiten. Die Kampagnenziele sind entsprechend dem Kampagnenfahrplan erreicht. Es ist geprüft, ob ein Meinungsbildungsprozess im JRK ähnlich dem Prozess sehen- hören-mitreden für das Jahr 2008/2009 möglich und sinnvoll ist. Verbreitungsarbeit (HVR) Das JRK nimmt in der Verbreitungsarbeit im Gesamtverband eine verantwortungsvolle Rolle ein. Die Landesverbände werden durch Methoden und Ausbildungen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben in der Verbreitungsarbeit unterstützt.

5 © Deutsches Jugendrotkreuz Inhaltliche Arbeitsbereiche JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel JRK-Schularbeit Die JRK-Schularbeit findet aufgrund festgelegter Mindeststandards statt. Die Logo-Frage ist geklärt. Der Austausch der Landesverbände zum Thema JRK-Schularbeit ist institutionalisiert. Eine überarbeitete Rahmenkonzeption JRK-Schularbeit liegt vor. Großveranstaltungen Eine wichtige Aufgabe der Bundesebene ist die Durchführung identitätsstiftender Großveranstaltungen. Trotz der routinierten Ausführung solcher Veranstaltungen auf Bundesebene (besonders die jährliche Wettbewerbe), kann eine größtmögliche Identitätsstiftung nur dann erreicht werden, wenn jede Veranstaltung zu einem besonderen Highlight wird. Darüber hinaus sollen solche Veranstaltungen genutzt werden, um Themen im JRK zu platzieren. JRK-Supercamp in Baden-Württemberg Bundeswettbewerbe 2007 in Nordrhein und Thüringen Bundeswettbewerbe 2008 in Hamburg und im Badischen

6 © Deutsches Jugendrotkreuz Inhaltliche Arbeitsbereiche JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel RUD / Notfalldarstellung Es liegt ein fertiges Ausbildungskonzept vor. Internationales Die Internationalität des Roten Kreuzes ist eines seiner Kernkompetenzen, die es zu unterstreichen, aber auch innerverbandlich und in der Außenwirkung zu nutzen gilt. Es ist geprüft, ob die Rahmenkonzeption Internationale Arbeit für das JRK einer Überarbeitung bedarf und falls ja, liegt diese überarbeitet vor. Die internationale Interessenvertretung des DJRK ist strategisch erfasst und an die nationale JRK-Arbeit angedockt. Das JRK übernimmt eine verantwortungsvolle Rolle im Bereich der Internationalen Gremienarbeit wahr.

7 © Deutsches Jugendrotkreuz Strukturelle Arbeitsbereiche JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Vorbereitung der neuen Struktur Das Jahr 2007 steht im Zeichen der neuen Struktur. Sowohl die Begleitung unserer neuen Ordnung, die Grundvoraussetzung für die Implementierung der neuen Struktur ist als auch die Vorbereitung der ersten Gremiensitzungen sind wichtigste Voraussetzungen um einen guten Einstieg in die neue Struktur zu gewährleisten. Die neue JRK-Ordnung tritt wie vom BDT 2007 beschlossen am 17. November 2007 in Kraft. Die Sitzungen der Gremien sind organisatorisch und inhaltlich gut vorbereitet: JRK-Bundeskonferenz Die BuKo ist organisatorisch gut vorbereitet. Die BuKo ist inhaltlich gut vorbereitet. Die Delegierten kennen ihre Rollen, Aufgaben und Verantwortungen und sind inhaltlich gut auf die Sitzung vorbereitet. Die BuLei entwickelt unter Mithilfe der AG Ordnung einen Entwurf für eine Geschäftsordnung.

8 © Deutsches Jugendrotkreuz Strukturelle Arbeitsbereiche JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Vorbereitung der neuen Struktur JRK-Länderrat Die Länderrat ist organisatorisch gut vorbereitet. Der Länderrat ist inhaltlich gut vorbereitet. Ein Entwurf für eine Geschäftsordnung liegt für die erste Sitzung des Länderrats vor. JRK-Bundesleitung Es stellen sich ausreichend geeignete Kandidaten zur Wahl, die wissen, was sie als Mitglied der BuLei erwartet, so dass eine funktions- und leistungsfähige BuLei gewählt werden kann. Kommunikation im JRK Es liegt ein Vorschlag für ein einheitliches Erscheinungsbild (CD) des JRK vor. Das JRK verfügt über ein schlüssiges Medienkonzept.

9 © Deutsches Jugendrotkreuz Strukturelle Arbeitsbereiche JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Methoden und Arbeitsweisen im JRK Eine neue Struktur ist kein Garant für eine strategische, zielgerichtete und effektive Arbeitsweise im JRK, die unseren Ansprüchen als Jugendverband und Teil des Roten Kreuzes gerecht wird, sondern eine wichtige Voraussetzung. Um sicherzustellen, dass wir die neue Struktur auch mit Leben füllen können, brauchen wir auch eine Überprüfung und Anpassung unserer Arbeitsweise. Es existieren neue innovative Methoden der Zusammenarbeit, die auf technischer Ebene insbesondere eine Mitgliederdatenbank, eine Kommunikationsplattform und eine virtuelle Arbeitsplattform umfassen. Es liegt eine Rahmenstrategie vor, die Vorschläge beinhaltet, wie Managing Diversities im JRK berücksichtigt werden kann. Es existiert ein Gesamtkonzept zur Personalentwicklung im JRK

10 © Deutsches Jugendrotkreuz Strukturelle Aufteilung der Ziele mit Untergliederung JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Strukturelle Arbeitsbereiche Inhaltliche Arbeitsbereiche Zusammenarbeit im DRK Präsidium Kampagne Vorbereitung der neuen Struktur Zusammenarbeit der RK-Gemeinschaften Verbreitungsarbeit (HVR) JRK-Schularbeit GroßveranstaltungenNotfalldarstellung Internationales Kommunikation im JRK Methoden und Arbeitsweisen im JRK

11 © Deutsches Jugendrotkreuz Aufgabenverteilung innerhalb der JRK-Bundesleitung JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel Udo Eller (JRK-Bundesleiter) - Verbandsentwicklung - Präsidiumsarbeit - Zusammenarbeit der RK-Gemeinschaften - Öffentlichkeitsarbeit - JRK-Supercamp - Netzwerkarbeit - RUD / Notfalldarstellung Tilmann Lahann (stv. Bundesleiter) - Verbandsentwicklung - Zusammenarbeit der RK-Gemeinschaften - Kampagnenarbeit - Wettbewerbe (für 2007) - Internationale Gremienarbeit - Managing Diversity Stefanie Prahl (stv. Bundesleiterin) - Verbandsentwicklung - Verbreitungsarbeit/Humanitäres Völkerrecht - Internationale Arbeit - JRK-Schularbeit - Personalentwicklung im JRK - Wettbewerbe (für 2008)

12 © Deutsches Jugendrotkreuz Deutsches Jugendrotkreuz - Carstennstraße Berlin Telefon:(030) Telefax:(030) Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit JRK-Bundesausschuss am 12. Mai 2007 in Kassel


Herunterladen ppt "© Deutsches Jugendrotkreuz Deutsches Jugendrotkreuz - Carstennstraße 58 - 12205 Berlin Telefon:(030) 85404-390 Telefax:(030) 85404-484 Ziele."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen