Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.hippy.or.at Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern HOME INSTRUCTION FOR PARENTS OF PRESCHOOL YOUNGSTERS HIPPY.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.hippy.or.at Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern HOME INSTRUCTION FOR PARENTS OF PRESCHOOL YOUNGSTERS HIPPY."—  Präsentation transkript:

1 Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern HOME INSTRUCTION FOR PARENTS OF PRESCHOOL YOUNGSTERS HIPPY

2 HIPPY ist ein ganzheitliches Förderprogramm für Kinder im Vorschulalter und ihre Eltern insbesondere für Familien mit Migrationshintergrund. HIPPY wendet sich vor allem an die Frauen und Mütter, betreut und unterstützt sie in ihren familiären Bildungsaktivitäten, fördert ihre erzieherische Kompetenz. HIPPY fördert gleichermaßen Kinder und Mütter, ihre Sprachentwicklung und die Schulreife der Kinder, zusätzlich zu den öffentlichen Einrichtungen, wie z.B. den Kindergärten.

3 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wie funktioniert HIPPY? HIPPY dauert 2 Jahre und findet im Wesentlichen zu Hause statt. Ein HIPPY Programmjahr orientiert sich am Schuljahr und besteht aus 30 Wochen. HIPPY startet, wenn die Kinder 4 Jahre alt sind und endet mit der Einschulung des Kindes.

4 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wie funktioniert HIPPY? Arbeit der Mutter mit dem Kind GruppentreffenHausbesuche HIPPY Spiel- und Lernmaterialien HIPPY ist aufsuchende Elternarbeit: Eine pädagogisch geschulte Hausbesucherin, aus dem gleichen Kulturkreis wie die Familie, besucht die am Programm teilnehmende Mutter einmal pro Woche (1 Stunde) und übt mit der Mutter den Umgang mit den HIPPY Spiel- und Lernmaterialien.

5 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wie funktioniert HIPPY? Arbeit der Mutter mit dem Kind GruppentreffenHausbesuche HIPPY Spiel- und Lernmaterialien HIPPY ist familiäre Bildungsaktivität Die Aufgabe der Bezugsperson - meistens ist es die Mutter - besteht darin, sich täglich etwa 20 Minuten gemeinsam mit ihrem Kind mit dem Material zu beschäftigen. Dabei lernen beide: Mutter und Kind - und zwar viel mehr als nur Deutsch: Sie lernen einander besser kennen und, dass das gemeinsame Lernen Freude macht!

6 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wie funktioniert HIPPY? Arbeit der Mutter mit dem Kind GruppentreffenHausbesuche HIPPY Spiel- und Lernmaterialien HIPPY ist Gruppenbetreuung: In regelmäßigen Gruppentreffen haben die Mütter und ihre Hausbesucherinnen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Je nach Bedarf, werden zu speziellen Themen aus Bereichen wie z.B. Erziehung, Gesundheit, Bildung, Recht, Kulturelle Vielfalt und Integration etc. ExpertInnen eingeladen.

7 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Das HIPPY Spiel- und Lernmaterial Arbeit der Mutter mit dem Kind GruppentreffenHausbesuche HIPPY Spiel- und Lernmaterialien Die HIPPY Materialien, Bilderbüchlein und Übungsblätter, sind in deutscher Sprache. Die Hausbesucherin kann durch ihre Zweisprachigkeit Übersetzungshilfen anbieten. Die Didaktik ist wissenschaftlich ausgereift: Das HIPPY Spiel- und Lernmaterial und der Programmablauf wurden in den 1970er Jahren von der Hebrew University of Jerusalem speziell für ZuwanderInnen entwickelt, zu einem internationalen Programm ausgebaut und Ende der 1990er Jahre den neuen Standards angepasst. Die Spiel- und Lernmaterialien werden jährlich weiterentwickelt und den jeweiligen besonderen regionalen und sozio-kulturellen Gegebenheiten angepasst.

8

9 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wissenschaftliche Aussagen über HIPPY: Das Problemlöseverhalten der Kinder wird in vielen vormathematischen Aufgaben trainiert, die Basiswissen über Attribute (z.B. groß, klein), räumliche Verhältnisse und Quantitäten vermitteln. Dazu gehören auch Matrix-Spiele und Sequenzbildungs- und Kategorisierungsübungen.

10 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wissenschaftliche Aussagen über HIPPY: Differenzierte Sinneswahrnehmung und visuell-motorische Fähigkeiten werden durch Aufgaben gefördert, in denen die Kinder ähnliche und unterschiedliche Gegenstände, Geschmäcker, Geräusche und Gerüche vergleichen sollen. Anhand verschiedener Tätigkeiten üben die Kinder auch die Auge-Hand-Koordination und lernen, Buntstifte, Bleistifte und allgemeine Haushaltsmaterialien auf unterschiedliche Art und Weise zu benutzen. Spiele werden eingesetzt, um die visuellen, auditiven und taktilen Differenzierungsfähigkeiten zu trainieren. Das Unterrichtsmaterial eröffnet Eltern und Kindern die Möglichkeit, das Gelernte in vielen Alltagssituationen spielerisch weiterzuführen und zu vertiefen

11 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY fördert die Kinder und ihre Schulreife Die kognitiven Fähigkeiten Wahrnehmungs- und Unterscheidungsfähigkeit mit allen Sinnen Gedächtnisentwicklung Sprachentwicklung und Sprachkompetenz Problemlösungsfähigkeit Kreativität Die körperliche Entwicklung Motorik Feinmotorik Koordinationsfähigkeit Gleichgewicht Die Soziale Entwicklung Die Emotionale Entwicklung

12 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY fördert die Eltern, vor allem die Mütter in ihrer erzieherischen Kompetenz Sie bekommen viele Anregungen, wie sie sich zu Hause sinnvoll mit ihren Kindern beschäftigen können und machen die Erfahrung, dass sie mit HIPPY in der Lage sind, ihre Kinder Schritt für Schritt selber auf die Schule vorzubereiten. in ihrer eigenen Sprachentwicklung Sie lernen gemeinsam mit den Kindern und spüren, dass es Freude macht, über viele verschiedene Themen miteinander zu reden, und zwar sowohl in der Muttersprache, wie auch in der Landessprache! in ihrem Selbstwertgefühl Sie erfahren Aufmerksamkeit und Zuwendung durch die Hausbesucherin, in den Müttergruppen und vor allem durch ihre Kinder! Die Erfolgserlebnisse beim gemeinsamen Lernen und ihre Sprachentwicklung ermutigen sie zu weiteren Bildungsaktivitäten!

13 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY fördert die Frauen in der Familie im öffentlichen Leben, z.B. im Umgang mit Kindergarten und Schule durch Weiterbildung und den Erwerb beruflicher Qualifikation beim Zugang zum Arbeitsmarkt

14 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY fördert die Kinder, ihre Fähigkeiten und die Schulreife den Erwerb sozialer Kompetenzen im interkulturellen Zusammenhang eine positive Einstellung zu Bildung und Beruf das Selbstwertgefühl von Müttern und Kindern mit Migrationshintergrund die Frauen innerhalb der Familie und ihre Integration ins öffentliche Leben das wertschätzende Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen den Wirtschaftsstandort Österreich

15 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY bringt belegbare Erfolge HIPPY läuft seit den 1970er Jahren als internationales Förderprogramm für sozial benachteiligte Familien HIPPY wird seit über 35 Jahren wissenschaftlich evaluiert

16 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY bringt belegbare Erfolge Daten aus Deutschland: HIPPY Nürnberg läuft seit 1991 und wird zurzeit mit 291 MigrantInnenfamilien durchgeführt Die Fachhochschule Nürnberg untersuchte 2005 in einer 2-jährigen Begleitstudie den Schulerfolg der HIPPY-Kinder. Ergebnisse: 97,6 % der MigrantInnen-Kinder, die HIPPY absolviert hatten, konnten in normale Regelschulklassen eingeschult werden Alle untersuchten HIPPY-Kinder gingen gerne in die Schule und hatten keine Lernprobleme Einschulung als Kennzahl für Erfolg

17 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky HIPPY Österreich – Mit der Erfahrung von HIPPY International Über Familien nehmen weltweit derzeit an HIPPY teil, und zwar in Israel, Australien, Kanada, USA, Neuseeland, Südafrika, El Salvador, Türkei, den Niederlanden, Deutschland, Italien/Südtirol und seit Juli 2007 auch in Österreich! In Wien/Meidling ist HIPPY mit 24 türkischstämmigen Familien gestartet: Mit Unterstützung der Bezirksvorsteherin des 12. Bezirks, Gabriele Votava, SPÖ- Bundesbildungssprecher Dr. Hannes Swoboda, Stadträtin Sandra Frauenberger und hauptfinanziert von der MA17, Integrations- und Diversitätsangelegenheiten. Durchführung: beratungsgruppe.at Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung Projektleitung Wolfgang Kratky und Liesl Frankl

18 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Und das berichten die Meidlinger HIPPY-Mütter bereits nach der 2. Betreuungswoche:

19 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Bevor wir mit HIPPY angefangen haben, dachte ich, dass Akin nicht länger als 10 Minuten sitzen bleiben wird. Doch ich war sehr überrascht: Vom HIPPY-Material konnte er gar nicht genug kriegen, will gleich die neuen,Aufgaben machen und am liebsten, das ganze Heft auf einmal! Übrigens hat mein Sohn seinen Vater auch schon zum Mitmachen eingeteilt.

20 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Oder, was eine andere Mama erzählt: Mein Kind hat mich in der Übungswoche, wo es um das Benennen von Geräuschen geht, auf der Straße aufgefordert, die Augen zuzumachen. Ich musste dann auf Deutsch alles beschreiben, was ich hörte. Es war gar nicht so leicht für mich.

21 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Wieder eine andere türkische Mutter, die kaum Deutsch kann, hat ihrer Hausbesucherin folgendes berichtet: Ich war total überrascht, wie viel Deutsch meine Tochter mit ihren 4 Jahren bereits versteht. Seit wir HIPPY machen, und das ist ja erst seit 3 Wochen, verwendet sie den unbestimmten Artikel und antwortet in ganzen Sätzen. Zum Beispiel auf die Frage Was ist das? sagt sie Das ist ein Haus und nicht nur Haus.

22 HIPPY – Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern durchgeführt von der beratungsgruppe.at, Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung 1120 Wien; Erlgasse 25/DG Projektleitung: Liesl Frankl , Wolfgang Kratky Eine in Wien aufgewachsene Türkin der 2. Generation, die davon überzeugt war, Ihren Sohn immer schon gut gefördert zu haben, meinte: HIPPY hat mir erst so richtig bewusst gemacht, was der Kleine schon kann und was ein Kind in diesem Alter erst lernen muss: Die Aufgabe war, eine vorgegebene, gerade Linie mit dem Buntstift nachzuziehen. Das war wirklich nicht leicht für ihn! Jetzt, nach ein paar mal üben, kann er es ganz automatisch auch schon bei schrägen Linien.

23 HIPPY braucht die Unterstützung aller, denen es ein Anliegen ist, sich in Österreich wohl und zuhause zu fühlen. Denn HIPPY fördert mehr als nur den Spracherwerb!


Herunterladen ppt "Www.hippy.or.at Hausbesuchsprogramm für Eltern von Vorschulkindern HOME INSTRUCTION FOR PARENTS OF PRESCHOOL YOUNGSTERS HIPPY."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen