Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? Herbert Berger München 16. Juni 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? Herbert Berger München 16. Juni 2004."—  Präsentation transkript:

1 Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? Herbert Berger München 16. Juni 2004

2 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 2 These 1: Der Zinstrend hat gedreht >Signale der amerikanischen Notenbank klar in Richtung Zinsstraffung > Starkes Wirtschaftswachstum und allmähliche Zeichen von Inflation rechtfertigen deutlich höhere Zinsniveaus >Zinstrend als globales Phänomen macht auch in Euroland Renditeanstieg wahrscheinlich >Kursverluste bei Produkten mit langlaufenden Anleihen erwartet >Neuengagements im Rentenbereich bei Kurzläufern bzw. Produktalternativen mit defensivem Charakter US10j Staatsanleihen USA Fed Funds ISM Preiskomponente(RECHTE SKALA)

3 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 3 These 2: Nach guter Entwicklung wird die Luft für die Aktienmärkte dünn - Defensive Produkte bevorzugt >Gute Kurserholung an den Aktienmärkten im letzten Jahr. Zuletzt nachlassende Dynamik. >Fundamentale Nachrichten sehr gut – Umfeld wird kaum besser >Historisch zumeist schwierigere Marktphase ein bis zwei Quartale nach Wendepunkt der globalen Frühindikatoren >Konsolidierung Aktienkurse in etablierten Märkten erwartet >Defensivere Positionierung bevorzugt durch: Defensive Sektoren (Pharma, Telekom) Dividendenstarke Titel Produkte mit Airbag (BBZ, z.T. Discount) Garantie und Chance (EuroStoxx-Anleihen) Absolute-Return-Konzepte OECD LEADING + Equity Markets MSCI Welt in% yoy OECD LEADING (6M)(RECHTE SKALA)

4 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 4 These 3: Globale Wachstumsquelle weiterhin Asien >Langfristiges Investmentthema durch neue Rolle Asiens als Werkbank der Welt und Aufbau der weltgrößten Absatzmärkte >Wachstumsbeitrag Asiens zur Zeit etwa 50% des globalen Wirtschaftswachstums. >Binnenkräfte in den Tigerstaaten und Chinas festigen sich. >Besserung auch in Japan mit berechtigter Hoffnung auf Ende des Jahrzehnts der Stagnation >Ertragsdynamik hoch bei zum Teil vergleichsweise moderater Bewertung. >Empfehlung: Gut gestreute Regionalprodukte

5 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 5

6 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 6

7 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 7 Sicherheit vs. Performance >Sicherheit als Primärziel >aber: ohne Risiko keine Performance >Stimmungsbesserung in der Wirtschaft geht einher mit steigender Risikobereitschaft >Von der Euphorie zur Depression zur Euphorie?

8 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 8

9 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 9 Der neue Wirtschaftszyklus >Der globale Aufschwung USA - Asien (China) - Europa >Kostenkontrollen und Rationalisierung als Gewinntreiber >Kommt es zum selbsttragenden Aufschwung? >Fragen an die Geldpolitik >Verschuldung - welche Strapazen sind tragbar >Störfaktor Dollar?

10 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 10

11 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 11

12 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 12 US-Dollar/EURO

13 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 13

14 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 14 Der neue Börsenzyklus >Das japanische Beispiel >Buy and hold nicht zielführend >Antizyklische Qualitäten Timing Gruppenrotation Sicherungsstrategien >Gibt es eine langfristige Perspektive?

15 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 15

16 © Dresdner Bank AG · Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? · · 16 Anlagestrategische Weichenstellung >Offensive vs. Defensive Anlageprodukte >Die Renaissance der Rente >Die Aktie - zwar schwerer Imageschaden, aber Verfassung verbessert >Dividendenrendite: aggressive vs. defensive Aktien >Strukturierte Produkte: der Air Bag ist eingebaut >Hedge Fonds: für die intelligente Depotstruktur >Gold - mit neuem Glanz?


Herunterladen ppt "Börsentrend 2004: Eine Fortsetzung des Aufschwungs? Herbert Berger München 16. Juni 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen