Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt Amt für Wirtschaft und Arbeit Gesamtstrategie der Stadt Basel zur Prävention von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt Amt für Wirtschaft und Arbeit Gesamtstrategie der Stadt Basel zur Prävention von."—  Präsentation transkript:

1 Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt Amt für Wirtschaft und Arbeit Gesamtstrategie der Stadt Basel zur Prävention von Jugendarbeitslosigkeit Herbstkonferenz der Städteinitiative Sozialpolitik 13. November 2009 Armutsgefährdung früh erkennen: vernetzen, hinschauen und handeln Hansjürg Dolder, Leiter AWA Basel-Stadt

2 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 2 Ausgangslage ( ) Sehr hohe Jugendarbeitslosigkeit Quote von 6 – 9% 70% über Durchschnitt Explodierende Ausgaben bei der Sozialhilfe 11% Sozialhilfequote bei Jugendlichen Höchste Invalidenraten, auch bei Jugendlichen Immer weniger Lehrstellen

3 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 3 Analyse und Auftrag Gemeinsames kantonales Problem Zuständigkeit in drei Departementen Auftrag zum Bericht im Frühjahr 2005 Junge aus Sozialhilfe in Beschäftigungsprogramme Wachstum Sozialhilfequote analysieren Gesamte Jugendarbeitslosigkeit einbeziehen Klausur Regierungsrat / politischer Schwerpunkt

4 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 4 Ergebnisse Klausur Regierungsrat Klare Grundlagen Als gemeinsames, grosses Problem erkannt Wille zum Handeln Unterstützung aus Parlament gewiss

5 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 5 Beschlüsse und Aufträge Regierungsrätliche Delegation Kantonale Strategiegruppe aus Verwaltung Sekretariat Jugendarbeitslosigkeit Strategievorschläge gegen Jugendarbeitslosigkeit Sofortmassnahmen (erste Projekte)

6 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 6 Begleitumstände Belastete Bevölkerungsstruktur Nur eine Sozialhilfe Mittel vorhanden (Fonds) Politisch interessantes Thema

7 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 7 Die Strategie (1) Eine gemeinsame Strategie Vier Hauptakteure Schule Sozialhilfe Berufsbildung Arbeitsamt Eine gemeinsame Strategie Symptom und Ursache angehen

8 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 8 Die Strategie (2) Drei Handlungsfelder Schulphase Übergang Schule/Ausbildung Integration Wirkungsziele und viele Massnahmen Rasche Handlungsfähigkeit herstellen

9 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 9 Wirkungsziele (Beispiele) Mental und körperlich gesunde Kinder Einbindung der Eltern Realistisches Selbstbild der SchülerInnen Ausbildungsplätze für alle Kein Verlorengehen von Jugendlichen Keine passiven Jugendlichen Genügend Integrationsmassnahmen

10 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 10 Massnahmen (Beispiele aus 50) Ausbau Tagesstrukturen (mit Durchmischung) Gesetzliche Pflichten Eltern Weiterbildung Lehrkräfte (Berufsbildung) Lehrstellenoffensive GAP (Lücke Schule/Ausbildung) Attestlehrstellen Bildungsraum Nordwestschweiz Gegenleistungsmodell

11 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Seite 11 Die Resultate 30% weniger Jugendarbeitslosigkeit Geringere Sozialhilfequote Geringere Arbeitslosenquote Mehr Lehrstellen Erfolgreiches System eingeführt Verhältnismässiger Aufwand

12 Amt für Wirtschaft und Arbeit | Hansjürg Dolder | 13. November 2009 Jugendarbeitslosenquoten Basel-Stadt / Schweiz (Kanton Basel-Stadt Januar 1994 bis August 2009) Quelle: SECO


Herunterladen ppt "Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt Amt für Wirtschaft und Arbeit Gesamtstrategie der Stadt Basel zur Prävention von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen