Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 1 e-City und e-Region Teja Banzhaf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 1 e-City und e-Region Teja Banzhaf."—  Präsentation transkript:

1 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 1 e-City und e-Region Teja Banzhaf

2 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 2

3 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 3

4 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 4

5 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 5 Weinstadt CitiesResearchers Companies Torgau Casale Monferrato Projektpartner in IMAGINE

6 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 6 mobilist Mobilitäts- dienstleistungen Routenplanung/ Buchung Mitfahrdienste Verkehrs- vorhersage Parkraum- management Verkehrs- leitsysteme Anschluss- infosystem Betriebs optimierung Verkehrssubstitution E-Commerce und Distribution Virtueller Amtsgang Telearbeit Raumplanung

7 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 7 Virtuelle Welt = reale Welt

8 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 8 Bürgerinnen und Bürger: 1. Einfache Bedienung 2. Klare Nutzerführung 3. Bequemlichkeit und Komfort 4. Interessante Inhalte Verwaltung 1. Einfache Bedienung 2. Einfache Verwaltung der Inhalte 3. Zukunftssicherheit für E-Bürgerdienste/E-Government Bedürfnisse?

9 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 9 Angaben % der Seitenabrufe Formulare Gästebuch Erziehung Umfragen Gesundh.& Soziales Bürgerforum Wirtschaft Lokalpolitik Nachrichten Rathaus Freizeit Veranst.Kalender

10 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 10 Angaben % der Seitenabrufe Formulare Gästebuch Erziehung Umfragen Gesundh.& Soziales Bürgerforum Wirtschaft Lokalpolitik Nachrichten Rathaus Freizeit Veranst.Kalender

11 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 11

12 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 12 Ansatzpunkte für e-Government und e- Demokratie Informationen und Dienstleistungen aus dem Rathaus, 24 Stunden am Tag. Aktuelle Nachrichten garantieren den regelmäßigen Besuch der Site. Information und Interaktion von und mit den Gemeinderäten. Die Meinung des Bürgers ist gefragt.

13 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 13 Imagine ist ein datenbank- gestütztes System. Das bedeutet Text, Bilder und sonstige Daten werden in die Datenbank eingegeben und die Internetseiten von dort aus aufgebaut. Soweit noch HTML-Seiten benutzt werden, können diese über ein ContentManagement System (CMS) verwaltet werden.

14 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 14 Kurse und Informationen verbreitern die Nutzerbasis

15 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 15

16 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 16 Wir haben 1,7 Millionen Fahrzeuge in der Region. Und damit rund bis Zulassungsvorgänge pro Jahr.

17 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 17 Beispiel Autozulassung Zertifizierung der Autohäuser. Übernahme der bisher dem Staat vorbehaltenen Aufgabe

18 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 18 Für jede Situation... Heirat Scheidung Arbeits- losigkeit Betriebsgründung Grundstückskauf Reisepass Auto Wehrdienst, Zivildienst Berufswahl Führerschein Schul- eintritt Universität Lehre Rente Arbeit Kinderbetreuung Pflege- vorsorge Straf- register Umzug Urlaub Autofirmen Tourismus Lokales Handwerk Bauunternehmer Arbeitsvermittlung Juwelier Umzugsunternehmen Rechtsberatung Finanzierungs- angebote Sozial- versicherer.... eine umfassende Angebotspalette

19 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 19 Lieferservice Videokamera Cafemaschine Tisch Service Besteck.....usw Hochzeit-Checkliste Anmeldung zur Eheschließung Führerschein- und Ausweisdaten ändern DB- Server Lohnsteuerkarte ändern Ummeldung/ Adressänderung Rechtsanwalt für den Ehevertrag Restaurants/Catering Brautkleider/Anzüge Juwelier Blumen/Dekoration Mietwagen Fotograf Hochzeitsreise Geschenkeliste für die Hochzeitsgäste Umsatz Steuerbüros Umzugservice 20

20 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 20 Argumente pro Shop : Einzugsbereich kann über die Stadtgrenze hinaus reichen. Er wird im Moment durch den Lieferdienst definiert.

21 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 21 Stand Weinstadt: Alle Geschäfte unter einem Dach in einem einheitlichen Layout. Sonderangebote 23 Geschäfte

22 Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 22 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Vortrag I Banzhaf I April 2005Folie Nr. 1 e-City und e-Region Teja Banzhaf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen