Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Möbelkonfigurator Mehrumsatz durch Individualisierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Möbelkonfigurator Mehrumsatz durch Individualisierung."—  Präsentation transkript:

1 Möbelkonfigurator Mehrumsatz durch Individualisierung

2 Agenda – Konfigurator Funktionsweise CS Marketing Konfiguration Mehrwert Investition

3 Funktionsweise Anlegen von Artikelgruppen und -merkmalen Speicherung jedes Artikels in allen Varianten, mit Typmerkmalen und Texten in der Datenbank Vergabe einer eindeutigen Artikelnummer je möglicher Artikelvariante

4 Funktionsweise Nutzer kann das Produkt nach seinen Wünschen konfigurieren Visuelle Darstellung und Beschreibung des fertigen Produkts Direkte One-Klick-Bestellung oder Erstellung eines PDFs der konfigurierten Artikel

5 CS Marketing Strukturierung des Sortiments nach Artikelgruppen

6 CS Marketing Festlegung aller möglichen Ausstattungsmerkmale eines Artikels – z.B. Maße, Oberflächen, Türen, Griffe, Füße… Festlegung der möglichen Typmerkmale – z.B. Holz-, Glas- oder Spiegeltüren

7 CS Marketing Befüllung und Zuordnung aller Artikel in die Artikelgruppen Anlegen der Rohdaten jedes Artikels Befüllung aller möglichen Versionen und Typmerkmale des Artikels Festlegung der Preisvariante für jedes Ausstattungsmerkmal

8 CS Marketing Schema zur Anlage der Artikel bei Iversen

9 CS Marketing Speicherung des Artikels in der Datenbank – Jede Kombinationsmöglichkeit erhält eine eindeutige Artikelnummer Wie viele Varianten haben Sie eigentlich?

10 CS Marketing Alle Artikel sind für den Benutzer der Datenbank sichtbar, konfigurierbar und bestellbar Preissicherheit für den Lieferanten – Die Preise sind im Möbelkonfigurator vorgeben. Eine zweite Preisschiene ist nicht vorgesehen. Die Datenbank liegt auf einem zentralen Webserver. Die Nutzung ist über das Internet von überall aus möglich.

11 Konfiguration Auswahl einer Artikelgruppe – z.B. Kommoden:

12 Konfiguration Auswahl der Maße – Bitte wählen Sie die gewünschte Breite:

13 Konfiguration Auswahl der Maße – Bitte wählen Sie die gewünschte Höhe:

14 Konfiguration Alle Grundvarianten, die den ausgewählten Maßen entsprechen, werden angezeigt. – So kann sich der Nutzer ein erstes Bild des Möbelstücks machen. – Die Auswahl kann jederzeit geändert werden. – Bei der weiteren Konfiguration werden nur die jeweils nutzbaren Versionen eingeblendet.

15 Konfiguration Auswahl der Variante Mit jeder Auswahl verändern sich die dargestellten Varianten.

16 Konfiguration Auswahl der Ausstattungsmerkmale

17 Konfiguration Auswahl der Ausstattungsmerkmale

18 Konfiguration Der konkrete Artikel wird mit Bild, Endpreis und Artikelnummer angezeigt und in den Warenkorb gelegt. A611AK-25-N-V-D 1.123,10 A611AL-25-N-V-D 1.084,60

19 Konfiguration Jederzeit kann die Auswahl korrigiert werden. – Somit können leicht alle möglichen Produktvarianten ausprobiert werden. Wenn alle gewünschten Artikel ausgewählt wurden, kann die Bestellung direkt an den Lieferanten gesendet werden. – Individualisierter Auftrag als PDF oder Übergabe des Warenkorbs an ein Shopsystem

20 Konfiguration Schema zur Konfiguration eines Artikels durch den Benutzer

21 Mehrwert Alle Varianten können durchgespielt werden. Der Kunde sieht direkt wie das Möbelstück aussehen wird. Der Endpreis ist direkt sichtbar. – Keine Fehlkalkulation möglich Strukturierung und Beschleunigung des Bestellprozesses

22 Mehrwert Hohe Kundenzufriedenheit durch individuelle Lösung Zusätzlicher Umsatz, auch wenn das gewünschte Möbelstück nicht in der Ausstellung steht Mehrumsatz durch einfachen Hochverkauf

23 Mehrwert Übergabe der kompletten Bestellung über eine standardisierte Schnittstelle an die Warenwirtschaft oder ein Shopsystem möglich. Der Möbelkonfigurator erstellt temporäre Artikel, die im System des Möbelhauses weiterverarbeitet werden können.

24 Investition Einmalige Einrichtungspauschale (inkl. Datenbankprogrammierung und Datenpflege): ,- Euro Bei gleichzeitiger Umsetzung durch Iversen und Dudinger: je 7.500,- Euro

25 Investition 1 Jahr freie Nutzung für jedes angeschlossene Möbelhaus Jährliche Schlüsselpauschale für jedes Möbelhaus zur Aktualisierung, Pflege und ständigen Verbesserung der Datenbank, inkl. Ansprechpartner für Rückfragen Ihrer Kunden: je 490,- Euro ab dem 16. Kunden: je 290,- Euro ab dem 51. Kunden: je 190,- Euro


Herunterladen ppt "Möbelkonfigurator Mehrumsatz durch Individualisierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen