Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

University Library Open Access - Amerika Haus Berlin - 2005 Open Access zu wissenschaftlichen Ergebnissen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "University Library Open Access - Amerika Haus Berlin - 2005 Open Access zu wissenschaftlichen Ergebnissen."—  Präsentation transkript:

1 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Open Access zu wissenschaftlichen Ergebnissen

2 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Open Access in den USA Sehr umstritten Desinformation, oder zumindest unvollständige Information Viele Standpunkte

3 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Standpunkt 1: Ja Barbara Cohen, Senior Editor, Public Library of Science ensure an open-access home for every paper worth publishing PLoS-Zeitschriften: der Autor zahlt $1500 pro Artikel Kosten unklar; $9 Mio. gestiftet

4 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Standpunkt 2: Jein Ira Mellman, Herausgeber, Journal of Cell Biology Nicht-kommerzielle wissenschaftliche Zeitschriften: 5% der Titel, aber per ISI 44% der Zitate disproportionately important forum for scientific communication Kosten pro Artikel (wegen hoher Ablehnungsrate: $8000 Würde gerne wissen, was die Kosten bei PLoS sind

5 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Standpunkt 3: Nein David Stern, Leiter der Kline Science Libraries, Yale The open access publishing model is not necessary, not desired by the key players, and a real danger to the stability of the existing scholarly publication network Geht ihm in erster Linie um die Aufrechterhaltung des Peer-Review-Systems Fürchtet, daß Universitäten mit einem ausgedehnten Forschungsbetrieb die Kosten tragen

6 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin USADeutschland Campusweite Lizenzenggf. Einzelplatzlizenzen Bibliotheken für alle Bürger offen In vielen Fällen offen, aber wegen den Lizenzen keinen Zugriff Wenig Zusammenarbeit über die Landes- oder Konsortiumsebene hinaus Zentrale Einrichtungen, die Richtlinien vorschlagen Tenure-Track-ZwängeÄhnlich, aber doch anders?

7 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Fragen über Fragen Für Bibliothekare eine ganz einfache: was wollen wir eigentlich mit Open Access erreichen? Sparen? Zugang einem breiteren Kreis gewähren? Sowohl als auch?

8 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Internationale Zusammenarbeit Die Forschung kennt keine Grenzen, also Wie bringt man die Dritte Welt mit? Was tun, wenn die kommerziellen Zeitschriften nicht von der Szene verschwinden? Wer trägt die Kosten?

9 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Institutional Repositories Sacherschließung? Indexierung? Was wird aus Peer-Review? Wieviele Universitäten und Einrichtungen sind am Spiel beteiligt? In den USA sind es viele, wegen dem publish-or-perish Zwang.

10 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Author pay models Was kostet die Veröffentlichung eines wissenschaflichen Beitrags? $500, $1500, $8000? Sind Autoren bereit, überhaupt zu zahlen, und wenn, wieviel? Wer zahlt dieses Geld? Werden einige wesentlich mehr bezahlen, damit andere weniger bezahlen?

11 University Library Open Access - Amerika Haus Berlin Forum on the Future of Scholarly Publishing scholarly-publishing.html Open Access Journals: revenue beyond author charges (David Stern) Stern, David. Open Access or Differential Pricing for Journals: The Road Best Traveled? Online. March/April


Herunterladen ppt "University Library Open Access - Amerika Haus Berlin - 2005 Open Access zu wissenschaftlichen Ergebnissen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen